Bundesliga

Bayerns Renato Sanches: "Ich bin hier nicht glücklich"

Bayerns Europameister denkt über seinen Abschied nach

Renato Sanches: "Ich bin hier nicht glücklich"

Renato Sanches

Denkt über seinen Abschied nach: Bayerns Renato Sanches. imago

"Ich bin hier nicht glücklich", sagt Renato Sanches, dessen Arbeitspapier in München 2021 endet, "ich arbeite viel, darf aber nicht spielen." Auf 21 Pflichtspieleinsätze kam der 21-Jährige bisher in dieser Saison, länger als eine halbe Stunde stand er aber nur in sieben Matches auf dem Platz.

Natürlich müsse er nun schauen und darauf achten, "was das Beste für mich ist", merkt er nachdenklich an und präzisiert: "Ich möchte mehr spielen, vielleicht bei einem anderen Klub. Darüber muss ich mir Gedanken machen."

In der kicker-Donnerstagsausgabe lesen Sie zudem, welcher Boss des FCB Renato Sanches Vertrauen schenkt und ihm Hoffnung macht.

Georg Holzner

Bellingham vorn dabei: Teure Teenies in der Bundesliga