2. Bundesliga

Schalke verpflichtet Marc Rzatkowski - Vertrag bis 2022

Lücke im Mittelfeld geschlossen

Schalke rüstet nach: Rzatkowski kommt bis Saisonende

Streift sich ab sofort das Schalke-Trikot über: Marc Rzatkowski.

Streift sich ab sofort das Schalke-Trikot über: Marc Rzatkowski. Icon Sportswire via Getty Images

"Nach den Ausfällen von Danny Latza und Blendi Idrizi sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir uns im zentralen Mittelfeld noch einmal verstärken wollen", erklärte Sportdirektor Rouven Schröder die Verpflichtung Rzatkowskis am Dienstag. Der gebürtige Bochumer unterschrieb auf Schalke einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison.

"Ich bin im Ruhrgebiet geboren. Mir muss man nicht erklären, welche Strahlkraft der FC Schalke 04 nach wie vor hat. Als die Anfrage kam, habe ich daher keine Sekunde lang gezögert", berichtete Rzatkowski .

Grammozis plant Rzatkowski als Zehner oder Achter ein

Am Dienstag nahm der 31-Jährige bereits am Mannschaftstraining teil. "Er beschert uns weitere Optionen im Mittelfeld", erklärte Coach Dimitrios Grammozis seine Überlegungen mit dem Neuzugang. "Ich sehe ihn als Zehner oder als Achter in offensiverer Rolle, aber er kann beispielsweise auch im 4-2-3-1 auf dem Flügel beziehungsweise im Halbfeld spielen."

Vor Rzatkowskis Verpflichtung habe man "einige Tests mit ihm gemacht, auch im Fitnessbereich. Alle seine individuellen Werte waren sehr gut", berichtet Grammozis weiter. "Mannschaftstraining ist immer noch mal etwas anderes, man merkt, dass etwa beim Positionsspiel noch Anpassungen notwendig sind, aber er ist ein erfahrener Spieler und wird das schnell hinbekommen."

Viel Erfahrung in der 2. Liga

Ausgebildet wurde er beim VfL Bochum, bei dem er auch seinen ersten Profivertrag erhielt. Weitere Stationen in Rzatkowskis Karriere waren Arminia Bielefeld, St. Pauli, RB Salzburg und bis Ende letzten Jahres die New York Red Bulls. 

Die 2. Bundesliga kennt er somit bestens, insgesamt kommt er auf 114 Partien im Unterhaus, in denen er 16 Tore erzielte und 23 vorbereitete. Zudem stehen sechs Einsätze in der Europa League sowie deren drei in der Champions-League-Qualifikation zu Buche.

cfl/tl

Das sind die Sommerneuzugänge in der 2. Liga