2. Bundesliga

Riesenkampff folgt auf Rombach

Neuer Aufsichtsratschef bei Kaiserslautern

Riesenkampff folgt auf Rombach

Neuer Aufsichtsratschef beim 1. FC Kaiserslautern: Nikolai Riesenkampff.

Neuer Aufsichtsratschef beim 1. FC Kaiserslautern: Nikolai Riesenkampff. imago

Wie der Zweitligist am Montagabend mitteilte, wurde Nikolai Riesenkampff bei einer Sitzung des Gremiums zum neuen Kopf gewählt, Stellvertreter ist Ex-Profi Mathias Abel (34).

"Ich bedanke mich bei meinen Aufsichtsratskollegen für das Vertrauen. Ich weiß um die Verantwortung, die diese Aufgabe mit sich bringt und werde alles für den 1. FC Kaiserslautern geben. Zudem möchte sich der gesamte Aufsichtsrat an dieser Stelle nochmals bei Herrn Prof. Dieter Rombach für seine geleistete Arbeit für den Verein in den vergangenen acht Jahren bedanken", erklärte Riesenkampff zu seinem Amtsantritt.

Dem 62-jährigen Rombach, der acht Jahre lang den Rat angeführt hatte, war in der Vorwoche von 67,2 Prozent der rund 1000 anwesenden Klubangehörigen die Entlastung verweigert worden.

bst