20:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (RW Essen)
Condé
für A. Hahn
RW Essen

20:43 - 56. Spielminute

Tor 1:0
Harenbrock

RW Essen

20:50 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (RW Essen)
Herzenbruch
für Grund
RW Essen

20:50 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Rödinghausen)
Ibrahim
für Buckmaier
Rödinghausen

20:55 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Rödinghausen)
Mause
für Derflinger
Rödinghausen

21:01 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (RW Essen)
J. Endres
für Kefkir
RW Essen

21:10 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (RW Essen)
Backszat
für Young
RW Essen

21:11 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Rödinghausen)
Wanner
für Kurzen
Rödinghausen

21:14 - 87. Spielminute

Rote Karte (Rödinghausen)
Wolff
Rödinghausen

21:16 - 89. Spielminute

Tor 2:0
Engelmann
Foulelfmeter,

RW Essen

RWE

SVR

Regionalliga West

Essens Coach Neidhart kann mit "schlechtem Spiel" leben

Schmuckloser Heimsieg gegen Rödingausen

Essens Coach Neidhart kann mit "schlechtem Spiel" leben

Gute Aktion zur Führung: Der Essener Harenbrock jubelt mit Vorlagengeber Sandro Plechaty.

Gute Aktion zur Führung: Der Essener Harenbrock jubelt mit Vorlagengeber Sandro Plechaty. imago images

Das Spiel an der Hafenstraße passte ein wenig zu der vorherrschenden Atmosphäre. Leere Ränge, Leerlauf im Spiel beider Mannschaften. Ein Lattenkopfball von Essens Stürmer Simon Engelmann geht als größtes Highlight der ersten 45 Minuten durch.

Trainer Christian Neidhardt hatte klare Worte für den Auftritt seiner Elf im ersten torlosen Abschnitt parat. "Zu statisch, zu langsam in unseren Aktionen - es hat mir nicht gefallen", so der Coach.

Weil ihn aber der zweite Durchgang mit dem Führungstor von Cedric Harenbrock und dem Elfmeter von Simon Engelmann zum 2:0-Endstand versöhnlicher stimmte, konnte er nach dem Schlusspfiff darüber hinwegsehen. "Mir ist es lieber, auch mal ein schlechteres Spiel zu gewinnen, als gut zu spielen und die Punkte liegen zu lassen", so Neidhart.

Den Knotenlöser fand in der 56. Minute fand Harenbrock, der nach schöner Vorarbeit von Sandro Plechaty den Ball über die Linie schieben konnte. Ein bisschen Extra-Lob bekam der Torschütze von Neidhardt. "Cedric macht es im Moment gut und hat wieder sein Tor gemacht. Das freut mich für ihn", so der RWE-Trainer, der sofort zum großen Ganzen überleitet, denn: "Wichtig ist mir, dass wir als gesamte Mannschaft funktionieren und gut spielen."

Tore und Karten

1:0 Harenbrock (56')

2:0 Engelmann (89', Foulelfmeter)

Rot-Weiss Essen
RW Essen

Davari - Plechaty , Heber , A. Hahn , Grund - Grote , Young , Harenbrock , Kehl-Gomez , Kefkir - Engelmann

SV Rödinghausen
Rödinghausen

Schönwälder - Kurzen , Flottmann , Wolff , A. Langer - Mi. Schuster , Buckmaier , Lee , Derflinger - Simakala , Wirtz

Schiedsrichter-Team

Jonas Windeln Heinsberg

Spielinfo

Stadion

Stadion Essen

Überzeugen und siegen - das können sich die Essener schon für den Samstag vornehmen, wenn der Tabellenzweite in Bergisch-Gladbach antritt. Aktuell rangieren die Rot-Weissen einen Zähler hinter Spitzenreiter BVB II, der bisher ein Spiel weniger ausgetragen hat.

bst