Regionalliga Nordost Regionalliga Nordost Social Media

Das RWE Fanhaus gibt die Spieltagsinfos für den Saisonauftakt in Rudolstadt bekannt! ⤵️

Den Vorbericht zum Ligaauftakt in Sandersdorf lest ihr auf unserer Homepage: https://t.co/MIemtT5g3d. #NurderFSV https://t.co/YTFGDgixjg

1. FC Lok Leipzig

1. FC Lok Leipzig
Zwei Tage vor dem Punktspielstart beantwortet unser Trainer und Sportdirektor Almedin Civa die Fragen des MDR. 💙💛 #fußballpur #lokleipzig https://t.co/gccKm0IA61

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
❗️Ab heute, Donnerstag, 18 Uhr sind ONLINE hier 👉 https://bit.ly/31LRmv3 noch ca. 500 Tickets für das Spiel am Samstag gegen den SV Babelsberg 03 erhältlich. #FCCSVB #FCCB03 #FCC #MehrAlsFussball

Berliner AK 07

Berliner AK 07
Vorbericht: Am Samstag heißt es nach langer Zeit wieder Regionalligaspieltag. In 2 Tagen eröffnen wir zuhause bei uns im Poststadion die Regionalligasaison 2020/2021 gegen den FSV Union Fürstenwalde, das ganze hat aber leider ein Manko, denn wir müssen dieses Spiel was wir so gern mit euch Live verfolgt hätten, ohne Zuschauer stattfindet lassen. Trotzdem könnt ihr über unseren Live-Ticker in unseren Social Media Kanälen und auf Fußball.De zusammen mit uns mitfiebern, dann nur virtuell. Nun zum Gegner aus Fürstenwalde. In den letzten 8 Spielen seit ihr September 2016 konnten wir 4 mal gewinnen. Davon 2 mal zuhause. In 3 spannenden Unentschieden zwischen Fürstenwalde und uns konnten die Zuschauer bei Ergebnissen von 2:2 , 3:3 und 4:4 viele Tore mit erleben. Lediglich 1 Spiel verloren wir gegen Fürstenwalde (1:4 im Herbst 2017 beim FSV). Im Gesamtduell der letzten 8 Spielen erzielten wir 19 Tore und mussten 15 Gegentreffer hinnehmen. Wie zu jedem Spiel gehört auch ein Schiedsrichtergespann dazu. Dieses wird am Samstag vom leitenden Schiedsrichter Christian Allwardt mit seinen Assistenten Florian Markhof und Dominic Koch komplettiert. Auch hier liegt in der Vergangenheit zwischen den Gästen und uns viel Arbeit für Schiedsrichter, in 8 Spielen sammelten beide Teams 41 gelbe Karten, 3 mal gelb-rot und 3 direkte Platzverweise. Wir freuen uns auf einen interessanten Auftakt in die Saison 2020/2021 in der Regionalliga Nordost. Hoffentlich auch bald mit Zuschauern bei uns in Berlin. Spieltagshashtag: #bakfsv #RUNBAK #wirsindberlin #vielfaltistunserestärke #BerlinerAK #BAK07 #UnionFürstenwalde

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
Spiel des #FCC gegen @SVBabelsberg03 vor bis zu 1.895 Zuschauern. Stadt #Jena genehmigt #Hygienekonzept des #FCCarlZeissJena. Alle Infos im Detail gibt es hier 👉 https://t.co/QaP8MuTThN auf unserer Website. #FCC #MehrAlsFussball https://t.co/gIfhopqMA2

Optik Rathenow

Optik Rathenow
🔴⚪️Endlich geht’s wieder los!!! Am Samstag startet der FSV Optik in die nächste Regionalliga-Saison ⤵️⚪️🔴 #fsvoptik #optikfürimmer http://www.fsv-optik.de/index.php?section=newsartikel&id=3052

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
++ Spiel gegen Babelsberg vor bis zu 1.895 Zuschauern ++ Der FC Carl Zeiss Jena darf am Samstag (15.08., 14 Uhr) sein Heimspiel gegen den SV Babelsberg 03 vor bis zu 1.895 Zuschauern austragen. Einen entsprechenden, positiven Bescheid erhielt der Club am Donnerstagnachmittag von der Stadt Jena. ▪️Inhaber einer (lebenslangen) Dauerkarte und Sponsoren mit VIP-Jahreskarten haben am Samstag Zutritt. ▪️Nochmals 500 Tickets gehen ab 18 Uhr hier 👉 www.fcc-ticketshop.de in den freien Online-Verkauf ▪️Tageskassen wird es am Spieltag nicht geben können. ▪️Ab Zutritt zum Stadion ist dauerhaft ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. ▪️ Stadion wird in verschiedene Sektoren unterteilt (jeder mit eigenem Einlass, Catering und sanitären Einrichtungen) - bitte unbedingt beigefügte Schaubilder ansehen, die die Situation am Samstag nochmals verdeutlichen sollen Alle Infos im Detail gibt es hier 👉 https://bit.ly/2DUu7GN auf unserer Website. Wir danken Euch für Eure Geduld und schon im Voraus für Euer Verständnis und die Mithilfe beim Umsetzen der Hygienemaßnahmen im Stadion. DANKE! 💙💛🤍 #FCC #MehrAlsFussball

Sechs Wochen lang war am Ostpreußendamm rund um das Stadion Lichterfelde ordentlich etwas los. In jeder Woche rannten, grätschten und tobten begeisterte Nachwuchskicker über die Kunstrasenplätze beim FC Viktoria 1889, denn das Sommer-Feriencamp erfreute sich äußerst großer Beliebtheit und war nach wenigen Tagen komplett ausverkauft🙌 Hier geht's zum Rückblick🖥

Alles Gute zum 20. Geburtstag wünschen #WIR unserem Keeper Tim Stawecki. Bleib gesund und viel Erfolg mit unserem Team! #HappyBirthday

Germania Halberstadt

Germania Halberstadt
Zur Beachtung - wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer 😊

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
Herzlich willkommen im #Paradies: Maximilian #Oesterhelweg (30), der zuletzt in der 3. Liga das Trikot des @ChemnitzerFC trug, unterschrieb einen bis Sommer 2021 geltenden Vertrag beim FCC – mit der Option bis 2022. Die Meldung ➡️ https://t.co/8uRZiq0Gmr #FCC #MehrAlsFussball https://t.co/rH8VXHRm71

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
Herzlich willkommen in Jena: Maximilian Oesterhelweg! Nur wenige Tage vor dem Start in die neue Saison kann der FC Carl Zeiss Jena im Rahmen seiner Kaderplanungen mit Maximilian Oesterhelweg einen weiteren Neuzugang vermelden. Der 30-jährige Offensivmann, der zuletzt in der 3. Liga das Trikot des Chemnitzer FC trug, unterschrieb am heutigen Donnerstag einen zunächst bis Sommer des nächsten Jahres geltenden Vertrag beim FCC – mit der Option auf eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr. FCC-Trainer Dirk Kunert: „Max ist ein Spieler, der in unseren Überlegungen und Planungen eine große Rolle spielte. Umso mehr freut es uns natürlich, dass wir ihn von unserem Weg und dem FCC überzeugen konnten. Er bringt fußballerische Qualitäten und jede Menge Erfahrung mit, und er ist zudem in der Offensive flexibel einsetzbar.“ Tobias Werner, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: „Max wollten wir unbedingt verpflichten, umso mehr freut es uns natürlich, dass es am Ende auch geklappt hat. Wir wollten für die Offensive, in der wir zum jetzigen Stand der Kaderplanungen noch Handlungsbedarf sehen, einen erfahrenen Mann holen, der seine Qualitäten bereits nachgewiesen hat, der Lust auf die Aufgabe hier in Jena hat und darüber hinaus auch eine Mannschaft gemeinsam mit den anderen Erfahrenen führen kann.“ Maximilian Oesterhelweg wurde am 21.07.1990 in Gütersloh geboren, wo er auch das Fußballspielen erlernte, bevor er Stationen beim VfR Aalen, SV Elversberg, Sportfreunde Lotte sowie zuletzt dem Chemnitzer FC durchlief. Er bringt die Erfahrung von sechs Zweitliga-, 75 Drittliga- und 141 Regionalligaspielen mit nach Jena, für das er zukünftig mit der Nummer 24 auflaufen wird. Eine weitere Personalie gibt es mit Nick Neca (21). Der 1,99 m große Innenverteidiger aus dem Nachwuchs des FC Carl Zeiss Jena rückt aus der U21 in den Perspektivkader des Regionalligateams auf. #FCC #MehrAlsFussball

📝 Der @SVBabelsberg03 hat sich die Dienste von Frank #Zille gesichert. Der 2️⃣4️⃣-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten #BischofswerdaerFV und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. 📄✍️ 💙-lich Willkommen am Babelsberger Park, Frank 🎉 ℹ️ https://t.co/ZhLIVLIsqI #forzanulldrei https://t.co/4UzrRA0F92

📝 Der SV Babelsberg 03 hat sich die Dienste von Frank #Zille gesichert. Der 2️⃣4️⃣-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten Bischofswerdaer FV 08 und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. 📄✍️ 💙-lich Willkommen am Babelsberger Park, Frank 🎉 ℹ️ https://babelsberg03.de/?p=38465 #forzanulldrei #neuverpflichtung #willkommen #gemeinsamstärker #gemeinsamlauter #yallasvb #losjetzthier

Spielübersicht 📅 Drei Siege konnten wir schon einfahren 💪 und drei Weitere sollen es auch noch sein. 😎 ‼️WICHTIG: Aufgrund der Covid19-Bestimmung sind für das Spiel gegen den Berliner AK keine Zuschauer zugelassen.

Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena
++ Hygienekonzept genehmigt ++ Spiel gegen Babelsberg vor Zuschauern möglich ++ Infos dazu in Kürze ++

Sicher Dir jetzt deine #DAUERKARTE im Onlineshop !!! Mehr hier >> bfc.com/news.php?id=1405&cat_id=18#ontitle