Regionalliga Nordost Social Media

SV Babelsberg 03

👉🧣Starke Aktion aus der #Nulldreier Fanszene 💪💯 🆒 Der limitierte #Soli-Schal wird ein tragendes Element einer geplanten Choreo im #Karli am Tag ❎. Also schnell sichern und den SV Babelsberg 03 unterstützen 💙🔥 🛒 https://shop.babelsberg03.de/produkt/soli-schal/ #forzanulldrei #gemeinsamstärker #gemeinsamlauter #choreo #allesraus #allerein #fürnulldrei #danke #immerweiter

Hertha BSC II

#Onthisday vor zwei Jahren feierte unsere #BSCU19 mit einem 3:1-Sieg gegen Schalke 04 die erste Deutsche A-Junioren-Meisterschaft der blau-weißen Vereinsgeschichte. 🏆💙 Wir blicken auf diesen denkwürdigen Tag zurück: https://t.co/oEU5ERkLr5 👈 #DieZukunftGehörtBerlin #hahohe https://t.co/Dz9X7bGvhU

VSG Altglienicke

Jan Binias verlängert seinen Vertrag bei der VSG Altglienicke um ein weiteres Jahr. Jan konnte sein großes Talent bisher noch nicht so richtig unter Beweis stellen und kam daher in dieser Saison nur auf 1 Regionalliga Spiel und 3 Pokalspiele. Weiterhin viel Erfolg! #NURDIEVSG

1. FC Lok Leipzig

AB 9 UHR WIRD WIEDER RANGEKLOTZT! 🛠💙💛 Auch in dieser Woche geht es weiter mit den Arbeitseinsätzen im Bruno-Plache-Stadion. Wer Pinsel und kleine Rollen zum Streichen oder Werkzeuge zur Unkrautbekämpfung zu Hause hat, kann diese sehr gerne mitbringen. Aber wir haben natürlich auch Werkzeuge vor Ort. Von Montag bis Sonnabend in der Zeit von 9 bis 15 Uhr ist jede helfende Hand gerne gesehen. Wir zählen auf euch! 👏 #leipzig #gemeinsamfürlok #deinelokschebrauchtdich #fußballpur

BSG Chemie Leipzig

Nachswuchstrainer gesucht Von der U19 bis zur U5: Die BSG Chemie Leipzig sucht für ihren stets wachsenden Nachwuchsbereich Trainer für das Großfeld-/Kleinfeldbereich. Wir bieten: – Arbeit bei einem aufstrebenden und ambitionierten Traditionsverein in Leipzig – Unterstützung bei der weiteren Erlangung von Trainerlizenzen und interne Weiterbildungen – Trainer-Ausstattung – gemeinsamer Austausch und Unterstützung durch die Abteilungsleitung – lebendiges Vereinsleben – ein freundschaftliches und qualifiziertes Trainerumfeld, das sich mit Rat und Tat zur Seite steht – Kostenübernahme bei Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen – Aufwandsentschädigung je nach Aufwand und Qualifizierung Deine Aufgaben: – Trainieren einer Nachwuchsmannschaft im Groß- oder Kleinfeldbereich – Planung, Durchführung und Koordination des Trainings- und Spielbetriebs – Unterstützung der Nachwuchsphilosophie und nachhaltiger Nachwuchsarbeit – Identifikation mit den Zielen des Vereins und diese vorbildlich repräsentieren Dein Profil: – Vorerfahrungen als Trainer/-in im Nachwuchsbereich – (möglichst) Inhaber einer C-Lizenz oder einer höheren Qualifikation – Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Nachwuchsspielern – Spaß an der Vermittlung von Fußball und sozialen Werten – einwandfreies Führungszeugnis – selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten – hohe Kommunikationsfähigkeit/flexible Erreichbarkeit (Mobiltelefon, Email) – Teamfähigkeit, Motivation und Ambitionen bei der Trainingsarbeit – zeitliche Flexibilität (werktags ab 16:30 Uhr, 2-3x/Woche) – gute PC-Kenntnisse (MS PowerPoint, Word, Excel, Internet) – Motivation zur ständigen Weiter- und Fortbildung Deine Bewerbung mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben schicken du bitte als E-Mail an nachwuchs@chemie-leipzig.de.

Berliner AK 07

JUGEND | U19 verpflichtet Sadri Can Ekmekci „Ecki“ (17) vom 1. FC Union Berlin 👇🏼 Der Nachwuchs konnte mit Sadri Can Ekmekci einen weiteren prominenten Neuzugang vermelden. Nach drei Jahren Ausbildung im Nachwuchsleistungszentrum der Eisernen wird er in der kommenden Saison das Trikot des Berliner AK tragen. Burak Isikdaglioglu (sportlicher Leiter Nachwuchs) zur Verpflichtung: „Wir sind über den Neuzugang hocherfreut. Sadri Can bringt Bundesliga- und NLZ-Erfahrung mit und wird unsere U19 verstärken.“ ________________ #BAK #RUNBAK 🔴⚪

BFC Dynamo

Fanartikel: Kleider machen Leute - T-Shirts für den Sommer? Mehr Hier >> bfc.com/news.php?id=1339&cat_id=35#ontitle

BSG Chemie Leipzig

VEREIN | Chemie Leipzig trauert um Jörg Ohm Die BSG Chemie Leipzig trauert um ihren Meisterspieler Jörg Ohm. Er verstarb bereits am 21. Mai im Alter von 76 Jahren. Das hat der 1. FC Magdeburg, in dessen Dress Jörg Ohm 1974 seinen größten Erfolg feierte, heute mitgeteilt. Jörg Ohm wechselte 1962 mit 18 Jahren zum SC Lokomotive Leipzig und kam dann 1963 wie so viele vermeintlich schwächere Spieler zu unserer BSG Chemie Leipzig. Hier hatte er es schwer, kam in der Abwehr kaum an Manfred Walter vorbei und hatte zudem in der Meistersaison mit gleich zwei Handgelenksbrüchen (1x links, 1x rechts) zu kämpfen. Dennoch kam er in der Saison 1963/64 auf vier, insgesamt auf 33 Oberliga-Einsätze für unseren Verein. 1968 wechselte er dann zum 1. FC Magdeburg, die ihn unbedingt haben wollten, und holte mit den Magdeburgern weitere drei Meistertitel sowie den Europapokal der Pokalsieger 1974 – damit war er sogar eindeutig der erfolgreichste Spieler des „Restes von Leipzig“. Nach seiner aktiven Karriere war Jörg Ohm lange Jahre vor allem in Stendal als Trainer, Nachwuchsleiter, Geschäftsführer und schließlich Vorstand aktiv. Unser Beileid und unsere besten Wünsche gehen an die Familie unseres Meisterspielers von 1964 Jörg Ohm. Möge er in Frieden ruhen. ➖ 📸©️ imago images / Christian Schroedter

Wacker Nordhausen

Nach dem Rücktritt von Nico Kleofas fanden sich kurzfristig die Vereinsführung mit dem Ehrenrat des Vereins zusammen, um einen schnellstmöglichen Termin für eine außerordentliche Mitgliederversammlung abzustimmen. https://t.co/KG3QolTgQa https://t.co/7fGklFKaMP

Wacker Nordhausen

++ PRESSEMITTEILUNG: Außerordentliche Mitgliederversammlung ++ Nach dem Rücktritt von Nico Kleofas als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen e.V. fanden sich kurzfristig die Vereinsführung mit dem Ehrenrat des Vereins zusammen, um einen schnellstmöglichen Termin sowie die Örtlichkeit für eine außerordentliche Mitgliederversammlung zur Neuwahl des Präsidiums abzustimmen. Ziel ist, diese unter Wahrung der entsprechenden Maßgaben und Fristen bis zum 19.06.2020 durchzuführen. Die entsprechenden Vorbereitungen werden umgehend veranlasst, so dass in den kommenden Tagen der genaue Termin veröffentlicht und die Einladungen an die Mitglieder versandt werden können. FSV Wacker 90 Nordhausen

BSG Chemie Leipzig

Chemie schickt Spendengelder in den Leipziger Westen Die BSG Chemie Leipzig reicht die vom Fußballverband der Stadt Leipzig (FVSL) überwiesenen RBL-Spendengelder vollständig an benachbarte Vereine im Leipziger Westen weiter. Aufgerundet gehen somit je 285,- Euro in die drei Vereinskassen von TuS Leutzsch 1990.e.V., SV Leipzig Nordwest e.V. und TSV Böhlitz-Ehrenberg 1990 e.V.. 📸©️ Chemie Leipzig

BFC Dynamo

#Mitgliederversammlung: Hygienevorschriften machen Verlegung notwendig Mehr Hier >> bfc.com/news.php?id=1338&cat_id=3#ontitle

Energie Cottbus

#WIR zeigen Euch unsere bunte Seite, die Verschiedenartigkeit und das Spektrum von Leben und Arbeiten in der #Lausitz. Unser Wirtschaftsraum ist schon längst nicht mehr nur eine Energieregion, sondern um einiges vielfältiger. https://www.youtube.com/watch?v=0Hq1cpUSlsU #lausitzzusammenbunt #EnergiefürVielfaltundToleranz 🌈 https://www.zukunftlausitz.de/diversity-tag-2020/ Zukunft Lausitz

Wacker Nordhausen

Wacker-Präsident tritt zurück! Heute erklärte Nico Kleofas gegenüber dem Präsidium, dass er sein Amt als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen e.V. mit sofortiger Wirkung niederlegt! https://t.co/rV6ANZH2S0

Wacker Nordhausen

++ EILMELDUNG ++ Wacker-Präsident tritt zurück! Heute erklärte Nico Kleofas gegenüber dem Präsidium, dass er sein Amt als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen e.V. mit sofortiger Wirkung niederlegt. Die Erklärung von Herrn Kleofas im Wortlaut: Hallo Hans-Joachim, werte Sportfreunde, hiermit teile ich Euch mit, dass ich mit sofortiger Wirkung als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen zurücktrete. Mit freundlichen Grüßen Nico Kleofas

Berliner AK 07

Impressionen vom gestrigen Torwarttraining unserer Herren. Pascal Kühn und der vorzeitig hochgezogene U19 Torwart Christos Amarantidis haben unter Serkan Mese großen Spaß gehabt. Danke an Mehmet Dedeoglu für die tollen Aufnahmen !

Germania Halberstadt

Alles Neu macht der Mai... Gemeinsame Presseinformation 26. Mai 2020 Die Wege zwischen dem VfB Germania Halberstadt und Sven Körner trennen sich. Der VfB Germania Halberstadt und Trainer Sven Körner werden in der Saison 2020/2021 nicht weiter zusammenarbeiten. Die Gespräche, ob man auch die neue Saison gemeinsam gestaltet, liefen seit einigen Wochen in partnerschaftlicher Atmosphäre. Der Cheftrainer wird Germania aus persönlichen Gründen zum Saisonende verlassen und möchte nach seinem ersten Jahr als Regionalligatrainer weiter an seinem beruflichen Lebenslauf arbeiten. Der Verein und Sven Körner hatten letztes Jahr kurzfristig zueinander gefunden. Körner war bereit mit dem Verein den gemeinsamen Weg des Halbprofitums beim Spielerkader zu gehen und die Germania setzte auf einen jungen dynamischen Trainer, der sich entwickeln wollte. Die Mannschaft startete mit erfrischenden Offensivfußball in die Regionalligasaison 2019/2020, musste aber zum Jahreswechsel dem enormen Pensum von Arbeit, Training und Spielbetrieb Tribut zollen. Nachdem überraschenden Pokalsieg gegen den Halleschen FC fasste die Mannschaft wieder Tritt und wurde nun durch Corona ausgebremst. Sollte es bei den besprochenen Regelungen in der Regionalliga Nord/Ost bleiben, würden die sportlichen Saisonziele Klassenerhalt und Landespokalhalbfinale erreicht werden. Der Verein dankt Sven Körner und seinem Trainerteam ausdrücklich für diese geleistete Arbeit. Der VfB Germania Halberstadt wird auch in der neuen Saison den eingeschlagenen Weg der wirtschaftlichen Konsolidierung fortsetzen, was sicher auch in der Corona Krise angebracht erscheint und weiter auf Talentsuche in den Nachwuchszentren sowie in der Region gehen und jungen Spielern die Chance geben, sich in der Regionalliga zu zeigen. Die Aufgabe des sportlichen Leiters Enrico Gerlach und dem Verein verbundenen Beratern ist es nun, neben einen neuen Trainer, der die Vereins Philosophie mitträgt, diese Kicker zu finden. Ein großer mannschaftlicher Umbruch soll vermieden werden. Durch faire und offene Gespräche haben nun beide Seiten Klarheit in der Planung. Für Sven Körner war und ist der VfB Germania Halberstadt ein guter Partner im Fußballgeschäft. „Das Jahr in Halberstadt wird meine weitere berufliche Entwicklung mitprägen und ich danke den Verantwortlichen dafür, dass sie auch in sportlich schwierigen Zeiten mir als Trainer den Rücken gestärkt haben“, betont Körner. VfB Germania Halberstadt e.V.

Union Fürstenwalde

Neuer Sponsor - Kusche Schädlingsbekämpfung 💪 🙏 Danke für die Unterstützung 🤩 🟢⚪⚫ 📰 - https://fsvunion.de/neuer-sponsor-kuschke-schaedlingsbekaempfung/