02:03 - 3. Spielminute

Tor 1:0
Angileri

River Plate

02:05 - 6. Spielminute

Tor 2:0
Alvarez

River Plate

03:01 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Santa Fe)
Osorio
für Gonzalez
Santa Fe

03:01 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Santa Fe)
Valdes
für Velasquez
Santa Fe

03:15 - 60. Spielminute

Gelbe Karte (Santa Fe)
Giraldo
Santa Fe

03:17 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Santa Fe)
Cardenas
für Giraldo
Santa Fe

03:20 - 64. Spielminute

Gelbe Karte (Santa Fe)
Ramos
Santa Fe

03:28 - 73. Spielminute

Tor 2:1
Osorio

Santa Fe

03:39 - 83. Spielminute

Gelbe Karte (Santa Fe)
Moralez
Santa Fe

03:42 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Santa Fe)
McCormick
für Ramos
Santa Fe

03:42 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Santa Fe)
Oliveros
für Cardenas
Santa Fe

BUE

SAN

Copa Libertadores

Corona-Irrsinn: River Plate gewinnt ohne Torwart und Auswechselspieler

Aushilfskeeper Enzo Perez wird "Spieler des Spiels"

Corona-Irrsinn: River Plate gewinnt ohne Torwart und Auswechselspieler

Gefeierter Matchwinner: Enzo Perez überzeugte als Aushilfstorwart - trotz Verletzung.

Gefeierter Matchwinner: Enzo Perez überzeugte als Aushilfstorwart - trotz Verletzung. Getty Images

Eigentlich war Enzo Perez, wie 20 seiner Teamkollegen, am Mittwochabend gar nicht einsatzbereit für das Gruppenspiel der Copa Libertadores zwischen River Plate und Santa Fe. Im Gegensatz zum Großteil der Mannschaft hatte sich der ehemalige Valencia-Profi aber nicht mit dem Coronavirus infiziert, sondern eine Muskelverletzung zugezogen.

Doch weil Marcelo Gallardo sonst nur zehn einsatzbereite Spieler geblieben wären, schickte der Trainer den verletzten Perez kurzerhand ins Tor. Er hätte sonst auch keinen anderen Keeper zur Verfügung gehabt.

Ohne einen einzigen Auswechselspieler und mit einem verletzten Feldspieler im Tor stürmte River Plate von Beginn an drauf los, führte bereits nach sechs Minuten mit 2:0 und gewann am Ende sensationell mit 2:1. Aushilfstorwart Enzo Perez wurde zum "Spieler des Spiels" ernannt.

Tore und Karten

1:0 Angileri (3')

2:0 Alvarez (6')

2:1 Osorio (73')

River Plate
River Plate

Perez - Lecanda, Maidana, D. Martinez - Casco, Carrascal, Pena, Paradela, Angileri - Alvarez , Fontana

CD Santa Fe
Santa Fe

Castellanos - Torijano, Palacios, Moralez - Porras, Pico, Giraldo , Arias, Velasquez , Gonzalez - Ramos

Schiedsrichter-Team
Victor Carrillo

Victor Carrillo Peru

Mit dem Sieg übernahm River die Tabellenführung in Gruppe D und benötigt zum Vorrundenabschluss in der kommenden Woche nur ein Remis zum Achtelfinal-Einzug. Und obwohl Gallardo mit dem Team aus Buenos Aires bereits zweimal die Copa Libertadores gewonnen hat, schrieben argentinische Medien nach dem Corona-Irrsinn am Mittwochabend vom "größten Erfolg" seiner Karriere.

mkr