Int. Fußball

Sfax trennt sich von Stumpf

Tunesien: Deutscher Ex-Profi entlassen

Sfax trennt sich von Stumpf

Nicht mehr Trainer bei Sfax: Reinhard Stumpf.

Nicht mehr Trainer bei Sfax: Reinhard Stumpf. picture alliance

"Das Kommunikationsproblem zwischen dem Trainer und Mannschaft hatte einen negativen Einfluss auf die Resultate", erkläret Moncef Sellami, der Vize-Präsident des Klubs aus der Hafenstadt Sfax, "es ist eben schwierig, wenn der Trainer nur Deutsch und Englisch spricht, aber der französischen Sprache nicht mächtig ist."

Dabei hatte Reinhard Stumpf, der zuvor bei Al-Hilal in Saudi-Arabien tätig war, direkt nach seinem Engagement im September mit dem Französisch-Unterricht begonnen...

Hardy Hasselbruch