Transfermeldung

17.08. - 11:48
In Verhandlung

Röhl auf dem Sprung nach Freiburg

Merlin Röhl

Am Dienstagabend stand Merlin Röhl nicht im Ingolstädter Kader für das Toto-Pokalspiel gegen Türkspor Augsburg. Nach kicker-Informationen verdichten sich die Zeichen, dass der SC Freiburg kurz davor steht, das zähe Ringen um den U-20-Nationalspieler (der kicker berichtete) zu gewinnen. Für Röhl, der erst im Juli 2021 seinen Vertrag beim FCI verlängert hatte, ist eine niedrige Millionenablöse plus ein erfolgsabhängiges Bonipaket fällig. Der 20-Jährige wird - sollte der Transfer auf der Zielgeraden nicht mehr scheitern - der fünfte zentrale Mittelfeldspieler im Team von Christian Streich.