Regionalliga

Saison für Busch wohl gelaufen

Schwere Knieverletzung bei Heiders Verteidiger

Saison für Busch wohl gelaufen

Heiders Lennart Busch fällt wegen einer schweren Knieverletzung monatelang aus.

Heiders Lennart Busch fällt wegen einer schweren Knieverletzung monatelang aus. imago images

Es passierte im letzten Training vor dem erneuten Lockdown. Bei einem Flankenversuch knickte Busch unglücklich um und verspürte sofort höllische Schmerzen. Diese ließen sofort Schlimmeres befürchten, was sich dann bei eingehenden Untersuchungen auch bestätigte. Der Meniskus und das Kreuzband wurden stark in Mitleidenschaft gezogen, die Außenbänder rissen komplett. In den kommenden Tagen muss sich Busch einer Operation unterziehen.

HSV-Coach Sönke Beiroth rechnet mit einer rund sechsmonatigen Verletzungspause, damit droht Busch sogar das vorzeitige Saisonende: "Lennart hat sich zu einem festen Bestandteil entwickelt, stand in den Begegnungen stets seinen Mann", sagte Beiroth. "Und nun wirft ihn die Verletzung komplett raus."

Der Mittelfeldspieler stieß vor der Saison vom PSV Neumünster zum Heider SV. Sechsmal stand er in den bisherigen acht Ligapartien in der Startelf und überzeugte dabei mit guten Leistungen. Und auch im Training gehörte er in den letzten Wochen zu den auffälligsten Akteuren.

jer/us