Regionalliga West Transferticker

16.07. - 15:44
Im Gespräch

Hartmann "möchte weiterhin Profifußball spielen"

Moritz Hartmann (33), mit Fortuna Köln in der vergangenen Saison aus der 3. Liga abgestiegen und seither vereinslos, trainiert derzeit beim 1. FC Köln II (Regionalliga West) mit, um sich für neue Aufgaben fit zu halten. "Ich möchte weiterhin Profifußball spielen", sagt der Mittelstürmer, der für den FC Ingolstadt in der Bundesliga 13 Tore in 44 Spielen erzielte. In der Zweiten Liga sind für ihn in 121 Einsätzen 21 Treffer gelistet.

16.07. - 13:58
Bestätigt

Abu Hanna zu Sorja Luhansk

Abwehrspieler Joel Abu Hanna (früher Bayer Leverkusen, Kaiserslautern, Magdeburg) wechselt zu Sorja Luhansk in die ukrainische Liga. Der 21-Jährige spielte zuletzt auf Leihbasis für Fortuna Köln (8 Saison-Einsätze).

08.07. - 19:26
Bestätigt

Nach Aachen: Bielefeld leiht Keeper Rehnen erneut aus

Zweitligist Arminia Bielefeld verleiht Nikolai Rehnen (22) erneut. Der Keeper, der in der vergangenen Saison 2018/19 mit Fortuna Köln aus der 3. Liga abstieg, wechselt für die kommende Saison zu Alemannia Aachen in die Regionalliga West.

26.06. - 15:29
Bestätigt

Großaspach lässt Vertrag mit Hoffmann auslaufen

Die SG Sonnenhof Großaspach wird den auslaufenden Vertrag mit Jannes Hoffmann nicht verlängern. Der 23-Jährige wechselte vor zwei Jahren von der Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg zur SG, konnte sich dort aber nicht nachhaltig durchsetzen. In der Saison 2018/19 kam der Mittelfeldspieler auf neun Drittliga-Einsätze (ein Tor). Er wechselt zu Fortuna Köln.

18.06. - 15:05
Bestätigt

Kiel holt Eberwein von Fortuna Köln

Holstein Kiel hat Offensivspieler Michael Eberwein verpflichtet. Der 23-Jährige unterschrieb einen bis 2021 laufenden Zweijahresvertrag bei den Störchen. "Er ist ein laufstarker, körperlich robuster Spieler, der eine hohe Spielintelligenz mitbringt und auf allen Mittelfeldpositionen eingesetzt werden kann", beschreibt KSV-Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth den Neuzugang. In der abgelaufenen Saison 2018/19 kam Eberwein in allen 38 Drittliga-Spielen zum Einsatz. Dabei erzielte er vier Tore, gab vier Assists und brachte es auf einen kicker-Notenschnitt von 3,43.

07.06. - 16:45
Bestätigt

Kyere wechselt und bleibt in Köln

Drittliga-Aufsteiger Viktoria Köln vermeldet den nächsten Neuzugang von Lokalrivale Fortuna Köln: Bernard Kyere wechselt von der in die Regionalliga abgestiegenen Fortuna zur Viktoria. Der 23-Jährige hatte sich jüngst schon mit der Viktoria geeinigt und nun einen Vertrag unterschrieben.

05.06. - 11:44
Bestätigt

Viktoria Köln bestätigt Transfer von Fritz

Bereits am Montag wurde über den Rheinuferwechsel von Moritz Fritz spekuliert, am Mittwoch ging er schließlich über die Bühne. Fritz wechselt von Fortuna Köln zu Stadrivale Viktoria. "Moritz Fritz ist ein gestandener Drittliga-Spieler, der uns mit seiner körperlichen Stärke und seiner Spielstärke sehr überzeugt hat. Er ist defensiv vielseitig einsetzbar und kann sowohl im Mittelfeld als auch in der Abwehrreihe spielen", sagte Viktorias Sportlicher Leiter Marcus Steegmann. Der 25-Jährige hatte vor zwei Jahren bei der Fortuna angeheuert und erzielte in der vergangenen Spielzeit in 22 Partien drei Treffer (kicker-Notenschnitt 3,12). Über die Vertragslaufzeit machte sein neuer Arbeitgeber keine Angaben.

05.06. - 11:14
Bestätigt

Ernst verstärkt FCM

Dominik Ernst wechselt von Fortuna Köln zum 1. FC Magdeburg und unterschreibt für zwei Jahre. Der 28-jährige Abwehrmann spielte unter anderem auch bei Schalke II und in Aachen.

03.06. - 20:03
Im Gespräch

Auf zum Dorfklub: Zapel bleibt in Liga drei

Die SG Sonnenhof Großaspach hat Oliver Zapel als neuen Trainer für die kommende Saison vorgestellt. Der 51-Jährige kehrt damit an seine alte Wirkungsstätte zurück und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Der Kontrakt schließt eine Option auf ein weiteres Jahr mit ein.

03.06. - 17:50
In Verhandlung

Kyere kurz vor Unterschrift bei Viktoria Köln

Neben Moritz Fritz steht auch Bernard Kyere kurz davor, die Rheinseite zu wechseln. Der 23-Jährige verlässt Fortuna Köln nach dem Abstieg in die Regionalliga und wechselt zu Aufsteiger Viktoria Köln. Mündlich habe man sich bereits geeinigt, die Verträge würden in den nächsten Tagen unterschrieben, bestätigte Sportleiter Marcus Steegmann im "Express". Kyere kam 2017 aus Kaiserslautern zur Fortuna und erzielte einen Treffer in 57 Drittliga-Partien.