Champions League

RB Leipzig meldet Sturmtalent Novoa für Champions League nach

17-Jähriger reist mit nach Portugal

RB Leipzig meldet Sturmtalent Novoa für Champions League nach

Hugo Novoa

Verdiente sich mit seinen jüngsten Leistungen die Nominierung: Hugo Novoa. imago images

Der Spanier, der im vergangenen Jahr aus der Jugend von Deportivo La Coruna zur U 17 der Leipziger kam und nun zur U 19 aufrückt, hatte in den vergangenen Tagen im Training der Profis und vor allem im Testspiel gegen den VfL Wolfsburg überzeugt. Er soll in der kommenden Saison verstärkt bei den Profis trainieren.

Mit Mittelfeldspieler Joscha Wosz und Angreifer Dennis Borkowski werden zwei weitere Nachwuchskräfte am Samstag die Reise nach Portugal antreten. Die beiden 18-Jährigen waren schon vorher bei der UEFA für die Königsklasse, in der RB am 13. August im Viertelfinale auf Atletico Madrid trifft, gemeldet. Aus der ursprünglichen Liste gestrichen wurden die Abgänge Timo Werner, Ethan Ampadu (beide FC Chelsea), Hannes Wolf (Borussia Mönchengladbach) und Frederik Jäkel (KV Oostende).

oha

Spielersteckbrief Novoa
Novoa

Novoa Hugo

Diese Spieler wurden für die Champions League nachgemeldet