Int. Fußball

Schiedsrichterin pfeift marokkanisches Pokalfinale

Karboubi sorgt für eine Premiere

Schiedsrichterin pfeift marokkanisches Pokalfinale

Bouchra Karboubi wird das Pokalfinale in Marokko leiten.

Bouchra Karboubi wird das Pokalfinale in Marokko leiten. picture alliance / empics

Wie der marokkanische Fußball-Verband FRMF mitteilte, hat die Nationale Schiedsrichterdirektion Bouchra Karboubi mit der Leitung des Pokalfinals zwischen FAR Rabat und Moghreb Tetouan am Samstag in Agadir beauftragt. Laut der Mitteilung des marokkanischen Verbands kommt es damit zu einer Premiere in der arabischen Welt.

Mit Fatiha Jermoumi wird auch eine Frau an der Seitenlinie als Assistentin fungieren. Zweiter Assistent ist Mustapha Akerdad, Reddad Daki wird als Vierter Offizieller im Einsatz sein.

Karboubi ist seit dem Jahr 2016 Profi-Schiedsrichterin, als erste Frau leitete sie ein Spiel in Marokkos Eliteklasse. Auch international war sie bereits häufig im Einsatz, so zuletzt in diesem Februar als Video-Schiedsrichterin im Finale des Africa-Cup zwischen Senegal und Ägypten (4:2 i.E.).

jer