Italien

AS Rom bangt vor Duell mit Juventus um Tammy Abraham

Englands Nationalspieler am Knöchel verletzt

Roma bangt vor Duell mit Juve um Abraham

Hat bislang vier Tore für die Roma auf dem Konto: Neuzugang Tammy Abraham.

Hat bislang vier Tore für die Roma auf dem Konto: Neuzugang Tammy Abraham. Getty Images

Eine Knöchelverletzung macht den Einsatz von Tammy Abraham am Sonntag auswärts bei Rekordmeister Juventus fraglich. Englands Nationalspieler humpelte am Dienstag beim 1:1 seines Heimatlandes gegen Ungarn nur 15 Minuten nach seiner Einwechslung wieder vom Feld - es war also ein Kurzauftritt in Wembley.

Nun wird der Angreifer, der in sieben Serie-A-Einsätzen für die Roma zwei Tore und in der Europa Conference League zwei weitere Treffer erzielte, intensiv behandelt. Ob er rechtzeitig zum Verfolgerduell am Sonntag fit ist, kann aktuell noch nicht beantwortet werden.

Immerhin: Nach seiner Rückkehr nach Italien konnten sowohl Frakturen als auch schwerere Bänderverletzungen am rechten Sprunggelenk ausgeschlossen werden. Gleichwohl ist der Knöchel schwer geprellt.

Die Roma belegt nach sieben Spieltagen Platz vier der Serie-A-Tabelle, Pokalsieger Juventus ist nach einem Fehlstart gar nur Siebter.

aho

Gosens bei 25: Die treffsichersten Deutschland-Legionäre der Serie A