Regionalliga Nordost Social Media

Berliner AK 07

Wir gratulieren Tennis Borussia Berlin, der U19 und U17 Junioren von FC Viktoria 1889 Berlin sowie der U17 von Hertha 03-Team to WIN zu den Aufstiegen in die Regionalliga bzw. Junioren Bundesliga.

FSV Zwickau

💬 „Es geht ums sportliche Überleben – aber nicht nur in diesem Spiel. Allerdings wäre ein Derby-Erfolg für die Köpfe extrem wichtig. Wir brauchen deshalb elf Spieler auf dem Platz, die sich von der ersten Minute an zerreißen.“ https://t.co/g87FBZrE7U

1. FC Magdeburg

1:1 gegen den @KFC_Uerdingen – die Pressekonferenz mit den Stimmen der Coaches #Krämer und #Wollitz auf https://t.co/PnbNGMAwSi unter: https://t.co/JkNs9FOYqg ________ #FCMKFC https://t.co/uG0ve5pOyx

Optik Rathenow

NOFV entscheidet für Saisonabbruch! Wir freuen uns auf die nächste Saison #regionalliga! #fsvoptik #optikfürimmer https://t.co/VsLlnE4I69

kicker - 1. FC Magdeburg

Wollitz: "Auch ohne Zuschauer ist das für ein Heimspiel zu wenig" #FCM #1FCMagdeburg https://t.co/UYiTq5BAQ8

kicker - 1. FC Magdeburg

Wiedergutmachung vom Punkt: Gjasula sichert Magdeburg einen Zähler - Krämer weiterhin ungeschlagen #FCM #1FCMagdeburg https://t.co/a81i3oci2t

1. FC Magdeburg

92‘|1:1 Endstand. Wichtiger und hart erkämpfter Punkt. #Gjasula gleicht in der 55. Minute aus, #Behrens mit drei riesigen Taten. Weiter gehts. _________ #FCMKFC

kicker - 1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg - KFC Uerdingen 05 1:1 (0:1) Schlusspfiff #FCMKFC https://t.co/go9TbKmxVj

RB Leipzig

🔴⚪ Unser Kapitän spricht über seine lange Verletzungspause sowie über die anstehende Partie gegen den SC Paderborn.

kicker - 1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg - KFC Uerdingen 05 1:1 Tor: Gjasula (55., Foulelfmeter, Beck) #FCMKFC https://t.co/go9TbKmxVj

Optik Rathenow

Heute tagte das Präsidium des NOFV um über den Verlauf der Regionalliga Nordost zu entscheiden. Von vielen Vereinen favorisiert, entschied auch der NOFV nun für einen Abbruch der Saison ohne Absteiger und einen Meister nach der Quotientenregelung. Demnach gratulieren wir dem 1. FC Lokomotive Leipzig zum Staffelsieg und wir freuen uns im Havelland auf ein weiteres Jahr Regionalliga, unserer Championsleague! Unser Dank gilt allen Sponsoren, Mitgliedern und Fans für die abgelaufene und sportlich gute Saison, in der wir absolut verdient den Klassenerhalt erreicht haben. Für die nächste Saison steht uns in der Finanzierung eine absolute Hammer-Aufgabe bevor. Genannt sind hier nur die erhöhte Anzahl der Mannschaften (da keine Absteiger) und die erhöhte Anzahl an Spielen. Um weiter in dieser Liga bestehen bleiben zu können, appellieren wir an alle Sponsoren, die Stadt Rathenow und den Landkreis Havelland diese Hürde mit dem FSV Optik gemeinsam zu nehmen und in der Unterstützung nochmal eine Schippe drauf zu legen. Gemeinsam sind wir stark! Wir freuen uns auf die neue Saison. #fsvoptik #optikfürimmer #regionalliganordost #rathenow #havelland #brandenburg #danke #klassenerhalt

Lukas Klostermann

Das Projekt „Coronahelden Gevelsberg“ in meiner Heimatstadt neigt sich dem Ende zu. Jan Schulte und der Bürgermeister Claus Jacobi haben bereits einige Gutscheine verteilt. Ein kleines Video zeigt ein paar Eindrücke der Übergabe. 🙏🏼😊 #CoronaheldenGevelsberg #Coronahelden

kicker - 1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg - KFC Uerdingen 05 0:1 (0:1) Beginn 2. Halbzeit #FCMKFC https://t.co/go9TbKmxVj

kicker - RB Leipzig

VfB würde bei Werner-Transfer ordentlich mitverdienen - Stuttgartern winkt Geldregen #RBL #RBLeipzig https://t.co/Md2Mwdx7ss

1. FC Lok Leipzig

UNSER 1. FC LOK IST MEISTER! 🥇🏆💙💛 Der NOFV hat heute die Regionalligasaison 19/20 abgebrochen und den 1. FC Lok Leipzig für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur @3_liga nominiert. #fußballpur #lokleipzig #3liga #leipzig https://t.co/y5wn1jd2NZ

1. FC Lok Leipzig

UNSER 1. FC LOK IST MEISTER! 🥇🏆💙💛 +++ Der Aufstiegskrimi zur 3. Liga geht im Westen weiter +++ Der NOFV hat heute die Regionalligasaison 19/20 abgebrochen und den 1. FC Lok Leipzig für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga nominiert. Die Mannschaft wird sich bestmöglichst auf die anstehenden Spiele gegen den Vertreter der Regionalliga West vorbereiten. Lok-Aufsichtsratsvorsitzender Olaf Winkler: "Ein Etappensieg, mehr leider noch nicht. Das Team und die sportliche Leitung haben sich die Relegation durch eine klasse Saisonleistung verdient. Jetzt gilt es volle Pulle in der Relegation." Lok-Präsident Thomas Löwe: "Wir nehmen den Beschluss des Verbandes mit viel Demut zur Kenntnis und sind uns bewusst, das diese Entscheidung anderen Vereinen sehr wehtut. Wir werden uns nun den neuen Herausforderungen stellen und alles versuchen, den Traum "3. Liga" wahr werden zu lassen." Cheftrainer Wolfgang Wolf: "Die Spieler haben sich durch ihre hervorragenden sportlichen Leistungen in dieser Saison eine Riesenchance erarbeitet. Mit Mentalität und Leidenschaft werden wir nun auch diese letzte Hürde auf dem Weg in die 3. Liga angehen." Wir danken allen Fans, Sponsoren und Unterstützern, die uns in dieser außergewöhnlichen Saison den Rücken gestärkt haben! Jetzt schauen wir gemeinsam und motiviert nach vorn, damit wir die Aufstiegsspiele erfolgreich für unseren Club bestreiten können. Hier geht es zu unserem Meister-Shirt: https://bit.ly/3cF00yG #fußballpur #lokleipzig #3liga #leipzig

1. FC Magdeburg

45‘|0:1 Halbzeit. Der Club mit viel Aufwand aber keiner echten Chance. Im Gegensatz zum Gast: weniger Aufwand, dafür mit einer richtigen Möglichkeit der Treffer durch #Dorda. _______ #FCMKFC

kicker - 1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg - KFC Uerdingen 05 -:- (0:1) Ende 1. Halbzeit #FCMKFC https://t.co/go9TbKmxVj