La Liga
La Liga Spielbericht
18:38 - 6. Spielminute

Tor 1:0
Vinicius Junior
Rechtsschuss
Vorbereitung Fede Valverde
Real Madrid

18:54 - 21. Spielminute

Gelbe Karte (Girona)
Juanpe
Girona

19:08 - 35. Spielminute

Tor 2:0
Bellingham
Linksschuss
Vorbereitung Vinicius Junior
Real Madrid

19:38 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Pablo Torre
für Portu
Girona

19:46 - 54. Spielminute

Tor 3:0
Bellingham
Linksschuss
Vorbereitung Vinicius Junior
Real Madrid

19:50 - 57. Spielminute

Spielerwechsel
Brahim Diaz
für Bellingham
Real Madrid

19:53 - 61. Spielminute

Tor 4:0
Rodrygo
Rechtsschuss
Real Madrid

20:00 - 68. Spielminute

Gelbe Karte (Girona)
Yan Couto
Girona

20:03 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Modric
für Kroos
Real Madrid

20:03 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Joselu
für Rodrygo
Real Madrid

20:03 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Solis
für Ivan Martin
Girona

20:02 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Valery
für Tsygankov
Girona

20:02 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Stuani
für Dovbyk
Girona

20:08 - 76. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
F. Mendy
Real Madrid

20:10 - 77. Spielminute

Spielerwechsel
Fran Garcia
für F. Mendy
Real Madrid

20:10 - 77. Spielminute

Spielerwechsel
Arda Güler
für Vinicius Junior
Real Madrid

20:23 - 90. + 1 Spielminute

Foulelfmeter
Joselu
verschossen
Real Madrid

RMA

GIR

La Liga

Real zerlegt Verfolger Girona, sorgt sich aber um Bellingham

Vor CL-Duell mit RB Leipzig

Real zerlegt Verfolger Girona, sorgt sich aber um Doppelpacker Bellingham

Doppelpacker - und Sorgenkind: Jude Bellingham musste am Samstag verletzt ausgewechselt werden.

Doppelpacker - und Sorgenkind: Jude Bellingham musste am Samstag verletzt ausgewechselt werden. Getty Images (2)

Real Madrid ist auf dem besten Weg, die spanische Meisterschaft zurück in die Hauptstadt zu holen. Das 4:0 gegen den ärgsten Verfolger Girona war der 19. Sieg im 24. La-Liga-Spiel, der Vorsprung auf Rang zwei beträgt nun bereits fünf Punkte. Die Königlichen konnte am Samstagabend nicht einmal der Ausfall aller (!) Innenverteidiger stoppen.

Beim zehnten Dreier im zwölften Heimspiel verteidigte neben dem französischen Nationalspieler Tchouameni - ein Sechser - der nur 1,73 Meter große etatmäßige Rechtsverteidiger Carvajal im Abwehrzentrum. Vazquez gab den Rechts-, Mendy den Linksverteidiger. Nach durchaus mutigem Beginn der Gäste aus Katalonien spielte Real mehr und mehr seine Dominanz aus.

MADRID, SPAIN - FEBRUARY 10: Jude Bellingham (C) of Real Madrid celebrates after scoring a goal during the La Liga week 24 football match between Real Madrid and Girona at Santiago Bernabeu Stadium in Madrid, Spain on February 10, 2024. (Photo by Burak Akbulut/Anadolu via Getty Images)

Statement im Topspiel: Real demütigt Girona - auch dank Bellingham

alle Videos in der Übersicht

In die Karten spielte der Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti auch, dass Rückkehrer Vinicius Junior - war im Stadtderby gegen Atletico kurzfristig ausgefallen - mit einem überragenden Schuss bereits nach sechs Minuten auf 1:0 stellte. Girona hatte am Rückstand zu knabbern und fand bis zur Pause offensiv praktisch gar nicht mehr statt.

Anders Real, das auch angetrieben von Bellingham sich immer wieder vor Keeper Gazzaniga anmeldete. Drei Minuten nachdem der Engländer knapp vorbeigeschossen hatte, schickte ihn Vinicius Junior genial mit dem Außenrist in Gironas Strafraum, wo er den zögernden Girona-Torhüter umkurvte und eiskalt einschob (35.). Mit seinem 15. Ligator schob er sich wieder an Girona-Torjäger Dovbyk und Getafe-Stürmer Mayoral (je 14) vorbei.

Nach dem Seitenwechsel hatte Girona nur kurz Mut gefasst, auch weil Bellingham nach einem härteren Tritt von Pablo Torre umgeknickt war. Doch der Engländer biss auf die Zähne und drückte den Ball nach einem überragenden Dribbling von Vinicius Junior über die Linie (54.). Weil er kurz darauf erneut getroffen wurde, musste Bellingham vom Platz - der linke Fuß wurde sofort gekühlt und eingebunden.

Rodrygo humorlos - Joselu zeigt Nerven

Ein Hoffnungsschimmer für Girona? Mitnichten. Eine Minute nachdem Rodrygo den Ball knapp drübergeköpft hatte, schickte ihn Vinicius Junior auf die Reise - und im Strafraum angekommen, donnerte der Brasilianer die Kugel zum 4:0-Endstand ins rechte Eck (61.).

Auch mit Blick auf das Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel in Leipzig am Dienstag (21 Uhr, LIVE! bei kicker) schaltete Real in der letzten halben Stunde verständlicherweise in den Verwaltungsmodus. Girona konnte in der Hintermannschaft der Blancos keinen Schaden mehr anrichten. Das durchaus mögliche 5:0 ließ Brahim Diaz zweimal liegen (83.), ehe Joselu auch noch einen Elfmeter an den linken Pfosten setzte (90.+1).

Tore und Karten

1:0 Vinicius Junior (6')

2:0 Bellingham (35')

mehr Infos
Real Madrid   FC Girona  
Spieldaten
16
Torschüsse
5
53%
Ballbesitz
47%
mehr Infos
Real Madrid
Real Madrid

Lunin - Vazquez, Tchouameni, Carvajal, F. Mendy - Camavinga, Kroos , Fede Valverde, Bellingham - Rodrygo , Vinicius Junior

mehr Infos
FC Girona
Girona

Gazzaniga - Yan Couto , Eric, Juanpe , Miguel - Ivan Martin , Aleix Garcia, Tsygankov , Portu , Savio - Dovbyk

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Juan Martinez Munuera Spanien

mehr Infos
Spielinfo
Stadion Santiago Bernabeu
Zuschauer 76.585
mehr Infos

Nach dem Auftritt in der Königsklasse ist Real am nächsten Sonntag (14 Uhr, LIVE! bei kicker) bei Rayo Vallecano zu Gast, Girona muss für seinen Meisterschaftstraum tags darauf (21 Uhr) in Bilbao dringend zurück in die Erfolgsspur finden.

msc

Prominente Schnäppchen? Diese Verträge laufen im Sommer 2024 aus