Coppa Italia Liveticker

21:24 - 6. Spielminute

Tor 0:1
Galabinov
Foulelfmeter
La Spezia

21:30 - 13. Spielminute

Gelbe Karte (La Spezia)
Agudelo
La Spezia

21:32 - 15. Spielminute

Tor 0:2
Saponara

La Spezia

21:41 - 24. Spielminute

Gelbe Karte (La Spezia)
Ismajli
La Spezia

22:00 - 43. Spielminute

Tor 1:2
Lo. Pellegrini
Foulelfmeter,

Vorbereitung Lo. Pellegrini
Roma

22:25 - 51. Spielminute

Gelbe Karte (Roma)
Mancini
Roma

22:33 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (La Spezia)
Verde
für Agudelo
La Spezia

22:42 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (La Spezia)
Dell'Orco
für Ramos
La Spezia

22:42 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (La Spezia)
Ricci
für Leo Sena
La Spezia

22:42 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (La Spezia)
Piccoli
für Galabinov
La Spezia

22:43 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Veretout
für Villar
Roma

22:43 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Karsdorp
für Spinazzola
Roma

22:47 - 73. Spielminute

Tor 2:2
Mkhitaryan

Roma

22:54 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (La Spezia)
Acampora
für Deiola
La Spezia

22:59 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Carles Pérez
für Mkhitaryan
Roma

23:04 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Dzeko
für Mayoral
Roma

23:05 - 90. + 1 Spielminute

Gelbe Karte (La Spezia)
Dell'Orco
La Spezia

23:17 - 91. Spielminute

Gelb-Rote Karte (Roma)
Mancini
Roma

23:18 - 92. Spielminute

Rote Karte (Roma)
Pau Lopez
Roma

23:21 - 95. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Daniel Fuzato
für Cristante
Roma

23:21 - 95. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Roger Ibanez
für Pedro
Roma

23:38 - 107. Spielminute

Tor 2:3
Verde

La Spezia

23:42 - 111. Spielminute

Gelbe Karte (Roma)
Lo. Pellegrini
Roma

23:50 - 119. Spielminute

Tor 2:4
Saponara

La Spezia

ROM

LA

2
:
3
107'
Lo. Pellegrini Lo. Pellegrini (Elfmeter)
Lo. Pellegrini
43'
1
:
2
0
:
1
6'
Wenig später ist Schluss - und die AS Roma ist ausgeschieden! Nach einem 0:2 sind die Giallorossi zwar nochmals zurückgekommen, haben mit dem 2:2 die Verlängerung erreicht. Doch dort hat es erst innerhalb von nur einer Minute zwei Platzverweise gesetzt, ehe zwei Gegentore gefolgt sind (2:4 am Ende). Die Ligurier stehen damit im Viertelfinale.
Abpfiff der Verlängerung
119'
Riccardo Saponara 2:4 Tor für La Spezia
Saponara
Wie frech beendet Spezia Calcio dieses Achtelfinale in der Coppa Italia: Saponara kommt vor dem Strafraum der Giallorossi an den Ball, blickt kurz auf und hebt die Kugel äußert elegant über den etwas zu weit vor seinem Kasten stehenden Fuzato.
116'
Die Gäste lassen einen vielversprechenden Konter liegen, behalten aber immerhin den Ball, um so Zeit verstreichen zu lassen.
114'
Die meisten AS-Akteure wirken müde, platt. Können sie wirklich mit nur acht Feldspielern nochmals zurückkommen und das 3:3 machen?
111'
Lorenzo Pellegrini Gelbe Karte (Roma)
Lo. Pellegrini
Pellegrini handelt sich Gelb ein, beschwert sich danach.
108'
Verde hat zwischen 2014 und 2019 für die Profis der Giallorossi gespielt (2010 in die Jugend gekommen), hat sich allerdings nie richtig behaupten können - was Leihen zu Frosinone Calcio, Delfino Pescara, US Avellino, Hellas Verona und Real Valladolid zur Folge gehabt hat. Über AEK Athen ist der Angreifer inzwischen bei Spezia Calcio gelandet.
107'
Daniele Verde 2:3 Tor für La Spezia
Verde
Es ist passiert, der mit zwei Mann mehr spielende Gast aus La Spezia macht das 3:2! Und es ist ein ehemaliger Roma-Profi, der trifft: Nach einem guten Aufbau über die stets frei stehenden Spieler fliegt eine Flanke von der linken Seite nach innen, wo Verde nicht gedeckt wird, hochsteigt und unhaltbar oben links in den Winkel nickt.
Anpfiff 2. Hälfte der Verlängerung
105'
Nach einer kurzen Verschnaufpause für die Profis wird es gleich in die letzten 15 Minuten Spielzeit gehen - eine harte Aufgabe steht nochmals der in doppelter Unterzahl spielenden Roma bevor. Wenn dort nichts passiert, muss das Elfmeterschießen entscheiden.
Abpfiff der 1. Hälfte der Verlängerung
105' +2
In der zweiminütigen Nachspielzeit der ersten Hälfte versuchen es die Ligurier nochmals mit einer Ecke, die jedoch nichts einbringt.
104'
Der zu Beginn der Verlängerung gebrachte Dzeko wird natürlich bei AS-Ballbesitz stets gesucht, der Bosnier ist erstens frisch und kann Bälle gut halten. Außerdem zieht der Stürmer nun sogar nach gutem Zuspiel links in den Strafraum der Gäste, verdribbelt sich dort aber und kann so keinen Abschluss setzen.
102'
Natürlich werden die Gäste aus Ligurien das 2:1 wollen, um das Elfmeterschießen zu vermeiden. Sie sind mit doppelter Überzahl urplötzlich zum Favoriten in dieser Verlängerung avanciert.
101'
Maggiore feuert aus der Distanz, setzt die Kugel knapp drüber.
100'
Die 100. Minute läuft - und die Hausherren stehen mit ihren verbliebenen acht Feldspielern dicht gestaffelt vor dem eigenen Sechzehner.
97'
Saponara kommt nach einer Flanke von der rechten Seite zum Kopfball, verzieht aber. Der Ball geht oben rechts vorbei.
96'
Nach langer Unterbrechung, weil sich natürlich auch erst der Ersatztorwart umziehen und fertig machen muss, geht es weiter - und der fällige Freistoß aus guter Lage wird von den Liguriern in die Mauer gesetzt.
95'
Roger Ibanez
Pedro
Spielerwechsel (Roma)
Roger Ibanez kommt für Pedro
95'
Daniel Fuzato
Bryan Cristante
Spielerwechsel (Roma)
Daniel Fuzato kommt für Cristante
Pedro und Cristante müssen geopfert werden, um die Abwehhr mit Roger Ibanez zu stabilisieren - und außerdem kommt Ersatztorwart Fuzato (23) ins Spiel.
94'
Innerhalb kürzester Zeit haben die Hauptstädter damit zwei Männer durch Platzverweise verloren - und werden nun aller Voraussicht nach mauern, um zumindest das Elfmeterschießen zu erreichen.
92'
Pau Lopez Rote Karte (Roma)
Pau Lopez
Was ist denn jetzt los? Wenige Sekunden nach der Gelb-Roten für Mancini führen die Spieler von La Spezia den Freistoß schnell aus, dabei wird die Kugel in den Rücken der Abwehr in den Lauf von Piccoli gehoben. Kurz vor dem Strafraum wird der Joker dann von AS-Torhüter Pau Lopez, der bei seinem Klärungsversuch den Ball verfehlt, hart umgeräumt. Das zieht wenig verwunderlich die glatt Rote Karte wegen Notbremse nach sich.
91'
Gianluca Mancini Gelb-Rote Karte (Roma)
Mancini
Direkt zum Start der Verlängerung verlieren die Hausherren einen Spieler: Bei einem Vorstoß der Gäste, genauer an der Mittellinie, steigt Mancini bei einem Duell mit Acampora zu hart ein und handelt sich so die Gelb-Rote Karte ein.
Anpfiff der Verlängerung
90'
Das Coppa-Spiel zwischen der Roma und Spezia Calcio muss also in die Verlängerung, in der dann auch der eigentlich geschonte Kapitän Dzeko mitwirken und möglichst das Spiel entscheiden soll.
Abpfiff
90' +4
Wenige Momente vor Spielschluss gelingt dem Außenseiter, der kaum mehr zum Zug gekommen ist in Abschnitt zwei, beinahe das 3:2. Piccoli zieht aus sehr guter Lage ab, scheitert aber an Keeper Pau Lopez.
90' +1
Cristian Dell'Orco Gelbe Karte (La Spezia)
Dell'Orco
90' +1
Fünf Minuten werden noch nachgelegt ...
90'
Edin Dzeko
Borja Mayoral
Spielerwechsel (Roma)
Dzeko kommt für Mayoral
88'
Die Zeit schreitet unermüdlich Richtung Schlusspfiff, Stand jetzt würde es mit 2x15 Minuten Verlängerung weitergehen.
86'
Mayoral hat die Chance auf den 3:2-Siegtreffer, vergibt aber.
86'
Mkhitaryan ist wohl etwas müde, zumal es ja auch in der Liga Schlag auf Schlag weitergeht. So kommt nun Carles Perez auf den Platz für den seit Monaten so starken ehemaligen BVB-Star und heutigen 2:2-Torschützen.
85'
Henrikh Mkhitaryan
Spielerwechsel (Roma)
Carles Pérez kommt für Mkhitaryan
80'
Gennaro Acampora
Alessandro Deiola
Spielerwechsel (La Spezia)
Acampora kommt für Deiola
73'
Henrikh Mkhitaryan 2:2 Tor für Roma
Mkhitaryan
Das Spiel ist wieder ausgeglichen - und das ist verdient, weil die Giallorossi seit langer Zeit das Geschehen bestimmen. Mkhitaryan spielt vor dem La-Spezia-Strafraum einen zackigen Doppelpass mit Mayoral, taucht dadurch frei vor Schlussmann Krapikas und hebt die Kugel anschließend höchst elegant zum 2:2 ins Netz.
69'
Rick Karsdorp
Leonardo Spinazzola
Spielerwechsel (Roma)
Karsdorp kommt für Spinazzola
69'
Jordan Veretout
Gonzalo Villar
Spielerwechsel (Roma)
Veretout kommt für Villar
68'
Roberto Piccoli
Andrey Galabinov
Spielerwechsel (La Spezia)
Piccoli kommt für Galabinov
68'
Matteo Ricci
Leo Sena
Spielerwechsel (La Spezia)
Ricci kommt für Leo Sena
68'
Cristian Dell'Orco
Juan Manuel Ramos
Spielerwechsel (La Spezia)
Dell'Orco kommt für Ramos
67'
Das 2:2 liegt in der Luft: Der frühere Dortmunder Mkhitaryan schickt Pedro auf der rechten Seite, der Spanier legt in der Folge überlegt quer in die Mitte zum freistehenden Mayoral. Der Stürmer, Leihgabe von Real Madrid, verzieht aber etwas überhastet mit seinem direkten Versuch.
60'
Sicherlich generieren die Römer mehr Ballbesitz, der Wille ist ihnen auch nicht abzusprechen. Doch bislang hält Spezia Calcio auch gut dagegen, der Außenseiter geht vor allem in den Zweikämpfen gut zur Sache - was die Roma entnervt.
59'
Daniele Verde
Kevin Agudelo
Spielerwechsel (La Spezia)
Verde kommt für Agudelo
51'
Gianluca Mancini Gelbe Karte (Roma)
Mancini
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Das 1:2 kurz vor der Pause hat den Gastgebern sicherlich gut getan nach dem verkorksten Beginn, dennoch muss da noch mehr Druck kommen von der Elf von Trainer Paulo Fonseca.
Halbzeitpfiff
43'
Lorenzo Pellegrini 1:2 Tor für Roma
Lo. Pellegrini (Foulelfmeter, Lo. Pellegrini)
Pellgrini, an diesem Abend mit der Kapitänsbinde ausgestattet, schnappt sich die Kugel, läuft langsam an, guckt den Torwart aus und schiebt lockerleicht rechts unten zum 1:2-Anschluss ein.
42'
Mächtig viel Glück für den bereits verwarnten Ismajli, der nicht zum zweiten Mal Gelb sieht. Der Schiedsrichter lässt Gnade walten.
42'
Foulelfmeter für Roma
Klare Sache: Es gibt Elfmeter für die Römer nach einem Steckpass von Pedro auf Pellegrini, der direkt nach Ballannahme einen klaren Kontakt am Fuß nach Einsteigen von Ismajli spürt und fällt.
38'
Der Druck der Giallorossi wird aktuell immer größer, der Strafraum der Gäste aus Ligurien ist im Dauermodus umstellt. Auch gefährliche Bälle wie Abschlüsse gelingen, nur noch nicht der erfolgreiche Schuss.
24'
Ardian Ismajli Gelbe Karte (La Spezia)
Ismajli
20'
0:2 nach 15 Minuten, nun bereits nach 20 Minuten - das haben sich die Hauptstädter gänzlich anders vorgestellt. Nun müssen sie sich strecken.
15'
Riccardo Saponara 0:2 Tor für La Spezia
Saponara
Der jüngst von der AC Florenz ausgeliehene Saponara (zuletzt auch schon via Leihe zu Sampdoria Genua, CFC Genua und US Lecce geschickt) verpasst der Roma gleich den zweiten Nackenschlag an diesem bislang für den Favoriten gebrauchten Abend: Der Stürmer kommt nach Ballverlust der Hausherren und Querpass zum Schuss, schlenzt die Kugel perfekt oben rechts in den Winkel.
13'
Kevin Agudelo Gelbe Karte (La Spezia)
Agudelo
8'
Die Ligurier bleiben auch nach der frühen Führung frech, schieben an, pressen sehr hoch und erschweren den Römern so einen sauberen Aufbau.
6'
Andrey Galabinov 0:1 Tor für La Spezia
Galabinov (Foulelfmeter)
Galabinov läuft an, ändert kurz die Geschwindigkeit - und trifft souverän rechts unten ins Eck. Damit hat der Underdog an diesem Pokal-Abend in der "Ewigen Stadt" vorgelegt.
5'
Foulelfmeter für La Spezia
Blitzstart der Gäste - und eine plumpe Aktion von Mancini: Der Abwehrmann läuft etwas ungestüm in den Gegenspieler, der sich geschickt in den Roma-Strafraum gedribbelt hat, hinein. Sofort ertönt der Pfiff, es gibt Elfmeter für die Norditaliener.
Anpfiff
21:05 Uhr
Zwei Mannschaften werden demzufolge noch ermittelt: Ehe Lazio Rom am Mittwochabend (21.15 Uhr) die aktuelle Runde gegen Parma beschließt, bekommt es Stadtrivale AS Rom am heutigen Dienstag (21.15 Uhr) mit Spezia Calcio zu tun. Klar, dass der Serie-A-Aufsteiger und Serie-A-Neuling die favorisierten Giallorossi ärgern will. Ob's gelingt?
21:00 Uhr
Sechs von acht Achtelfinalpaarungen in der Coppa Italia sind schon vorüber - und weiter sind bislang die AC Mailand (zugleich der Tabellenführer der Serie A), Inter Mailand, Neapel, Juventus, Ferrara und Atalanta Bergamo.