Bundesliga

Roberto Firmino - ein neuer 10er im Anflug

Hoffenheim: Brasilianer wird übernächste Woche erwartet

Roberto Firmino - ein neuer 10er im Anflug

Schon in der Rückrunde für 1899 am Ball? Roberto Firmino (re.).

Schon in der Rückrunde für 1899 am Ball? Roberto Firmino (re.). imago

Gerade in einem System mit zwei Angreifern fehlt der TSG ein Mann im zentral-offensiven Mittelfeld, der jederzeit in die Spitze vorstoßen oder selbst Stürmer spielen kann. Dies soll sich nach der Winterpause ändern - und der gesuchte Mann scheint erneut in Brasilien gefunden: Zu Beginn der übernächsten Woche wird Roberto Firmino zur sportärztlichen Untersuchung und zur anschließenden Vertragsunterschrift im Kraichgau erwartet.

Das Top-Talent, das erst im Oktober seinen 19. Geburtstag feierte, bestritt in der brasilianischen Serie-B-Saison 36 Spiele für Figueirense, einen Verein aus Florianopolis, davon 28 von Beginn an, erzielte acht Tore und wurde zum besten Zweitliga-Spieler gewählt. Tanner will den sich ankündigenden Transfer noch nicht bestätigen und auch über die fällige Ablöse nicht reden, bestätigt aber, "dass wir relativ weit sind".

Trainersteckbrief Rangnick
Rangnick

Rangnick Ralf

TSG Hoffenheim - Vereinsdaten
TSG Hoffenheim

Gründungsdatum

01.07.1899

Vereinsfarben

Blau-Weiß

mehr Infos

Sicher ist: Falls nicht doch noch unvorgesehene Hürden auftauchen, wird Roberto Firmino schon in der Rückrunde das TSG-Trikot tragen. Im Gegenzug dürfte ein Spieler Hoffenheim verlassen: Stürmer Prince Tagoe (24), der in dieser Saison erst auf 63 Einsatzminuten kommt, ist mit seiner Situation unzufrieden, der 1. FC Nürnberg denkt über den Ghanaer nach. "Bisher hat sich aber noch kein Verein bei uns gemeldet", sagt Tanner.

Harald Kaiser