Regionalliga Bayern Transferticker

13.06.19 - 10:06
Bestätigt

Grauschopf vom FCI nach Haching

Die SpVgg Unterhaching hat Paul Grauschopf vom FC Ingolstadt verpflichtet. Der 20-jährige Innenverteidiger unterschreibt einen Vertrag bis 2021 mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Grauschopf bestritt in der vergangenen Saison 30 Spielte in der FCI-Zweiten, die nach dem Abstieg der Profis die Regionalliga verlassen musste.

07.06.19 - 10:26
Bestätigt

FCI macht Keller zum Profi

Der FC Ingolstadt hat Eigengewächs Thomas Keller mit einem Profi-Vertrag bis "mindestens" 2022 ausgestattet. Der 19-jährige Abwehrmann sammelte in der Vorsaison 26 Einsätze (ein Tor) für das Regionalliga-Team der Schanzer.

01.06.18 - 13:15
Im Gespräch

Schanzer-Duo nur noch bei der Reserve

Lukas Gerlspeck und Ryoma Watanabe sind ab der neuen Saison dauerhaft der Regionalliga-Vertretung des FC Ingolstadt zugeordnet.

01.06.18 - 13:14
Bestätigt

Schanzer-Duo nur noch bei der Reserve

Lukas Gerlspeck und Ryoma Watanabe sind ab der neuen Saison dauerhaft der Regionalliga-Vertretung des FC Ingolstadt zugeordnet.

01.06.18 - 13:11
Bestätigt

Trio mit Profivertrag

Der FC Ingolstadt stattet die Nachwuchsspieler Joey Breitfeld, Fatih Kaya und Patrick Sussek mit Profiverträgen aus.

28.06.17 - 15:47
In Verhandlung

Aue testet Leo

Der FC Erzgebirge Aue hat aktuell einen Trainingsgast: Mit Guiseppe Leo stellt sich ein Innenverteidiger bei den Veilchen vor. Der 22-Jährige spielte zuletzt beim FC Ingolstadt II und kam in der abgelaufenen Saison auf 28 Einsätze in der Regionalliga Bayern (ein Tor). Der gebürtige Münchner wäre ablösefrei zu haben.

27.06.17 - 12:33
Bestätigt

Thalhammer springt in den FCI-Profikader

Der FC Ingolstadt 04 hat Mittelfeldmann Maximilian Thalhammer zum Profi gemacht. Am Dienstag unterschrieb der 19-Jährige einen bis 2020 laufenden Profivertrag bei den Schanzern. "Max kam als 16-Jähriger zum FCI und entwickelt sich seitdem ausgezeichnet weiter. Wenn er weiter so hart an sich arbeitet, wird er seinen Weg bei uns gehen", ist sich Harald Gärtner, Geschäftsführer Sport und Kommunikation beim FCI, sicher. In der abgelaufenen Saison kam der 1,90-Meter-Hüne für die zweite Mannschaft zum Einsatz. In 25 Spielen gelangen ihm drei Treffer in der Regionalliga Bayern.

07.06.17 - 16:39
Bestätigt

Grauschopf: Über den FCI II zu den Profis?

Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt hat Innenverteidiger Paul Grauschopf verpflichtet. Der 18-jährige U-Nationalspieler kommt von RB Leipzig, wo er 22 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga absolvierte und auch einmal in der Regionalliga Nordost zum Einsatz kam. Grauschopf wird ist "zunächst bei unserer U 23 mittrainieren", wie FCI-Sport-Geschäftsführer Harald Gärtner unterstrich, der Weg soll langfristig aber zu den Profis führen.

26.04.17 - 17:10
Vertragsverlängerung

Watanabe: Neuer Vertrag bis 2019

Der FC Ingolstadt und Ryoma Watanabe haben sich darauf geeinigt, das gültige Arbeitspapier des Japaners bis 2019 zu verlängern. Der 20-Jährige, der noch ohne Pflichtspieleinsatz ist, soll in der neuen Spielzeit einen festen Platz im Profikader bekommen.

17.06.16 - 16:42
Bestätigt

Duisburg holt Blomeyer aus Ingolstadt

Der MSV Duisburg hat Thomas Blomeyer unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Abwehrspieler kommt ablösefrei von der zweiten Mannschaft des FC Ingolstadt. Beim MSV hat er einen Zweijahresvertrag unterschrieben. "Thomas ist jung und talentiert, erfüllt damit unser Anforderungsprofil und dazu auch die U-23-Regel. Natürlich benötigt und bekommt er als junger Spieler die Zeit, die er braucht", erklärt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic. Trainer Ilia Gruev freut auf einen "talentierten, hungrigen Jungen mit Perspektive, der variabel in der Innenverteidigung, aber auch links und rechts eingesetzt werden kann."