2. Bundesliga

Sandhausen verstärkt sich mit Kapino

26-Jähriger kommt als Leihgabe aus Bremen

Sandhausen verstärkt sich mit Kapino

Tauscht das Bremer Trikot mit dem des SVS: Stefanos Kapino.

Tauscht das Bremer Trikot mit dem des SVS: Stefanos Kapino. imago images

Kapino, der bei Bremen seit 2018 unter Vertrag steht, schließt damit die durch die Trennung vom bisherigen Stammkeeper Martin Fraisl entstandene Lücke auf der Torhüterposition. Der 1,95 Meter große Schlussmann komplettiert somit das Quartett zwischen den Pfosten und soll den Konkurrenzkampf mit Rick Wulle am Hardtwald anheizen.

"Mein Wunsch ist es, aktuell möglichst viel Matchpraxis zu erhalten, deshalb freue ich mich sehr, dass ich den SV Sandhausen ab sofort unterstützen kann. Ich werde die Mannschaft, den Trainer und den Verein mit vollem Einsatz dabei unterstützen, um das Saisonziel zu erreichen", wird Kapino auf der vereinseigenen Website zitiert.

Spielersteckbrief Kapino
Kapino

Kapino Stefanos

Werder Bremen - Vereinsdaten
Werder Bremen

Gründungsdatum

04.02.1899

Vereinsfarben

Grün-Weiß

SV Sandhausen - Vereinsdaten
SV Sandhausen

Gründungsdatum

01.08.1916

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß

"Nach der Trennung von Martin Fraisl war klar, dass wir noch einen weiteren Torhüter verpflichten werden. Ich bin sehr froh, dass wir mit Stefanos einen so internationalen erfahrenen Schlussmann verpflichten konnten. Er wird uns in der momentan schwierigen Situation sicherlich weiterhelfen", freut sich der sportliche Leiter des SVS, Mikayil Kabaca, über die Verpflichtung des neunmaligen griechischen Nationalspielers.

jch

Alle Zweitliga-Wintertransfers 2020/21