La Liga
La Liga Spielbericht
16:35 - 20. Spielminute

Gelbe Karte (Eibar)
Bryan
Eibar

16:51 - 36. Spielminute

Tor annulliert
Asensio
Real Madrid

16:56 - 41. Spielminute

Tor 1:0
Asensio

Real Madrid

17:18 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Eibar)
Inui
für Bryan
Eibar

17:33 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Rodrygo
für Asensio
Real Madrid

17:33 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Kroos
für Modric
Real Madrid

17:34 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Eibar)
Sergi Enrich
für Aleix Garcia
Eibar

17:41 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Vinicius Junior
für Marcelo
Real Madrid

17:40 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Arribas
für Isco
Real Madrid

17:45 - 73. Spielminute

Tor 2:0
Benzema

Real Madrid

17:48 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Eibar)
Atienza
für Diop
Eibar

17:48 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Eibar)
Rodrigues
für Pedro Leon
Eibar

17:53 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Mariano Diaz
für Benzema
Real Madrid

17:54 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Eibar)
Cote
für Rafa Soares
Eibar

18:06 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte (Eibar)
Pozo
Eibar

RMA

EIB

La Liga

Zwei von fünf Toren zählen: Real siegt gegen Eibar

Königliche bleiben im Meisterschaftsrennen dabei

Zwei von fünf Toren zählen: Real siegt gegen Eibar

Gute Laune: Luka Modric und Marco Asensio freuen sich über das Tor zum 1:0.

Gute Laune: Luka Modric und Marco Asensio freuen sich über das Tor zum 1:0. Getty Images

Real muss bekanntlich in den nächsten Wochen ohne Kapitän Sergio Ramos auskommen. Dafür war Kroos, der die Länderspiele wegen Adduktorenproblemen absagen musste, wieder im Kader. Er saß allerdings zunächst auf der Bank. Aber auch ohne den Weltmeister von 2014 hatten die Königlichen gegen ein im ersten Durchgang offensiv harmloses Eibar alles im Griff.

Reals drittes Tor zählt

Eine starke Anfangsphase hätten die Blancos auch fast gekrönt, doch Benzema ließ zunächst eine dicke Chance aus (3.) und bekam dann ein Kopfballtor wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt. Real blieb weiter auf dem Gaspedal, Asensios Freistoß klatschte an den Querbalken (22.). Es war kein Chancenfestival der Madrilenen, aber es gab immer wieder Möglichkeiten - und schließlich auch die Führung zur Pause: Nachdem Asensio in der 36. Minute vergeblich gejubelt hatte (auch er stand im Abseits), zählte das Tor des Spaniers wenig später. Nach einem Fehlpass der Gäste ging es bei Real schnell, Casemiro fand Asensio, der die Kugel reinschlenzte (41.).

Benzema macht alles klar

Auch nach der Pause war Real das bessere Team, Asensio verpasste das 2:0 (52.). Eibar hatte offensiv weiterhin kaum Ideen, gefährlich vor Courtois wurde es selten. Der Keeper hätte sich passend zum Osterwochenende beinahe selbst ein Ei ins Nest gelegt, einen Rückpass von Vazquez ließ er durchrutschen - doch der Belgier grätschte die Kugel gerade so vor der Linie weg (62.). Es war eine zweite Hälfte mit wenigen Höhepunkten, Casemiro erzielte die vermeintliche Entscheidung, aber auch sein Tor wurde wegen Abseits zurückgenommen - bereits das dritte aberkannte Tor für die Madrilenen (71.). Aber das 2:0 holte dann Benzema nach, der eine klasse Flanke von Vinicius zum Endstand einköpfte (73.).

Tore und Karten

1:0 Asensio (41')

2:0 Benzema (73')

Real Madrid
Real Madrid

Courtois - Eder Militao, Nacho, F. Mendy - Vazquez, Modric , Casemiro, Marcelo , Asensio , Isco - Benzema

SD Eibar
Eibar

Dmitrovic - Pozo , Paulo Oliveira, Arbilla, Rafa Soares - Sergio Alvarez, Pedro Leon , Diop , Aleix Garcia , Bryan - Kike Garcia

Schiedsrichter-Team

Isidro Diaz de Mera Escuderos Spanien

Spielinfo

Stadion

Alfredo di Stefano

Real bleibt durch den Sieg im Meisterschaftsrennen dabei. Am Dienstag (21 Uhr) geht es für die Königlichen mit einem echten Kracher weiter, im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League empfangen die Blancos den FC Liverpool.

mst