MLS Play-offs
MLS Play-offs Spielbericht
04:04 - 9. Spielminute

Gelbe Karte (Seattle)
A. Roldan
Seattle

04:22 - 27. Spielminute

Gelbe Karte (Seattle)
O'Neill
Seattle

04:24 - 29. Spielminute

Tor 0:1
Reynoso

Minnesota

04:34 - 40. Spielminute

Spielerwechsel (Minnesota)
Dotson
für Metanire
Minnesota

05:14 - 62. Spielminute

Gelbe Karte (Minnesota)
Dibassy
Minnesota

05:19 - 67. Spielminute

Tor 0:2
Dibassy

Minnesota

05:22 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Minnesota)
Kamara
für Finlay
Minnesota

05:22 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Seattle)
B. Smith
für Nouhou
Seattle

05:22 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Seattle)
Leerdam
für A. Roldan
Seattle

05:26 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Seattle)
Bruin
für Joao Paulo
Seattle

05:28 - 75. Spielminute

Tor 1:2
Bruin

Seattle

05:29 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Seattle)
Svensson
für J. Jones
Seattle

05:42 - 89. Spielminute

Tor 2:2
Ruidiaz

Seattle

05:46 - 90. + 3 Spielminute

Tor 3:2
Svensson

Seattle

05:47 - 90. + 4 Spielminute

Spielerwechsel (Minnesota)
Schoenfeld
für Lod
Minnesota

SEA

MIN

MLS Play-offs

MLS: Seattle Sounders nach Comeback gegen Minnesota im Finale

3:2-Sieg gegen Minnesota - jetzt wartet Columbus

Furioses Comeback: Seattle schon wieder im MLS-Cup-Finale

Niemals abzuschreiben: Die Seattle Sounders spielen wieder um die Meisterschaft.

Niemals abzuschreiben: Die Seattle Sounders spielen wieder um die Meisterschaft. Getty Images

Am Sonntag (Ortszeit) hatte Columbus Crew mit einem 1:0-Sieg gegen New England Revolution das erste Ticket für das Endspiel um die MLS-Meisterschaft gelöst, am Montag zog Seattle auf wahnsinnige Art und Weise nach.

Die Sounders lagen nach Treffern von Emanuel Reynoso (29.) und Bakaye Dibassy (67.) im menschenleeren Lumen Field bereits mit 0:2 zurück, nur um in der Schlussphase eine Aufholjagd zu starten. Routinier Will Bruin verkürzte eine Viertelstunde vor Schluss, Top-Torjäger Raul Ruidiaz glich in der 89. Minute aus. Und mit der letzten Aktion des Spiels köpfte Gustav Svensson eine Ecke zum 3:2 ins Netz und sorgte für Ekstase.

Tore und Karten

0:1 Reynoso (29')

0:2 Dibassy (67')

1:2 Bruin (75')

2:2 Ruidiaz (89')

3:2 Svensson (90' +3)

Seattle Sounders
Seattle

Frei - A. Roldan , Gomez Andrade, O'Neill , Nouhou - C. Roldan, Joao Paulo , J. Jones , Lodeiro, Morris - Ruidiaz

Minnesota United
Minnesota

St. Clair - Metanire , Boxall, Dibassy , Gasper - Gregus, Alonso, Finlay , Reynoso , Molino - Lod

Schiedsrichter-Team

Ismail Elfath USA

Spielinfo

Stadion

Lumen Field

Für Seattle ist es nun das vierte MLS-Cup-Finale in fünf Jahren, zum ersten Mal nicht gegen Toronto. Im vergangenen Jahr sowie 2016 setzte sich das Team von Coach Brian Schmetzer gegen die Kanadier durch, 2017 triumphierte Toronto.

mkr

Chicharito & Co: Die wichtigsten Spieler der MLS-Saison 2020