Serie A
Serie A Spielbericht
21:13 - 28. Spielminute

Gelbe Karte (Salernitana)
L. Coulibaly
Salernitana

21:18 - 33. Spielminute

Tor 0:1
Cristante

Roma

21:23 - 39. Spielminute

Gelbe Karte (Salernitana)
Gyömber
Salernitana

21:24 - 40. Spielminute

Gelbe Karte (Salernitana)
Kastanos
Salernitana

21:49 - 48. Spielminute

Gelbe Karte (Roma)
Smalling
Roma

21:55 - 54. Spielminute

Spielerwechsel (Salernitana)
Ribery
für Kastanos
Salernitana

22:03 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Salernitana)
Sambia
für Mazzocchi
Salernitana

22:03 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Salernitana)
D. Valencia
für Botheim
Salernitana

22:10 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Matic
für Abraham
Roma

22:13 - 72. Spielminute

Gelbe Karte (Roma)
Matic
Roma

22:14 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Salernitana)
Kristoffersen
für L. Coulibaly
Salernitana

22:20 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Wijnaldum
für Zaniolo
Roma

22:30 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
El Shaarawy
für Dybala
Roma

SAL

ROM

Serie A

Klassischer Mourinho-Arbeitssieg: Cristante stiehlt den Roma-Stars die Show

Serie A, 1. Spieltag: Dybala, Matic, Wijnaldum spielen erstmals

Klassischer Mourinho-Arbeitssieg: Cristante stiehlt den Roma-Stars die Show

Gute Laune in Salerno: Bryan Cristante feiert mit seinen Roma-Kollegen das Tor des Tages.

Gute Laune in Salerno: Bryan Cristante feiert mit seinen Roma-Kollegen das Tor des Tages. IMAGO/sportphoto24

Beim Blick auf das offensive Roma-Dreigestirn, bestehend aus Stürmer Abraham, Zaniolo und Neuzugang Dybala, konnte sich der neutrale Zuschauer doch schon einige Aktionen dieser Herrschaften vorstellen. Es sollte aber anders kommen ...

Zwar hatten die Angreifer und auch der ehemalige Juve-Star ihre Szene, sehr selten wurde es allerdings an diesem 1. Spieltag bei Fast-Absteiger US Salernitana wirklich gefährlich. Oft versandeten die Bemühungen früh, lediglich Abraham näherte sich mal an (17. Minute, Block von Gegenspieler und Ex-Römer Fazio). Dybala verfehlte derweil sein Ziel bei einem aussichtsreichen Freistoß (24.), genauso auch Zaniolo kurze Zeit später (26.).

Cristante, Verwaltung, Arbeitssieg

Serie A, 1. Spieltag

Gegen gut mithaltende und auf Nadelstiche bauende Gastgeber aus der Hafenstadt Salerno südöstlich von Neapel war ein Trumpf die eigene Abwehr um Smalling - weniger die Offensivaktionen. Die Defensive der Roma stand ihren Mann und ließ kaum ernsthaft Gefahr aufkommen oder gar etwas anbrennen.

In der 33. Minute folgte zudem das Tor des Tages: Nach einem Standard versammelten sich viele Spieler beider Mannschaften in und um den Salernitana-Sechzehner, wo über Umwege aus dem Hinterhalt Cristante an die Kugel kam. Der italienische Europameister zog kurzerhand ab und hatte bei seinem verdeckten Schuss auch noch Glück, dass der Ball wohl leicht abgefälscht war. Torwart Sepe hechtete sich jedenfalls vergebens.

In den zweiten 45 Minuten schalteten die durch Mourinhos Anweisungen gesteuerten Giallorossi dann immer mehr in den Verwaltungsmodus. Schön anzuschauen war das nicht, effektiv aber allemal. Auch der eingewechselte Kapitän und ehemalige Bayern-Star Ribery wusste den massiven Riegel nicht zu durchbrechen. So stand am Ende ein klassischer 1:0-Arbeitssieg zu Buche, bei dem neben dem in der Startformation stehenden Dybala auch noch die Neuzugänge Matic und Wijnaldum ihre Debüts feierten.

Tore und Karten

0:1 Cristante (33')

US Salernitana
Salernitana

Sepe - Bronn, Gyömber , Fazio - Candreva, Kastanos , L. Coulibaly , Vilhena, Mazzocchi - Bonazzoli, Botheim

AS Rom
Roma

Rui Patricio - Mancini, Smalling , Roger Ibanez - Karsdorp, Lo. Pellegrini, Cristante , Spinazzola, Dybala , Zaniolo - Abraham

Schiedsrichter-Team

Simone Sozza

Spielinfo
Stadion Arechi
Zuschauer 26.006

US Salernitana ist als nächstes bei Udinese Calcio am kommenden Samstag (18.30 Uhr) zu Gast. Das vom "Special One" trainierte Team aus der italienischen Hauptstadt empfängt Aufsteiger US Cremonese erst am Montag (18.30 Uhr) - die nächste Pflichtaufgabe.

mag

Grande Serie A: Cannoniere, Legenden, Marken und Tifosi