SG Wattenscheid 09

SG Wattenscheid 09 Transferticker

22.01. - 12:22
Bestätigt

Eugene Ofosu-Ayeh

Drei Jahren standen die SG Wattenscheid 09 und Ofosu-Ayeh in Kontakt, jetzt kam es zum Transfer. Der 25-Jährige soll mit seinen Qualitäten im Eins-gegen-eins das Wattenscheider Flügelspieler beleben.

21.01. - 12:37
Bestätigt

Neuzugang Nummer fünf für die SG Wattenscheid 09: Sturmkante Dennis Knabe wechselt vom Landesligisten VfB Frohnhausen an die Lohrheide. Der 26-jährige Angreifer wurde in der Jugend des KFC Uerdingen ausgebildet und erzielte für Frohnhausen in der Landesliga Niederrhein bisher sieben Tore in zehn Spielen. "Dennis besticht einfach durch eine hervorragende Schusstechnik. Er kann bei Standards, Distanzschüssen und durch seine Körperlichkeit im Strafraum eine richtige Waffe sein, wenn er sich in eine gute Verfassung bringt, um in der Oberliga Fuß zu fassen. Dabei wollen und werden wir ihn unterstützen", schildert der Verein in einer Pressemitteilung.

17.01. - 14:04
Bestätigt

Casey Backhaus

Mit Casey Backhaus verlässt ein weiterer Spieler die Lohrheide, um sich einer neuen Aufgabe zu stellen. Nach Rücksprache mit den Vereinsverantwortlichen einigte man sich gemeinsam auf eine Vertragsauflösung zum 31.12.2021. "Mit Casey verlässt uns ein Spieler, der den neuen Wattenscheider Weg von Anfang an mitgegangen ist", so Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo, "wir sind ihm dankbar für sein Engagement und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft." Backhaus bleibt der Oberliga Westfalen aber erhalten und geht nach Hamm.

14.01. - 15:56
Bestätigt

Timon Schmitz

Trainer Christian Britscho bezeichnet seinen früheren und zukünftigen Schützling als "ziemlich kompletten Allrounder". Nach Stationen beim VfL Bochum (Jugend), Preußen Münster und Rot Weiss Ahlen ist der 23-Jährige, der bei seiner letzten Station 37-mal in der Regionalliga spielte, der vierte Winterneuzugang der Wattenscheider.

12.01. - 12:02
Bestätigt

Nächster Neuzugang für die SG Wattenscheid 09: Wie der Verein in einer Pressemitteilung verkündete, hat man Semih Köse an die Lohrheidestraße lotsen können. Der 19-jährige Rechtsverteidiger kommt vom 1.FC Bocholt und freut sich auf das neue Kapitel beim Traditionsklub. "Die SG Wattenscheid 09 ist ein echter Traditionsverein mit einem sehr schönen Stadion und, für die Oberliga, tollem Zuschauerzuspruch. Die Nähe zur Heimat ist echt praktisch und ich hoffe mich bei der SG Wattenscheid 09 weiterentwickeln zu können", so Köse.

08.01. - 13:01
Bestätigt

Roussel Ngankam

Bekommt der drittligaerfahrene Angreifer (22 Spiele für Sonnenhof Großaspach), der auch insgesamt 85-mal Regionalliga spielte, in Duisburg neuen Schwung in seine Karriere? Bei der SG Wattenscheid 09 hatte sich für den 28-Jährigen diese Hoffnung in den vergangenen anderthalb Jahren zerschlagen, in insgesamt sechs Oberliga-Partien sprang kein einziger Treffer heraus.

07.01. - 12:03
Bestätigt

Jacob Raymond Lazarus

Jacob Raymond Lazarus ergänzt die Torhüterposition bei der SG Wattenscheid 09. Der 20-jährige US-Amerikaner empfahl sich über ein Trainingscamp der International Soccer Academy, die von Ex-Bundesligaprofi Eddie Loewen (u.a. Arminia Bielefeld) mit ins Leben gerufen wurde, in Spanien. Unter der Leitung von weiteren Ex-Profis wie Holger Gehrke (u.a. FC Schalke 04) und Michel Mazingu-Dinzey (u.a. VfB Stuttgart und Hertha BSC) trainierte Lazarus ein Semester auf Mallorca. Über Schalke 04 kam der Kontakt mit der SG 09 zustande.

30.12.21 - 15:31
Bestätigt

Die SG Wattenscheid hat ihren ersten Winterneuzugang präsentiert. Mike Osenberg wechselt vom niederrheinischen Oberligisten TVD Velbert in die Lohrheide. Der 20-jährige Mittelstürmer konnte beim Wuppertaler SV schon Regionalliga-Erfahrung sammeln und soll der Offensive der SGW zusätzliche Power verleihen.

29.12.21 - 10:37
Bestätigt

Walsh

Nach vier Monaten endet das Kapitel SG Wattenscheid 09 für Nico Walsh wieder. Der Außenverteidiger will sich künftig mehr auf seine berufliche Zukunft fokussieren. "Bei Nico hat sich beruflich etwas Neues ergeben. Er befindet sich jetzt im dualen Management-Studium und schafft es daher leider nicht mehr, Fußball auf diesem Niveau und Beruf unter einen Hut zu bekommen", begründet Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo die einvernehmliche Trennung. "Das ist sehr schade, aber wir bedanken uns bei Nico für sein stets vorbildliches Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Wir werden seinen Weg weiter verfolgen."

23.12.21 - 11:37
Bestätigt

Rene Michen

Zum Jahreswechsel wird auch Angreifer René Michen nicht mehr zum Oberliga-Kader der SG Wattenscheid 09 gehören. Der 22-Jährige wechselte erst im Sommer vom Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel an die Lohrheide. In der laufenden Saison kam er zu einem Kurzeinsatz gegen den SC Verl in der 1. Runde des Krombacher Westfalenpokals. "Wir bedanken uns für das Engagement von René und wünschen ihm für den weiteren sportlichen Weg alles erdenklich Gute", so Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo anlässlich der Personalentscheidung. Mit den Vereinsverantwortlichen eignete sich René Michen auf eine Vertragauflösung zum 31.12.2021.