Serie A Transferticker

02.09.19 - 13:36
Bestätigt

Sassuolo leiht Chiriches von Napoli aus

Sassuolo Calio hat sich die Dienste von Vlad Chiriches (29) gesichert. Die Neroverdi leihen den Verteidiger zunächst für ein Jahr aus Neapel aus und müssen ihn danach dann fest verpflichten. Die fällige Ablösesumme soll laut "Sky Italia" zehn Millionen Euro betragen. Der Rumäne war 2015 für sieben Millionen Euro von Tottenham Hotspur nach Italien gewechselt.

20.08.19 - 15:44
In Verhandlung

Müldür vor Wechsel von Rapid nach Sassuolo

Der türkische Jung-Nationalspieler Mert Müldür steht vor einem Wechsel von Rapid Wien zu Sassuolo Calcio in die Serie A. Laut Medienberichten soll er schon für die Klärung letzter Formalitäten in die Türkei geflogen sein. Vom SK Rapid gibt es noch keine Bestätigung, in Italien ist unterdessen von einer Ablösezahlung von fünf Millionen Euro die Rede. Der gebürtige Wiener stammt aus der Jugend der Hütteldorfer und bestritt bislang 47 Pflichtspiele für die Proifs und zwei Partien für die die türkische Nationalmannschaft.

06.08.19 - 14:04
Im Gespräch

Verlässt auch Toprak den BVB?

Verlässt nun auch Ömer Toprak (30) Borussia Dortmund? In Italien verdichten sich Spekulationen, dass der Innenverteidiger zu Serie-A-Klub Sassuolo Calcio wechselt, bei dem bereits BVB-Leihgabe Jeremy Toljan (24) zum Kader gehört. Trotz des Überangebots an Innenverteidigern beim BVB hatte Toprak (Vertrag bis 2021) erst vor wenigen Wochen im kicker verkündet, um seine Chance kämpfen zu wollen. "Dass ich kämpfen kann, habe ich in den vergangenen zehn Jahren oft genug bewiesen, denke ich", hatte er Ende Juni gesagt. Doch nun sieht es danach aus, dass nach Abdou Diallo (zu PSG) auch Toprak gehen könnte.

30.07.19 - 17:55
Im Gespräch

Boateng bestätigt es selbst - und wechselt nach Florenz

Italienische Medien hatten am frühen Dienstag bereits darüber berichtet, dass Kevin-Prince Boateng vor einem Wechsel zur AC Florenz steht. Inzwischen hat der 32-Jährige höchst selbst, der beim Fiorentina-Rivalen Sassuolo Calcio noch bis 2021 unter Vertrag steht und zuletzt an den FC Barcelona ausgeliehen worden ist, seinen Schritt hin zum toskanischen Klub bestätigt. Er teilt gegenüber "Tuttomercatoweb" mit: "Ich kann es kaum abwarten und bin richtig glücklich. Ich denke, dass Florenz ein gutes Projekt ist. Ich möchte mich aber auch bei der Sassuolo-Familie bedanken. Es war keine leichte Entscheidung. Aber das ist Fußball, ich freue mich auf morgen. Forza Viola!" Hintergrund für seinen Verbleib in Italien: Boateng habe sich aus privaten Gründen für einen Verbleib in Italien (Familie wohnt in Mailand) entschieden. Er ist zuletzt auch mit einer Rückkehr zur Frankfurter Eintracht, seinem ehemaligen Klub (Pokalsieger 2018) in Verbindung gebracht worden. Boateng hat bis dato in der Bundesliga außer für Frankfurt noch für Hertha BSC, Borussia Dortmund und Schalke 04 gespielt. In der Serie A wird die Viola nach Milan und Sassuolo sein dritter Klub.

22.07.19 - 21:41
In Verhandlung

Kommt Boateng zur Eintracht zurück?

Es wäre ein ziemlicher Kracher: Ein Bild-Bericht, wonach die Verantwortlichen bei Eintracht Frankfurt an der Rückkehr von Kevin-Prince Boateng arbeiten, ist nach kicker-Informationen korrekt. Boatengs Zukunft ist nach der Ausleihe von Sassuolo Calcio an den FC Barcelona, der eine Kaufoption in moderater Höhe verfallen ließ, offen. Noch.

11.07.19 - 17:22
Bestätigt

Bestätigt: BVB leiht Toljan nach Sassuolo aus

Jeremy Toljan wird in der kommenden Saison beim italienischen Erstligisten Sassuolo Calcio spielen. Der Serie-A-Klub und Borussia Dortmund bestätigten am Donnerstag eine Ausleihe des Rechtsverteidigers. Nach kicker-Informationen kassieren die Borussia zwei bis drei Millionen Leihgebühr. Zudem hat sich der Vorjahres-11. der Serie A eine Kaufoption gesichert, die sich auf rund fünf Millionen Euro beläuft.

10.07.19 - 11:47
Medizincheck

Toljan-Wechsel samt Kaufoption fast perfekt

Der Wechsel von Dortmunds Defensivspieler Jeremy Toljan (24) zu Sassuolo Calcio soll am Mittwoch im Laufe des Tages bekannt gegeben werden. Nach kicker-Informationen aus Italien wechselt Toljan für eine Leihgebühr von zwei bis drei Millionen Euro für ein Jahr zum italienischen Erstligisten. Zudem vereinbarten beide Klubs eine Kaufoption über fünf Millionen Euro. Der Rechtsfuß hat in Dortmund noch Vertrag bis 30. Juni 2022.

09.07.19 - 11:02
Medizincheck

Sassuolo-Wechsel steht bevor: Toljan schon beim Medizincheck

Die Wege von Borussia Dortmund und Jeremy Toljan (24) dürften sich schon bald trennen: Am Dienstag fehlte der Außenverteidiger im Training des BVB - um seine persönliche Situation zu klären. Toljan befindet sich nach kicker-Informationen beim Medizincheck, um seinen Wechsel zu Sassuolo Calcio schon bald finalisieren zu können. Der Serie-A-Klub strebt ein Leihgeschäft mit Kaufoption an. Toljans Vertrag beim BVB läuft noch bis 2022. In der vergangenen Saison war der 24-Jährige bereits an Celtic Glasgow ausgeliehen.

07.07.19 - 14:46
Im Gespräch

Sassuolo hat Interesse an BVB-Abwehrmann Toljan

Von den ehemals sieben Leihspielern trainiert lediglich Jeremy Toljan mit den Profis von Borussia Dortmund - und auch das könnte sich bald ändern. Italienische Medien berichten von einem Interesse des Erstligisten Sassuolo Calcio am Defensivspieler. Nach kicker-Informationen aus Italien strebt der Serie-A-Klub ein Leihgeschäft mit Kaufoption an. Toljans Vertrag beim BVB läuft noch bis 2022. In der vergangenen Saison war der 24-Jährige an Celtic Glasgow ausgeliehen.

06.07.19 - 00:18
Bestätigt

Juve verpflichtet türkischen Nationalspieler Demiral

Juventus hat nach Gianluigi Buffon, Aaron Ramsey, Adrien Rabtiot und Luca Pellegrini den nächsten Spieler verpflichtet. Von Ligakonkurrent US Sassuolo wechselt Merih Demiral zu den Bianconeri. Der 21-jährige Verteidiger lief bereits sechsmal für die türkische Nationalmannschaft auf und kostet 18 Millionen Euro Ablöse.