West

Rödinghausen-Coach Rump entschuldigt sich für DDR-Vergleich

Rödinghausens Trainer entschuldigt sich für DDR-Vergleich

Rump reumütig: "Meine Äußerungen waren unangebracht und deplatziert"

Hat sich für seine Aussagen vom Samstag entschuldigt: Carsten Rump, Trainer des SV Rödinghausen

Hat sich für seine Aussagen vom Samstag entschuldigt: Carsten Rump, Trainer des SV Rödinghausen imago images/Fotostand

Regionalliga West

"Ich habe das Gefühl, dass wir die Saison gar nicht spielen müssen, sondern wir machen das so wie früher in der DDR: BFC Dynamo wird Meister und alle anderen spielen um Platz zwei. Es ist so einseitig." Bei Carsten Rump hatte sich offenbar einiges angestaut, was sich am Samstag in der Pressekonferenz nach dem 2:0-Erfolg gegen den FC Schalke 04 II in deutlichen Worten Bahn brach. Doch beim SC Preußen Münster, den Rump bei seiner harschen Kritik ins Visier nahm, kamen diese Äußerungen überhaupt nicht gut an.

Am Montag wollte der 41-Jährige, der übrigens in Dessau (ehemalige DDR und heute in Sachsen-Anhalt) geboren wurde, seine Aussagen so nicht mehr stehen lassen. In einer Erklärung, die der SV Rödinghausen auf seiner Internetseite veröffentlichte, sagt der Coach: "Nach dem intensiven Spiel am Samstag sind bei mir Emotionen hochgekocht, die mich leider zu den unüberlegten Statements in Richtung des Verbandes haben hinreißen lassen, die zudem auch in Bezug auf einen unserer Konkurrenten falsch verstanden werden können." Rump weiß, "dass ich damit insbesondere mir, aber vor allem auch meinem Verein keinen Gefallen getan habe".

Speziell die Analogie zum BFC Dynamo würde Rump heute wohl nicht mehr so wählen: "Vor allem meine Äußerungen mit Bezug auf die DDR waren mehr als unangebracht und deplatziert. Das dies sowohl in der Öffentlichkeit als auch bei den von mir angesprochenen Personen für Verärgerung gesorgt hat, kann ich absolut nachvollziehen." Rump abschließend: "Ich habe mein Verhalten reflektiert und bitte dafür um Entschuldigung."

stw

imago images 1013335417

Gegen Greiml und Co.: Rödinghausen schlägt Schalke 04 II

alle Videos in der Übersicht