Regionalliga Südwest Transferticker

12.10. - 22:30
Bestätigt

Aus Sinsheim in die MLS: Cincinnati holt Kovacevic

Kovacevic, Franko

Franko Kovacevic verlässt die TSG Hoffenheim und wechselt auf Leihbasis bis Saisonende in die Major League Soccer (MLS) zum FC Cincinnati, der darüber hinaus eine Option besitzt, die Leihe um ein weiteres Jahr zu verlängern. Der 21-Jährige kam im Sommer 2019 als Perspektivspieler aus Kroatien nach Sinsheim, konnte sich aber auch aufgrund von Verletzungen nicht wirklich empfehlen. Dennoch weist er eine exzellente Torquote für die TSG auf: sechs Treffer in elf Spielen in der Regionalliga Südwest.

15.09. - 18:36
Bestätigt

1860 holt Youngster Linsbichler

Linsbichler, Tim

1860 München hat Tim Linsbichler verpflichtet. Der Angreifer kostet keine Ablöse, da sein Vertrag bei 1899 Hoffenheim II am Ende der letzten Saison nicht verlängert worden war. Linsbichler soll die kommenden Jahre bei den Löwen an den Profifußball herangeführt werden.

05.09. - 13:24
Bestätigt

Lübeck verpflichtet Probespieler Chana

Chana, Moody

Zehnter Neuzugang für den VfB Lübeck: Die Hanseaten binden Probespieler Moody Chana für ein Jahr. Der 21-jährige Innenverteidiger bringt die Erfahrung aus 47 Regionalligapartien mit und spielte zuletzt für die zweite Mannschaft der TSG Hoffenheim.

10.08. - 17:21
Bestätigt

Tubluk verstärkt die Viktoria

Tubluk, Enes

Die Viktoria hat am Montag Mittelfeldspieler Enes Tubluk verprlichtet. Der 20-Jährige spielte zuvor für die Bundesliga-Reserve der TSG Hoffenheim. Die Vertragslaufzeit gaben die Rheinländer nicht bekannt.

31.07. - 15:09
Bestätigt

Youngster Philipp wird Hoffenheims Nummer 3

Philipp, Luca

Das Torwart-Trio der TSG Hoffenheim steht: Hinter Stammkeeper Oliver Baumann (30) und Philipp Pentke (35) wird Luca Philipp (19) die neue Nummer 3. Der 1,92 Meter große Nachwuchstorhüter, der schon seit seinem zwölften Lebensjahr bei der TSG spielt, erhält einen Profivertrag bis Sommer 2022.

02.07. - 11:02
Bestätigt

Amade zurück zu Hoffenheim

Nach Ende der Drittligasaison ist Amade in Hoffenheim zurück.

09.06. - 13:46
Bestätigt

Skenderovic kehrt vorerst nach Hoffenheim zurück

Skenderovic, Meris

Angreifer Meris Skenderovic absolvierte in dieser Saison 19 Einsätze für Carl Zeiss Jena. Ein Tor gelang ihm dabei nicht. Ab sofort spielt der von der TSG Hoffenheim ausgeliehene Profi aber keine Rolle mehr beim Tabellenschlusslicht. Der gebürtige Mannheimer wurde wie vier andere Profis aus dem Kader der Thüringer gestrichen. "Es handelt sich hierbei um eine rein sportliche, nach vorn gerichtete Entscheidung", sagte FCC-Sportdirektor Tobias Werner. Das Quintett soll durch Nachwuchsspieler ersetzt werden. Skenderovic kehrt damit vorerst zu den Sinsheimern zurück.

05.06. - 11:21
Bestätigt

Hoffenheim macht weiter mit Stolz - in Regionalliga und Akademie

Stolz, Alexander

Die TSG Hoffenheim hat sich mit Torhüter Alexander Stolz auf einen neuen Vertrag geeinigt. Der 36-Jährige unterschrieb für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021, soll aber in der kommenden Saison der Regionalligamannschaft angehören. Außerdem soll Stolz in die Arbeit im Nachwuchbereich als Torwart-Trainer der U14/15 einsteigen. "Wir freuen uns, Alex an die TSG binden und somit einem unserer langjährigen Spieler auch eine Perspektive über die Karriere hinaus bieten zu können", wird TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen zitiert. "Ab der kommenden Saison wird er mit seiner Leistungsbereitschaft, Einstellung und Leidenschaft eine Vorbildfunktion und Führungsrolle in unserer U23 einnehmen. Gleichzeitig setzen wir unseren klaren Plan um, ihn als Torwart-Trainer für unsere Nachwuchstalente auf dieser Position aufzubauen."

31.07.19 - 10:09
Bestätigt

Jahn nimmt Wähling unter Vertrag

Wähling, Nicolas

Jahn Regensburg hat Nicolas Wähling verpflichtet. Der 21-jährige Offensivspieler spielte in der abgelaufenen Saison für TSG 1899 Hoffenheim II und war seit Anfang des Monats vereinslos. Beim SSV unterschrieb der Angreifer einen bis 2022 laufenden Dreijahresvertrag. In der Spielzeit 2018/19 machte Wähling in der viertklassigen Regionalliga Südwest 32 Spiele und erzielte dabei drei Tore.

23.07.19 - 16:33
Bestätigt

Essen verpflichtet Benjamin Wallquist

Rot-Weiss Essen hat die Verpflichtung von Benjamin Wallquist bekanntgegeben. Der 19-jährige Innenverteidiger kommt von der TSG Hoffenheim. "Mit Benjamin haben wir einen sehr talentierten Innenverteidiger gefunden, der bereits in seinem jungen Alter über Erfahrung auf internationaler Ebene verfügt", so Sportdirektor Jörn Nowak. "Benjamin ist eine weitere gute Option für unsere Defensive, wo wir insbesondere nach dem Ausfall von Philipp Zeiger noch Bedarf hatten", ergänzt Trainer Titz.