Bundesliga

Reina steht vor Rückkehr nach Neapel

München: Keeper nimmt wieder Abschied

Reina steht vor Rückkehr nach Neapel

Spielte erwartungsgemäß nur eine Nebenrolle: Pepe Reina verlässt den FCB wieder.

Spielte erwartungsgemäß nur eine Nebenrolle: Pepe Reina verlässt den FCB wieder. Getty Images

In Neapel war Reina in der Saison 2013/14 unumstrittener Stammkeeper (43 Spiele, 46 Gegentore), fühlte sich in der Stadt und beim SSC pudelwohl. Der Haken damals: Reina war vom FC Liverpool nur für ein Jahr ausgeliehen. In England besaß der Spanier aber keine Perspektive mehr, doch Neapel konnte sich die Ablöse von drei Millionen Euro nicht leisten, so dass der FC Bayern im Sommer zuschlug.

Doch in München bekam der 32-Jährige nie die von ihm erhoffte und in Aussicht gestellte Spielzeit. Sein Entschluss, nun den Klub zu verlassen, ist da nur folgerichtig. 193 Einsatzminuten waren dem spanischen Nationalkeeper, der bei der WM in Brasilien die Nummer 3 war, zu wenig. Er möchte wieder spielen und träumt nun von einer Rückkehr in die spanische Nationalelf.

Mounir Zitouni

Spielersteckbrief Reina
Reina

Reina José Manuel

- Topspieler (Tor)
VfB Stuttgart Fischer Lorenz
1,00
Bayern München Kosar Fritz
1,67
FC St. Pauli Rietzke Reinhard
1,75
Bayern München - Vereinsdaten
Bayern München

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

SSC Neapel - Vereinsdaten
SSC Neapel

Gründungsdatum

01.08.1926

Vereinsfarben

Blau-Weiß