Serie A

Serie A Transferticker

21.01. - 11:56
Im Gespräch

Verlässt Ribery Florenz im Sommer?

Franck Ribery

Das Kapitel AC Florenz könnte für Franck Ribery im Sommer enden. Wie die "Gazzetta dello Sport" am Donnerstag berichtet, wollen weder der Verein noch der Franzose selbst den auslaufenden Vertrag verlängern. Der Plan sei, den 37-Jährigen durch den Russen Alexander Kokorin von Spartak Moskau zu ersetzen, schrieb die Sport-Tageszeitung. Ribery war 2019 nach Italien gewechselt. Zuletzt aber wurde er immer wieder von Verletzungen ausgebremst, in dieser Saison blieb er noch ohne Tor.

14.01. - 14:37
Im Gespräch

Ehizibue? "Die Gerüchte habe ich mitbekommen"

Kingsley Ehizibue

Verlässt Kingsley Ehizibue (25) den 1. FC Köln? Nach jetzigem Stand nicht. "Die Gerüchte habe ich auch mitbekommen", eklärte Geschäftsführter Horst Heldt am Donnerstag. "Aber es gibt keinen Kontakt zu Florenz. Wenn sich kein Verein meldet, muss ich mich nicht damit auseinandersetzen."

12.01. - 13:27
Bestätigt

Lirola von Florenz nach Marseille

Pol Lirola

Pol Lirola bricht seine Zelte in Italien ab und schlägt ein neues Kapitel in Frankreich auf. Olympique Marseille verkündete die Verpflichtung des Rechtsverteidigers auf Leihbasis am Dienstagmittag. Dem Vernehmen nach hat sich OM eine Kaufoption gesichert. In Florenz war der Spanier, der 2019 aus Sassuolo kam, zuletzt ins zweite Glied gerückt.

07.01. - 12:04
Bestätigt

Leihe beendet: Wolves holen Cutrone zurück

Patrick Cutrone

Patrick Cutrone (23) kehrt vorzeitig in die Premier League zurück. Die Wolverhampton Wanderers haben die Leihe mit der AC Florenz bereits beendet, um die Personalprobleme im Sturm aufzufangen. Cutrone, 2019 für rund 20 Millionen Euro aus Milan gekommen, war vor einem Jahr für ursprünglich zwei Jahre in die Toskana verliehen worden. In der laufenden Saison blieb er in 13 Pflichtspielen ohne Treffer.

09.11.20 - 20:15
Im Gespräch

Entlassung nach Fehlstart: Iachini geht, Prandelli kommt

Iachini, Giuseppe

Die AC Florenz um den langjährigen Münchner Franck Ribery ist an diesem Wochenende nicht über ein 0:0 in Parma hinausgekommen und hinkt mit nur acht Punkten aus den ersten sieben Partien den eigenen Erwartungen weit hinterher. Die Konsquenz: Der von US-Medienmogul Rocco Commisso geführte Klub aus der Toskana hat Trainer Giuseppe Iachini (56) mit sofortiger Wirkung entlassen. Und der Nachfolger ist auch schon gefunden: Der 63-jährige Cesare Prandelli, zwischen 2005 und 2010 bereits einige Jahre bei der Fiorentina im Amt sowie zwischen 2010 und 2014 italienischer Nationaltrainer, übernimmt mit sofortiger Wirkung.

05.10.20 - 19:23
Bestätigt

Ein großes Versprechen: Chiesa ab sofort Juventus-Profi

Federico Chiesa

Seit Monaten schon hatte es Gerüchte rund um ein Engagement von Federico Chiesa bei Juventus gegeben, nun - am letzten Tag dieses verlängerten Fensters - wurde der Transfer tatsächlich eingetütet. Der 22-jährige Offensivkünstler kommt von der AC Florenz, wo er in den vergangenen Jahren zum absoluten Führungsspieler sowie zum Kapitän aufgestiegen ist. Der Deal sieht im Detail wie folgt aus: Chiesa kommt zunächst für zwei Jahre und eine Gebühr von insgesamt zehn Millionen Euro, ehe die Bianconeri den abschlusstarken Angreifer für weitere 40 Millionen Euro (plus etwaige Boni) fest unter Vertrag nehmen.

05.10.20 - 12:26
In Verhandlung

Chiesa vor Wechsel zu Juventus Turin

Federico Chiesa

Juventus Turin steht kurz vor der Verpflichtung von Sturmtalent Federico Chiesa. Der Transfer des 22-Jährigen war jedoch nicht sehr einfach auszuverhandeln. Laut italienischen Medienberichten soll Chiesa seinen 2022 auslaufenden Vertrag bei der AC Florenz verlängern, die ihn zunächst für zwei Jahre an Juve ausleiht (für erst zwei und dann acht Millionen Euro Leihgebühr pro Jahr). Aufgrund leicht zu erreichender Bedingungen (z.B. Juve landet unter den ersten Vier) greift danach mit ziemlicher Sicherheit eine Kaufverpflichtung über 40 Millionen Euro (plus Boni).

01.10.20 - 16:37
Im Gespräch

Chiesa: Wie viel bietet Juventus?

Federico Chiesa

Noch immer halten sich hartnäckig die Gerüchte, Federico Chiesa könnte noch in dieser bald endenden Transferphase zu Meister Juventus wechseln. Doch laut Beppe Iachini, dem Trainer der AC Florenz, halte der italienische Nationalspieler (Vertrag bis 30. Juni 2022) der Viola weiterhin die Treue. Bewegung könnte aber dennoch nochmals in die Sache kommen, denn Fiorentina-Besitzer Rocco Commisso hat zuletzt nochmals seine bekannte Aussage wiederholt, Chiesa "nur für den richtigen Preis" noch abzugeben. Diesen Preis im Bereich bis weit über 50 Milionen Euro könnte Juve in diesen Tagen allerdings laut Medienberichten anbieten.

24.09.20 - 10:53
Bestätigt

Berlusconi holt Boateng zu Monza in die Serie B

Kevin-Prince Boateng

Kevin-Prince Boateng hat einen neuen Verein gefunden. Der 33-Jährige wechselt in die Serie B zu SS Monza 1912, wo Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi das Zepter schwingt, den Transfer hat ein Klubsprecher offiziell bestätigt. Boateng war zuletzt vom Serie-A-Klub AC Florenz an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Zuvor hatten italienische Medien übereinstimmend über den bevorstehenden Wechsel des gebürtigen Berliners berichtet. Im Sommer war Monza in die Serie B aufgestiegen und strebt nun den Sprung in die Serie A an.

15.09.20 - 10:42
Im Gespräch

Torreira vor Rückkehr in die Serie A

Lucas Torreira

Lucas Torreira (24) könnte den FC Arsenal in diesem Sommer wieder verlassen. Die AC Florenz und der FC Turin werden mit dem uruguayischen Mittelfeldspieler in Verbindung gebracht, der in London kaum noch zum Zug kommt. Im Raum steht eine Leihe oder ein Kauf für rund 20 Millionen Euro. Nach der WM 2018 war Torreira für rund 30 Millionen Euro von Sampdoria Genua zu Arsenal gewechselt.