Regionalliga Nordost Regionalliga Nordost Social Media

Berliner AK 07

Berliner AK 07
Transfer News | Torwart Maxim Hertel wechselt ins Poststadion. Der 21 Jährige kommt von Hertha BSC II wo er 6 Mal zwischen den Pfosten in der Regionaliga stand. 🔴⚪️ #RUNBAK #wirsindberlin #vielfaltistunserestärke https://t.co/MR0acBGsLg

Berliner AK 07

Berliner AK 07
Transfer | Maxim Hertel wechselt ins Poststadion Maxim Hertel wird künftig für unseren BAK auflaufen. Der 21 Jährige kommt von Hertha BSC 's U23. Insgesamt 6 mal stande er bei der 2.Mannschaft der ,,Alten Dame" zwischen den Pfosten in der Regionalliga. Wir sind sein dritter Verein seit 2015, wo er noch in der B-Jugend für den 1. FC Union Berlin im Tor stand. ,,Ich möchte mich beim BAK durch Spielpraxis weiterentwickeln und mit dem Verein zusammen Erfolge erzielen. Zum BAK bin ich am Ende wegen der geilen Truppe mit einem guten Trainer Andre Meyer am Ende entschieden. Durch das familiäre Bild was mir die Verantwortlichen gegeben haben ist mir die Entscheidung nicht schwer gefallen.", so Maxim zum Wechsel. Wir freuen uns auf Dich #RUNBAK #wirsindberlin #vielfaltistunserestärke

Optik Rathenow

Optik Rathenow
Durch einen Doppelschlag von Lucas Will kommen wir noch zum Ausgleich gegen den BSC Süd 05! #fsvoptik #optikfürimmer #test #vorbereitung #rathenow #havelland #brandenburg

FC Oberlausitz Neugersdorf

FC Oberlausitz Neugersdorf
Hygienerichtlinien für Spiele in der Sparkassen-Arena Oberlausitz Das vorgelegte Hygienekonzept unseres Vereins für Spiele in der Sparkassen-Arena Oberlausitz in Neugersdorf wurde von der Stadt Ebersbach-Neugersdorf genehmigt. In dem Zusammenhang wurden auch für die Besucher Regeln aufgestellt, die recht einfach sind, aber konsequent und zwingend eingehalten werden müssen: - Alle Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen - Der Mund-Nasen-Schutz ist im Eingangsbereich zu tragen und dann im Stadion an allen Stellen, an denen sich ggf. Warteschlangen bilden (Kiosk, Toiletten) - Alle Besucher müssen ein Anwesenheitsformular zur Kontaktnachverfolgung im Eingangsbereich ausfüllen - Allen Besuchern werden am Einlass und bei Nutzung der Angebote auch unmittelbar an den Kiosken die Hände desinfiziert - Für die Sitztribüne gilt eine Sitzordnung mit verminderter Anzahl nutzbarer Plätze. Diese sind mit weiß-roten Klebestreifen markiert. Sitze ohne Markierung dürfen auch bei freier Platzwahl nicht belegt werden - Sitzplätze in den anderen Stadionbereichen sind ebenfalls mit weiß-roten Klebestreifen markiert und der Abstand sollte zwingend eingehalten werden - Für die Stehplatzbereiche gelten entsprechende Abstandsgebote, welche auf dem Fußboden markiert sind - Es wird auch nach Einnahme der Plätze außer bei der Einnahme von Speisen oder Getränken empfohlen, den Mund-Nasen-Schutz zu tragen - Besucher mit Fieber und offensichtlichen Erkältungssymptomen dürfen leider nicht ins Stadion Die vorstehenden Punkte werden befristet auch Bestandteil der Stadionordnung, um dem Ordnungspersonal Handlungsbefugnisse zu geben und sind ab sofort gültig. Zu den Spielen in der Sparkassen-Arena Oberlausitz werden die Kassen eine Stunde vor Spielbeginn geöffnet. Es empfiehlt sich, rechtzeitig zu erscheinen, um unnötige Warteschlangen kurz vor Spielbeginn zu vermeiden.

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
Eine kurze Zusammenfassung des heutigen Testspiels unseres #FCC gegen den @ZFC #Meuselwitz, das die #Zeiss-Elf mit 0:2 (0:1) verlor, gibt es hier 👉 https://t.co/IkjU1Dkcof #FCCZFC https://t.co/Aww9XZwjwE

ZFC Meuselwitz

ZFC Meuselwitz

Budissa Bautzen

Budissa Bautzen
Die Vorbereitung unserer 1. Mannschaft auf die neue Saison läuft auf Hochtouren. Auf dem Vorbereitungsplan für die Saison 2020/2021 stehen noch drei weitere Testspiele: gegen die FSV Oderwitz 02, den VfL Halle 96 und den SC BOREA Dresden. Das Testspiel gegen die Dresdner, deren Herren in der Landesliga Ost spielen, ist dann bereits die Generalprobe vor dem Pflichtspielstart. Den detaillierten Vorbereitungsplan gibt es auf unserer Website: ▶️ https://www.budissa-bautzen.de/ ◀️ Weitere Informationen zum ersten Punktspiel und zum anstehenden Wernesgrüner Sachsenpokal gibt es noch im Laufe dieser Woche. #fussballanderspree

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
Unser FCC verliert den Test gegen Regionalligakonkurrent ZFC Meuselwitz mit 0:2 (0:1). Die Tore für die Gäste aus Zipsendorf erzielten Güler (14.) und Blaser (84.). Für den FCC war es also der erwartete Härtetest gegen den gestandenen Regionalligisten, dem man in der heutigen Partie anmerkte, dass sie schon etwas länger in der Vorbereitung sind. Für den FCC heißt es, die gewonnenen Erkenntnisse zu verarbeiten und die letzten Tage bis zum ersten Pflichtspiel am Samstag in Nordhausen weiter intensiv zu nutzen. #FCCZFC

BFC Dynamo

BFC Dynamo
Unterstütze deinen #BFCDynamo - jetzt Dauerkarte für die 19 Heimspiele der Regionalliga-Saison 2020/21 zum Preis von 210,-- € sichern. Ab Mittwoch in der Geschäftsstelle erhältlich. https://t.co/LibJJUEwHq

FSV Zwickau

FSV Zwickau
#TEAMNEWS Julius #Reinhardt hat sich heute einem operativen Eingriff am Sprunggelenk unterziehen müssen und wird dem #FSVZwickau in den kommenden 4 Wochen nicht zur Verfügung stehen. Die OP im Zwickauer #HBK ist gut und ohne Komplikationen verlaufen. https://t.co/LSyoCdnGIj

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
Seit 16 Uhr testet unser FCC auf Platz 3 in Jena gegen den ZFC Meuselwitz. Ihr könnt das Spiel gern hier 👉🏻 https://www.fc-carlzeiss-jena.de/live-ticker-live-radio.html im Ticker verfolgen. 💙💛🤍 #FCCZFC

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
Willkommen im Paradies. Theodor #Bergmann (23) wechselt von @Rote_Teufel zum #FCC! Wir wünschen Theo viel Erfolg und alles Gute beim FC Carl Zeiss Jena. Die Meldung 👉 https://t.co/LZluuy9eqE #FCC #MehrAlsFussball https://t.co/wtHduARH3W

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
++ Willkommen im Paradies: Theo Bergmann ++ Von den Roten Teufeln ins Paradies – vom FCK zum FCC Theodor Bergmann wechselt zum FC Carl Zeiss Jena Der FC Carl Zeiss Jena kann im Rahmen seiner Saisonvorbereitung einen weiteren Neuzugang verpflichten und sich die Dienste von Theodor Bergmann sichern. Der 23-jährige Thüringer, der heute seinen Vertrag beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern vorzeitig auflöste, unterschrieb am heutigen Dienstag einen zunächst bis Sommer des nächsten Jahres laufenden Jahresvertrag beim FCC – mit der Option auf eine Vertragsverlängerung bis 2022. Theodor Bergmann: „Für mich ist das Wichtigste, dass ich regelmäßig auf dem Platz stehe und wieder spiele. Diese Perspektive hatte ich in Kaiserlautern trotz noch laufenden Vertrages nicht. Stattdessen wurde mir diese Perspektive vom FC Carl Zeiss Jena aufgezeigt, wo ich in den Gesprächen mit dem Trainer und dem Sportdirektor gespürt habe, dass man mich unbedingt in Jena will, auf mich setzt und etwas aufbauen will, das sportlich trägt und erfolgreich sein kann. Darüber hinaus freue ich mich darauf, wieder in meiner Heimat zu sein, dort Fußball zu spielen und meine Familie in meiner Nähe zu wissen.“ Dirk Kunert, Cheftrainer des FC Carl Zeiss Jena: „Ich freue mich, dass wir einen Spieler mit dieser fußballerischen Qualität verpflichten konnten. Theo ist noch ein junger Spieler und gleichzeitig einer, der schon eine Menge Erfahrungen sammeln durfte. Die Verpflichtung bestätigt uns auch in unserem Ansatz, auf dem Transfermarkt geduldig zu bleiben und nicht in Aktionismus zu verfallen.“ FCC-Sportdirektor Tobias Werner: „Theo Bergmann ist ein zentraler Baustein in unseren sportlichen Planungen für die kommende Saison. Um so mehr freut es uns, dass es gelungen ist, ihn von unserem Weg zu überzeugen und nach Jena zu holen.“ Am wohlsten fühlt sich der in Bad Langensalza geborene Bergmann im zentralen, offensiven Mittelfeld. Das Fußballspielen erlernte Theo Bergmann im Nachwuchs des FC Rot-Weiß Erfurt, für den er vor seinem Wechsel im Sommer 2018 zum 1. FC Kaiserslautern bereits Drittligaerfahrungen sammeln durfte. Insgesamt kommt Theo Bergmann auf bisher 95 Drittligapartien. #FCC #MehrAlsFussball

📸 Blick auf den Trainingsplatz

BFC Dynamo

BFC Dynamo
Unterstütze deinen BFC Dynamo - jetzt Dauerkarte sichern! Mehr Hier >> bfc.com/news.php?id=1405&cat_id=18#ontitle

FC Viktoria 1889 Berlin

FC Viktoria 1889 Berlin
Am Samstag steht das Halbfinale des Berliner Pokals an⚽️ ➡️Das Spiel wird live übertragen🔝www.rbb24.de