SC Paderborn 07 Transferticker

10.08. - 17:31
Bestätigt

Bis 2024: Kilian schließt sich Mainz an

Kilian, Luca

Der 1. FSV Mainz 05 hat hat sich mit sofortiger Wirkung die Dienste von Innenverteidiger Luca Kilian gesichert. Der 20-jährige U-21-Nationalspieler kommt von Bundesliga-Absteiger SC Paderborn, kostet zwei Millionen Euro. Sein Vertrag am Bruchweg läuft bis zum 30. Juni 2024.

09.07. - 09:04
In Verhandlung

Bielefeld buhlt um Paderborns Vasiliadis

Vasiliadis, Sebastian

Aufsteiger Arminia Bielefeld hat ein Auge auf Sebastian Vasiliadis geworfen. Der 22-jährige Schwabe spielte sich beim Absteiger SC Paderborn ins Blickfeld der Nationalelf Griechenlands, des Landes seiner Eltern, wo er auf sein internationales Debüt wartet. In 32 Einsätzen in der Bundesliga präsentierte er sich defensiv als Teil der Doppelsechs wie auch als Achter mit Zug zum Tor als robuste, lauf- und einsatzstarke Säule - und wurde so zum Tafelsilber beim SCP. Eine Ablöse wäre für den noch bis 2021 (auch in der 2. Liga) gebundenen Spieler zu verhandeln. Dass sie bei rund drei Millionen Euro läge und damit einem gewissen Marktwert entspräche, ist spätestens seit Corona eine eher gewagte Spekulation. Eine erste Bielefelder Anfrage zu Vasiliadis stieß allerdings dem Vernehmen nach auf eher wenig Gegenliebe.

28.06. - 14:04
Bestätigt

Holtmann verlässt Paderborn

Holtmann, Gerrit

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn hat sich zum Saisonende von sieben Lizenzspielern getrennt. Gerrit Holtmann wird zu seinem Stammverein nach Mainz zurückkehren.

28.06. - 14:02
Bestätigt

Dräger verlässt Paderborn

Dräger, Mohamed

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn hat sich zum Saisonende von sieben Lizenzspielern getrennt. Unter anderem Mohamed Dräger, der beim SC Freiburg unter Vertrag steht, wird sich "eine neue Herausforderung suchen".

26.06. - 22:03
Im Gespräch

Hertha lässt Jastrzembski in Paderborn reifen

Jastrzembski, Dennis

Paderborns Dennis Jastrzembski, der von Hertha BSC an den feststehenden Bundesliga-Absteiger ausgeliehen ist, wird nach dieser Saison nicht nach Berlin zurückkehren, obwohl die Hauptstädter zu einer Rückholaktion berechtigt wären. Im Leihgeschäft des SC mit den Berlinern, das ligaunabhängig bis Juni 2021 geschlossen wurde, ist verankert, dass Hertha den Spieler schon vorzeitig in diesem Sommer zurückbeordern kann, wenn er weniger als die Hälfte der möglichen Spiele absolviert hat – was der Fall ist. Von den möglichen 14 Rückrundenspielen, die während seiner bisherigen Zeit in Paderborn stattfanden, bestritt der 20-Jährige sechs, wurde dabei fünfmal eingewechselt und einmal aus der Startelf ausgewechselt. Das heißt: Jastrzembski geht mit dem SC in die 2. Liga.

14.05. - 08:24
Unbekannt

Paderborns Kilian will erstklassig bleiben

Kilian, Luca

Luca Kilian gehört beim SC Paderborn zu den positiven Überraschungen, der 19-Jährige startete gleich in seiner Debütsaison in der Bundesliga durch. Da er im Sommer dank einer Ausstiegsklausel über zwei Millionen Euro zu haben ist, ranken sich die Gerüchte um den Innenverteidiger. Eines besagt, dass der AC Mailand mit einem möglichen Trainer Ralf Rangnick Kilian zu den Rossoneri holen könnte. Kilian will vor allem erstklassig bleiben.

11.05. - 09:03
Unbekannt

Collins' England-Träume vorerst geplatzt

Collins, Jamilu

Eigentlich wäre Paderborns Jamilu Collins gerne in die Premier League gewechselt, die strengen Auflagen in puncto Arbeitserlaubnis für Ausländer in England machen ihm wohl einen Strich durch die Rechnung. Der Verbleib des 25-Jährigen ist dennoch fraglich, zumal sein Vertrag 2021 endet. Der Vernehmen nach sind Vereine aus der Bundesliga und der Türkei interessiert am nigerianischen Linksverteidiger.

04.05. - 12:40
Unbekannt

Früchtl könnte in Paderborn zum Thema werden

Früchtl, Christian

Sollte Paderborn im Sommer eine Torwartposition neu besetzen müssen, könnte Bayerns Drittliga-Torhüter Christian Früchtl zum Thema werden. Neben dem 20-Jährigen soll aber auch der erfahrene Michael Ratajczak (38, Hannover) auf der Liste stehen.

04.05. - 10:18
Unbekannt

Wechselt Huth erneut Richtung Benelux?

Huth, Jannik

2019 war Jannik Huth aus Mainz zum SC Paderborn gekommen. Sein Beraterwechsel vom Mainzer Jürgen Stampf zur großen niederländischen Agentur SEG deutet nun an, dass Huth (Vertrag bis 2022, beide Ligen) eine Veränderung anstrebt, womöglich erneut Richtung Benelux - der RSC Anderlecht ist im Gespräch. Vor zwei Jahren hatte der Keeper einmal ein halbes Jahr bei Sparta Rotterdam in der Eredivisie gespielt.

16.04. - 12:47
Unbekannt

Interesse an Paderborns Vasiliadis

Vasiliadis, Sebastian

Sebastian Vasiliadis habe sich beim SC Paderborn 07 "Marktwert und Standing erspielt", sagte SCP-Sportgeschäftsführer Martin Przondziono. Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen sollen ihre Fühler nach dem 22-jährigen Deutsch-Griechen ausgestreckt haben. "Aktuell liegt uns keine konkrete Anfrage vor, aber wir wissen natürlich von Vereinen, die sich für ihn interessierten", so Przondziono. "Wir sehen die Situation entspannt. Wenn jemand kommt, der unseren Vorstellungen entspricht, müssen wir schauen, was möglich ist." Paderborn könne sich allerdings auch vorstellen, den bis 2021 laufenden Vertrag mit dem zentralen Mittelfeldspieler (24 Bundesliga-Spiele, ein Tor, ein Assist, kicker-Notenschnitt 3,83) zu verlängern.