Basketball

Bonga verliert mit den Washington Wizards bei den Houston Rockets

Wizards kassieren in der NBA in Houstn die nächste Pleite

Schwache Statistiken: Bonga verliert mit den Wizards

Vergeblich versucht Isaac Bonga (re.) ein Korb der Houston Rockets zu verhindern.

Vergeblich versucht Isaac Bonga (re.) ein Korb der Houston Rockets zu verhindern. Getty Images

Gegen die Rockets mussten sich die Wizards um den den deutschen Nationalspieler Isaac Bonga am Dienstagabend klar mit 88:107 geschlagen geben. Bonga spielte von Beginn, hatte mit null Punkten, vier Rebounds und keinem Assist aber schwache Statistiken. Washington kam einfach nicht in die Gänge und blieb erstmals in dieser Spielzeit unter 100 Punkten. Es war für die Wizards bereits die zehnte Pleite im 13. Saisonspiel.

Moritz Wagner, ebenfalls in Washington unter Vertrag, steht auf der Corona-Liste der NBA und kam erneut gar nicht zum Einsatz. Auf die Liste setzen die Mannschaften Profis, die entweder positiv auf das Virus getestet worden sind oder als Kontakt einer positiv getesteten Person gelten. Insgesamt sechs Spieler der Wizards standen für die Partie gegen Houston auf der Liste.

Ergebnisse, Dienstag, 26. Januar

Atlanta Hawks - Los Angeles Clippers 108:99
Houston Rockets - Washington Wizards 107:88
Utah Jazz - New York Knicks 108:94

nik