Bundesliga

Schweinsteiger trainiert 30 Minuten mit

Bayern: Auch Robben, Mandzukic und van Buyten wieder da

Schweinsteiger trainiert 30 Minuten mit

Kann nach seiner Knöchelverletzung wieder lächeln: Bastian Schweinsteiger.

Kann nach seiner Knöchelverletzung wieder lächeln: Bastian Schweinsteiger. Getty Images

Am Dienstag absolvierte der 29-Jährige eine etwa 30-minütige Einheit zusammen mit den restlichen Akteuren von Trainer Pep Guardiola. Dies teilte der deutsche Rekordmeister auf seiner Internetseite mit. Nach dieser halben Stunde mit der Mannschaft stand für Schweinsteiger noch ein rund 45-minütiges individuelles Programm an. Ob er tatsächlich gegen die Niedersachsen dabei sein kann, wird die restliche Trainingswoche zeigen.

Schweinsteiger kam bislang in allen vier Bundesliga-Partien in der Startelf zum Zug, auch im DFB-Pokal durfte der Vize-Kapitän des Triple-Siegers von Beginn an ran.

Robben, van Buyten und Mandzukic mischen mit

Zurück meldeten sich auch Arjen Robben, Mario Mandzukic und Daniel van Buyten. Robben hatte im WM-Qualifikationsspiel der Niederländer gegen Estland die zweite Gelbe Karte kassiert und war damit im zweiten Spiel am Dienstag in Andorra gesperrt.

Mandzukic verzichtete auf die strapaziöse Reise der kroatischen Nationalmannschaft zum Testspiel in Südkorea. Van Buytens Belgier hatten spielfrei.