Amateure

Schwarz-Weiß Essen sichert sich Offensivtalent Marcello Romano

Oberliga Niederrhein

Schwarz-Weiß Essen sichert sich Offensivtalent Marcello Romano

Jubel im Zebra-Outfit: Marcello Romano (rechts) spielte U-19-Bundesliga für den MSV Duisburg und wechselt jetzt zu Schwarz-Weiß Essen.

Jubel im Zebra-Outfit: Marcello Romano (rechts) spielte U-19-Bundesliga für den MSV Duisburg und wechselt jetzt zu Schwarz-Weiß Essen. IMAGO / MaBoSport

Marcello Romano wird bei Schwarz-Weiß Essen in den Herrenfußball starten. Bisher war der 20-Jährige aufgrund seines Alters im Nachwuchsfußball unterwegs, gerade beim MSV Duisburg machte er das mit sieben Toren in 28 Junioren-Bundesliga-Spielen auch sehr anständig. Vor seiner Zeit in Meiderich war Romano auch schon im Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach am Ball.

Am Ball sein, das wünscht sich der gebürtige Bochumer für die neue Saison: "Ich hoffe, dass wir viele Spiele gewinnen werden, im Stadion viele gute Momente feiern können und einfach eine geile Saison spielen." In eine ähnliche Kerbe schlägt sicherlich auch Luca Ducree, Sportlicher Leiter bei den Essenern, der nochmal betont, warum man sich für den 1,76 Meter großen Offensivspieler, der im Mittelfeldzentrum und als Flügelspieler zu gebrauchen ist, entschieden hat: "Er passt voll in unsere Philosophie und hat bei den Trainingseinheiten einen wirklich überragenden Eindruck hinterlassen. Er bringt alle Voraussetzungen mit, um den ETB weiter nach vorne zu bringen. Ich denke, dass wir viel Spaß an ihm haben werden."

stw/pm

Die Dinos der Oberligen