Regionalliga Südwest Regionalliga Südwest Social Media

Kickers Offenbach

Kickers Offenbach
OFC vs. Schott Mainz live auf Kickers.TV: Maik Vetter als Co-Kommentator Auch das OFC-Heimspiel gegen den TSV Schott Mainz wird am Freitag ab 19:15 Uhr über www.Kickers.TV im Videolivestream übertragen. Maik Vetter wird die Übertragung in weiten Teilen als Co-Kommentator begleiten. OFC-Präsident Joachim Wagner weist nochmals ganz eindringlich darauf hin, dass der OFC in schwierigen Zeiten viel Geld in die Heimspielübertragungen investiert hat, damit in Corona-Zeiten die Fans ihre Kickers sehen können: „Dieser außerordentliche Service muss dringend refinanziert werden. So verständlich es ist, dass Leute Kickers TV in Gemeinschaft schauen wollen, so notwendig ist es eben auch, dass auch wirklich jeder Zuschauer seinen Obolus entrichtet. Wenn Sie kein Dauerkarteninhaber sind, dann buchen Sie bitte Ihr persönliches Ticket, auch wenn Sie das Spiel mit Ihrer Hausgemeinschaft zusammen schauen. Der Service ist für die Fans gemacht worden, er kann und soll jedoch unbedingt auch Teile der Zuschauereinnahmenausfälle kompensieren.“ Für 5,-€ bzw. 9,01€ als freiwilligem Beitrag, kann man somit das Spiel mit Live-Bewegtbild sehen. Kostenfrei ist hingegen der reine Audio-Livestream zum Match, der auf www.ofc.de angeboten wird. Und so bist Du dabei: • Wer als Dauerkarteninhaber bereits einmal oder mehrfach Kickers.TV geschaut hat, kann sich unter www.kickers.tv mit seinem ihm bekannten Login anmelden. Es bedarf keiner weiteren Mail und es wird auch kein Code benötigt. • Wer als Dauerkarteninhaber bis hierhin noch nie über www.Kickers.TV einen Livestream gesehen hat, für den gilt: Der OFC hat bereits für Sie einen Account erstellt. Bitte klicken Sie auf „Login“ (oben rechts) und dann auf „Passwort vergessen“. Sie bekommen nun automatisch ein neues Passwort auf Ihre hiesige Mailadresse zugesendet. Nun loggen Sie sich bitte mit dem neuen Passwort erneut unter „Login“ (oben rechts) ein. Ab 15 Minuten vor Spielbeginn sehen Sie nun hier den Videolivestream. • Wenn Sie jüngst eine „3-Spiele-Oktober-Dauerkarte“ erworben haben und noch nie über www.Kickers.TV einen Videolivestream gesehen haben, bekommen Sie mittels einer separaten Mail ihre Zugangsdaten zugesendet. • Wenn Sie jüngst eine „3-Spiele-Oktober-Dauerkarte“ erworben haben und bereits Kunde bei www.Kickers.TV waren/sind, so können Sie einfach ihr gewohntes Login verwenden. • Sie sind weder konventioneller Dauerkarteninhaber, noch haben Sie jüngst eine „3-Spiele-Oktober-Dauerkarte“ erworben und Sie wollen einfach erstmalig Kickers.TV schauen? Folgen Sie einfach dieser Anleitung, wie wir sie für das erste Heimspiel (damals gegen den Bahlinger SC) erstellt haben: https://www.ofc.de/media/manual_kickerstv_v2.pdf Allgemeine Hinweise: • Der Verkauf im OFC-Ticketshop ( https://tvshop.ofc.de/ ) findet bereits statt. • Bitte beachten Sie, dass der Livestream erst am Dienstag um 18:45 Uhr startet. Das heißt, Sie können natürlich vorher auch kein Livebild sehen. • Wenn das TV-Ticket gekauft ist und das Bild noch nicht lädt, bitte bis zu einer Minute warten. Ansonsten Cache leeren, Browser schließen und noch mal anmelden (ggf. mit anderem Browser). NICHT mehrfach kaufen! • Unserer Erfahrung nach, haben Sie das größte Sehvergnügen mit dem Browser Chrome. Auch haben Sie über Chrome die Möglichkeit, das Großbild auf Ihrem Fernseher über Chromecast zu nutzen. Auch der Amazon-Firestick funktioniert im Hinblick auf Ihr Streaming auf Ihren Fernseher. Der Browser Internet-Explorer hat sich hingegen nicht wirklich bewährt. • Über den OFC-Fanradio & Kickers TV-YouTube-Kanal wird es zum Heimspiel keinen Livestream geben. Die Aufzeichnung des Matchs wird jedoch sowohl auf YouTube als auch auf www.Kickers.TV zu sehen sein. Zu den Auswärtsspielen läuft alles wie gewohnt über unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/OFCFanradio/featured?disable_polymer=1 Die Pressekonferenz mit Maik Vetter und OFC-Chefcoach Angelo Barletta vor dem Spiel gegen den TSV Schott Mainz findest Du hier: https://www.youtube.com/watch?v=DSpxqo26sJI

TSG Hoffenheim II

TSG Hoffenheim II
Für unsere Teams von der U16 bis zu den Jüngsten im Kinderperspektivteams wird vorerst kein Training in den Akademie-Zentren möglich sein.

FSV Frankfurt

FSV Frankfurt
NEXT MATCH 1️⃣2️⃣. Spieltag FSV Frankfurt 🆚 @fkpirmasens 🗓: Samstag, 31.10.2020 ⏰: 14:00 Uhr 📍: PSD Bank Arena 🎥: https://t.co/UpQp9hVHpf #FSVfrankfurt #FSVFKP https://t.co/uJaTic61s7

TuS RW Koblenz

TuS RW Koblenz
Wieder drei Punkte für starke Knochenarbeit

TSG Balingen

TSG Balingen
Unsere U23 konnte heute im Nachholspiel einen 0:1 Auswärtssieg gegen den FV Ravensburg ll erzielen. Der Torschütze zum entscheidenden Treffer war Alexej Storm. Erwähnenswert außerdem im Tor heute der 42-jährige Bülent Pesket, welcher auf Grund einer Notlage auf der Torwartposition kurzfristig reaktiviert wurde. Bülent trainiert normalerweise die U11 der TSG Balingen und hatte seine aktive Karriere bereits beendet. Die U23 der TSG Balingen steht nach diesem Erfolg auf einem herausragenden 3. Tabellenplatz!!

TuS RW Koblenz

TuS RW Koblenz
Weil's so schön war - Maximilian Pommer 1:0, Videozusammenfassung vom Spiel gegen TSV Eintracht Stadtallendorf gibt es Morgen.

„Jungs, das habt Ihr gut gemacht!“ 👍 Von null auf hundert zu TV-Kommentatoren und Kamera-Team. Unsere Eintrachtler Dirk Novosad und Andreas Krug versorgen in dieser komplizierten Zeit unsere Fans mit Livefußball im TV. Geile Sache! 💪🇳🇬👍 Spruch des Tages heute in Koblenz: „Jetzt wird der Enkel von Franz Beckenbauer eingewechselt - Schaun wir mal...“ Macht weiter so, wenn es denn weiter geht.

Mit einer Niederlage in den Lockdown TuS Rot-Weiß Koblenz - TSV Eintracht Stadtallendorf 2:0 (2:0) Verdienter Sieg des Gastgebers vom Deutschen Eck. Nach vielen personellen Ausfällen müssen wir uns sammeln und dann geht’s weiter.

TuS RW Koblenz

TuS RW Koblenz
Mit 2:0 gewinnt Rot-Weiss Koblenz gegen Stadtallendorf das heutige Heimspiel.

TuS RW Koblenz

TuS RW Koblenz
Anpfiff zur 2. Halbzeit im Stadion Oberwerth! 2:0 #RWKTSV

Souverän mit 4:0 setzt sich die #VfBU19 beim FV Löchgau durch und steht nun im Achtelfinale des wfv-Verbandspokals. Dort wartet der FSV Hollenbach. Die Tore in Löchgau erzielten Babis Drakas, Elion Mahmuti, Mirhan Inan und Djibril Djeukam. Gut gemacht, Jungs!👍🏆 #jungundwild https://t.co/OI4C3uieCk

TuS RW Koblenz

TuS RW Koblenz
Halbzeit im Stadion Oberwerth! TuS Rot-Weiss Koblenz 2:0 TSV Eintracht Stadtallendorf #RWKTSV

Kickers Offenbach

Kickers Offenbach
Am Freitag empfängt der OFC unter Flutlicht den TSV Schott Mainz. Zum Vorbericht: https://t.co/hBuTa928RJ 🔴⚪️ #OFCTSVS #kultsindwir #nurderOFC https://t.co/EHzxyVGzie

TuS RW Koblenz

TuS RW Koblenz
TOOOR FÜR ROT-WEISS!!! 2:0 41‘ Valdrin Mustafa 37 #RWKTSV

⏱ 65. Das 4:0 für die #VfBU19 durch Djibril Djeukam! 💪 #jungundwild https://t.co/DlxjPDjaJB

TuS RW Koblenz

TuS RW Koblenz
TOOOR FÜR ROT-WEISS!!! 1:0 6‘ Maximilian Pommer 20 #RWKTSV

TuS RW Koblenz

TuS RW Koblenz
Anpfiff zur 1. Halbzeit im Stadion Oberwerth! #RWKTSV