2. Bundesliga

SV Sandhausen monatelang ohne Patrick Schmidt

Mittelfeldspieler erleidet Mittelfußbruch

Saisonaus droht: Sandhausen monatelang ohne Schmidt

Verletzte sich gegen Osnabrück schwer: Patrick Schmidt.

Verletzte sich gegen Osnabrück schwer: Patrick Schmidt. imago images

In der 69. Minute wurde Schmidt beim souveränen Heimsieg seiner Sandhäuser am Sonntag gegen Osnabrück (3:0) eingewechselt. Es könnte schon sein letzter Einsatz im Trikot des SVS gewesen sein.

Wie der Tabellen-16. mitteilte, hat sich die Leihgabe aus Heidenheim den linken Mittelfuß gebrochen und muss noch in dieser Woche operiert werden. "Für Patrick Schmidt und den SV Sandhausen ist diese Verletzung sehr bitter", wird Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter beim SVS, zitiert. "Es ist davon auszugehen, dass die Saison für ihn gelaufen ist."

Ende Januar war der 27-Jährige auf Leihbasis von Heidenheim nach Sandhausen gewechselt und erzielte beim 2:3 gegen Karlsruhe sein erstes Tor. Zu allem Überfluss verschoss er gegen Osnabrück auch noch einen Elfmeter in der Schlussminute.

mkr