Champions League

Rummenigge: UEFA erwägt Champions-League-"Week of Football"

Vorbild Super Bowl?

Rummenigge: UEFA erwägt Champions-League-"Week of Football"

Plädiert für eine Champions-League-Reform: Karl-Heinz Rummenigge.

Plädiert für eine Champions-League-Reform: Karl-Heinz Rummenigge. imago images

Bei der UEFA gebe es Überlegungen für eine "Week of Football", sagte Rummenigge in einem am Mittwochabend ausgestrahlten Interview bei "fcb.tv". Demnach könnten die beiden Halbfinals und das Finale der Königsklasse in einer Stadt stattfinden - als "große Fußballattraktion ein bisschen nach dem Vorbild Super Bowl".

Dass die Champions League in der vergangenen Saison Corona-bedingt in Lissabon zu Ende gespielt und ab den Viertelfinals ohne Rückspiele ausgetragen wurde, war für den Bayern-Vorstandschef der "größte Thrill": "Du spielst in einem K.-o.-System, the winner takes it all. Der Verlierer, der sonst eine zweite Chance in einem Rückspiel erhalten hätte, ist draußen."

Auch über eine Reform der Gruppenphase wird bei der UEFA schon länger diskutiert - was Rummenigge ebenfalls befürwortet. Sie fange an, "ein bisschen langweilig zu werden", sagte er. Details zu den Plänen des Verbandes nannte er nicht.

jpe/dpa

Alle Bundesliga-Wintertransfers 2020/21