Bundesliga

Rückkehr zu Werder: Nelson Valdez wird Co-Trainer der U 23

Ex-Stürmer will Erfahrungen an Talente weitergeben

Rückkehr zu Werder: Nelson Valdez wird Co-Trainer der U 23

Bild aus alten Bundesliga-Zeiten: Nelson Valdez kehrt als Co-Trainer nach Bremen zurück.

Bild aus alten Bundesliga-Zeiten: Nelson Valdez kehrt als Co-Trainer nach Bremen zurück. imago images

Das gab der Bundesliga-Aufsteiger am Montag bekannt. Der 38 Jahre alte ehemalige Nationalspieler Paraguays spielte von 2001 bis 2006 selbst für Werder, ehe er unter anderem zu Borussia Dortmund, den FC Valencia, Olympiakos Piräus und Eintracht Frankfurt wechselte.

Im Team von Konrad Fünfstück wird er künftig als Co-Trainer fungieren. Das bestätigte Björn Schierenbeck, Direktor des Bremer Leistungszentrums, am Montag. "Während seiner Hospitation in der U 23 haben wir schnell gemerkt, dass beide Seiten von einer Zusammenarbeit profitieren könnten", so Schierenbeck: "Durch seine Werdegang bei uns im Leistungszentrum und jahrelangen Erfahrungen im internationalen Spitzenfußball kann er den jungen Spielern viel mit auf den Weg geben."

Valdez will "den Koffer für die Spieler füllen"

Valdez freut sich auf die Rückkehr zu Werder: "Ich bin sehr glücklich darüber und möchte mich bei Werder für die Chance, mich als Trainer weiterentwickeln zu können, bedanken. Ich will meine Erfahrungen mit einbringen, um so den Koffer für die Spieler immer weiter zu füllen."

In Valdez' Vita stehen 203 Bundesligaspiele (37 Tore) sowie je 25 Auftritte in der Champions League und im DFB-Pokal (je fünf Treffer).

msc

Diese Bundesliga-Neuzugänge für die Saison 2022/23 stehen fest