Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Drei Treffer in zwölf Minuten: Terodde beim ersten Schalke-Test in Torlaune

Alle sechs Neuzugänge in der Startelf

Drei Treffer in zwölf Minuten: Terodde beim ersten Schalke-Test in Torlaune

Zwei von sechs Neuzugängen: Thomas Ouwejan und Simon Terodde (re.).

Zwei von sechs Neuzugängen: Thomas Ouwejan und Simon Terodde (re.). imago images

Mit ganz starken Paraden verhinderte Sebastian Kaiser in der Anfangsphase mehrere Tore des FC Schalke, gegen Danny Latzas Schuss (16.) war der Torwart des Landesligisten PSV Wesel-Lackhausen aber machtlos. Und so avancierte Latza am Mittwoch beim 8:0-Sieg im Parkstadion zum ersten Schalker Torschützen nach dem Bundesliga-Abstieg.

Neben dem bisherigen Kapitän des FSV Mainz 05 haben die Königsblauen schon fünf weitere Zugänge eingekauft: Marcin Kaminski, Victor Palsson, Simon Terodde, Reinhold Ranftl und Thomas Ouwejan - alle standen in der Startelf und beteiligten sich rege. "Uns war wichtig, dass sich alle Neuen direkt präsentieren konnten", sagte Trainer Dimitrios Grammozis.

Terodde in Torlaune: "Ein schöner Abschluss"

Stark präsentiert hat sich allen voran Terodde. Zwischen der 26. und 38. Minute erzielte der Stürmer, der ablösefrei vom Hamburger SV kam, drei Treffer und bezeichnete den gesamten S04-Auftritt als "schönen Abschluss der ersten gemeinsamen Woche". Außerdem trafen Benito Raman, Ahmet Kutucu, Hamza Mendyl und Malick Thiaw.

Salif Sané stand ebenfalls in der Startelf. Grammozis, der sich gegen Wesel vor allem über die "vielen gelungenen Aktionen über die Außenbahnen" freute, würde gerne auch in der Saison auf den Innenverteidiger bauen, das wäre aber nur möglich, wenn der Spieler alsbald einer Gehaltsanpassung zustimmt - möglicherweise in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung.

Ein Stammplatz für Sané wäre unverantwortlich

Beim Blick auf das Arbeitspapier, das nach dem Abstieg unvermindert gilt, wäre ein Stammplatz unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten unverantwortlich. Nach kicker-Informationen stehen dem Senegalesen derzeit nicht nur ein Grundgehalt von 290.000 Euro pro Monat zu, sondern auch eine Prämie von 15.000 Euro pro Punkt. Für die hochverschuldeten Königsblauen, die für den Aufstieg auf viele Zähler aus sind, ist das nicht zu stemmen.

Tore und Karten

1:0 Latza (16')

2:0 Terodde (26')

3:0 Laader (29', Eigentor)

4:0 Terodde (36')

5:0 Terodde (38')

6:0 Mendyl (53')

7:0 Kutucu (70')

8:0 Thiaw (87')

FC Schalke 04
Schalke

Fährmann - Thiaw , M. Kaminski, Sané - Ranftl, Latza , Palsson, Ouwejan, Bozdogan, Raman - Terodde

Spielinfo

Stadion

Parkstadion (Neu)

1000 Fans waren für das erste Schalker Testspiel nach dem Abstieg zugelassen, das gilt auch für das zweite Spiel im Parkstadion am Sonntag (15 Uhr) gegen die SF Hamborn 07.

Toni Lieto

Das sind die Sommerneuzugänge in der 2. Liga