Int. Fußball

Scolari beruft Dante und Luiz Gustavo

Brasilien: Kaka dabei, Ronaldinho nicht

Scolari beruft Dante und Luiz Gustavo

Wollen auch mit Brasilien jubeln: Die Bayern-Profis Luiz Gustavo (li.) und Dante.

Wollen auch mit Brasilien jubeln: Die Bayern-Profis Luiz Gustavo (li.) und Dante. picture alliance

Damit steigen die Chancen von Dante, sich einen Platz in der Innenverteidigung des fünfmaligen Weltmeisters zu erobern. Der herausragende Abwehrspieler des FC Bayern München in dieser Saison feierte erst beim 1:2 in London gegen England sein Debüt in der Selecao. Nun steht er vor weiteren Bewährungschancen im Team des WM-Gastgebers von 2014.

Dagegen würde sein Vereinskollege Luiz Gustavo nach längerer Abstinenz sein Comeback feiern. Immerhin liegt der letzte der zwei bisherigen Auftritte des Mittelfeldspielers schon einige Zeit zurück: Im Oktober 2011 trug er beim 1:0-Erfolg in Costa Rica letztmals das Trikot des Rekord-Weltmeisters. "Ich bin sehr glücklich über meine Nominierung!", twitterte Gustavo umgehend.

Spielersteckbrief Dante
Dante

Costa Santos Dante Bonfim

Spielersteckbrief Luiz Gustavo
Luiz Gustavo

Dias Luiz Gustavo

Bayern München - Vereinsdaten
Bayern München

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Brasilien - Vereinsdaten
Brasilien

Gründungsdatum

01.01.1914

Kaka dabei, Ronaldinho nicht

Nominiert wurde auch der Weltfußballer des Jahres 2007, Kaka. Auf den Mittelfeldspieler von Real Madrid hatte Scolari im Februar gegen England noch verzichtet. Dafür fehlt nun sein Vorgänger von 2004 und 2005, Ronaldinho. Der 32-Jährige konnte gegen England nicht überzeugen und verschoss sogar einen Elfmeter. Allerdings kündigte Scolari an, dass er Ronaldinho im April im Freundschaftsspiel gegen Chile erneut unter die Lupe nehmen werde.