Serie A Transferticker

19.09. - 10:18
Bestätigt

Chelsea verleiht Zappacosta erneut

Zappacosta, Davide

Nach einem verletzungsgeplagten Leihjahr bei der Roma verleiht der FC Chelsea Davide Zappacosta (28) erneut, dieses Mal nach Genua. Der Rechtsverteidiger war 2017 für 25 Millionen Euro vom FC Turin zu den Blues gewechselt, konnte sich jedoch nie durchsetzen.

02.09. - 15:13
Vertragsverlängerung

Hellas Verona verpflichtet Günter fest

Günter, Koray

Vergangene Saison spielte Koray Günter bereits auf Leihbasis bei Hellas Verona. Nun hat der Serie-A-Klub den früheren Dortmunder für kolportierte zwei Millionen Euro Ablösesumme fest vom CFC Genua verpflichtet. Der 26-Jährige erhält in Verona einen Dreijahresvertrag bis Juni 2023.

23.01. - 08:54
Im Gespräch

Wechselt Retsos nach Italien?

Retsos, Panagiotis

Bei Bayer Leverkusen ist Panagiotis Retsos momentan nur Innenverteidiger Nummer vier. Der 21-Jährige (Vertrag bis 2022) sagt aber: "Ich möchte spielen,egal ob hier oder woanders." Entsprechend könnte es noch in diesem Winter zu einer Leihe kommen. Konkret haben den Griechen die beiden Serie-A-Klubs Cagliari Calcio und der CFC Genua auf dem Zettel.

20.01. - 13:44
Bestätigt

Auch Gümüs landet bei Antalyaspor

Gümüs, Sinan

Der türkische Erstligist Antalyaspor rüstet sich für den Kampf um den Klassenerhalt in der SüperLig. Während eine offizielle Bestätigung der Verpflichtung von Lukas Podolski weiterhin aussteht, nahm der Klub Sinan Gümüs unter Vertrag. Der in Pfullendorf geborene Offensivakteur spielte bis 2014 für den VfB Stuttgart, ehe er zu Galatasaray wechselte. Nach zwei Meisterschaften in Folge verließ er den Verein aus Istanbul im vergangenen Sommer und schloss sich dem CFC Genua an. In der Serie A kam er aber bisher nur auf drei Einsätze (zweimal ein- und einmal ausgewechselt). Nun leiht Antalyaspor Gümüs bis zum Saisonende von Genua aus.

28.12.19 - 22:21
kein Status

Mottas Bewährungszeit dauert nur zwei Monate

Motta, Thiago

Der CFC Genua 1893 hat seinen Coach Thiago Motta nur etwas mehr als zwei Monate nach dessen Amtsantritt entlassen. Es war der erste Trainerjob für Motta, der als Mittelfeldspieler unter anderem für Inter Mailand, PSG und eben Genua aktiv gewesen war. Die Bilanz unter der Regie des 37-Jährigen fiel aber nicht bedeutend besser aus als unter Vorgänger Aurelio Andreazzoli, weiterhin zieren die Genuesen das Tabellenende der Serie A. Nun soll es Davide Nicola richten, wie der Klub am Samstagabend verkündete. Auch Nicola spielte in seiner aktiven Karriere für den CFC.

23.10.19 - 10:22
Im Gespräch

Erster Profi-Job: Thiago Motta wird Trainer in Genua

Motta, Thiago

Nicht mal einen Tag nach der Entlassung von Aurelio Andreazzoli (65) hat Genua einen neuen Trainer gefunden: Wie der italienische Erstligist mitteilte, übernimmt Thiago Motta (37) die Aufgabe beim Tabellen-Vorletzten. Der ehemalige Mittelfeldspieler, der als Profi unter anderem für Genua, Inter Mailand und Paris Saint-Germain aktiv war, soll am Mittwoch vorgestellt werden. Zuletzt hatte Motta die U 19 von Paris Saint-Germain trainiert, es war sein erster Job nach dem Ende der aktiven Karriere 2018.

22.10.19 - 15:05
Im Gespräch

CFC Genua entlässt Andreazzoli - Übernimmt Thiago Motta?

Andreazzoli, Aurelio

Der CFC Genua hat sich nach nur neun Pflichtspielen von Trainer Aurelio Andreazzoli (65) getrennt. Der Tabellenvorletzte der Serie A zog damit die erwarteten Konsequenzen aus seiner sportlichen Talfahrt mit nur fünf Punkten aus acht Ligaspielen mit dem jüngsten 1:5 bei Parma Calcio. Als Nachfolger Andreazzolis wird Thiago Motta gehandelt, der frühere italienische Nationalspieler war zuletzt für die U 19 von Paris St. Germain verantwortlich und würde seinen ersten Trainerjob im Profibereich antreten. Schon "in den nächsten Stunden" will der Klub über die Neubesetzung der Position infomieren.

21.10.19 - 22:45
Im Gespräch

Wird Thiago Motta jetzt schon Trainer in Genua?

Motta, Thiago

2018 hat Thiago Motta seine aktive wie erfolgreiche Karriere beendet, inzwischen ist der ehemalige Profi des FC Barcelona (2001-2007), Atletico Madrid (2007-2008), CFC Genua (2008-2009), Inter Mailand (2009-2012) und Paris Saint-Germain (2012-2018) 37 Jahre alt. Sich erst einmal zurückzuziehen, kommt für den italienischen Vize-Europameister von 2012 aber nicht infrage. Motta will schnellstmöglich ins Trainergeschäft einsteigen. Und das scheint zu gelingen: Der frühere Mittelfeldspieler hat laut italienischen Medien inzwischen selbst bestätigt, der neue Trainer von CFC Genua (mit fünf Punkten Vorletzter der Serie A) zu werden. Bislang hat Motta, der beim Serie-A-Klub auf Aurelio Andreazzoli folgen würde, nur die U 19 von PSG betreut.

27.08.19 - 16:02
In Verhandlung

Keine Einigung: Donis zurück aus Genua

Donis, Anastasios

Anastasios Donis ist zurück aus Italien. Die Vertragsgespräche zwischen Stuttgarts Stürmer und dem CFC Genua sind ins Stocken geraten und wurden ohne Einigung ausgesetzt. Der VfB hatte sich mit dem Serie-A-Klub zuvor auf eine Leihgebühr von drei Millionen Euro sowie einer anschließend bei einer bestimmten Einsatzzahl greifende Kaufvereinbarung von weiteren sieben Millionen geeinigt. Nun droht der Transfer zu platzen. Das letzte Wort aber scheint noch nicht gesprochen.

24.08.19 - 12:54
In Verhandlung

Donis reist von Stuttgart nach Genua

Donis, Anastasios

Stuttgarts Anastasios Donis ist nach Italien gereist, um mit dem FC Genua zu verhandeln. Der VfB würde den bald 23-Jährigen gerne verkaufen oder zumindest eine verpflichtende Kaufoption in eine Ausleihe mit einbauen.