Regionalliga

Schalding-Heining gegen Eltersdorf auf Februar verlegt

Zu viele Corona-Verdachtsfälle beim Gastgeber

Schalding-Heining gegen Eltersdorf auf Februar verlegt

Kein Heimspiel mehr vor Weihnachten: Trainer Stefan Köck und der SV Schalding-Heining.

Kein Heimspiel mehr vor Weihnachten: Trainer Stefan Köck und der SV Schalding-Heining. imago images/Zink

Die Verlegung war aufgrund "diverser Corona-Verdachtsfälle" beim SV Schalding-Heining notwendig geworden. Das teilte der Tabellen-16. am Freitag mit.

Nach Zustimmung des SC Eltersdorf und des Bayerischen Fußballverbandes wird die Partie des 24. Spieltags in das kommende Jahr verlegt. Neuer Termin ist Samstag, der 19. Februar 2022, 14 Uhr.

Regionalliga Bayern, 24. Spieltag

Das Auswärtsspiel des SV Schalding-Heining beim VfB Eichstätt am Samstag, den 4. Dezember, soll wie geplant stattfinden. Es wäre dann das letzte Spiel für den Klub aus Passau in diesem Kalenderjahr.

Eltersdorf hat aufgrund einiger Nachholspiele noch ein ordentliches Programm vor der Winterpause zu absolvieren. Fünf Partien stehen zwischen dem 30. November und 18. Dezember an.

cfl