90'
Der 1. FC Nürnberg hat das Testspiel gegen Ludogorez Rasgrad mit 3:0 verloren. Der Zweitligist war weitgehend unterlegen und verliert verdient, da er sich auch kaum eigene Chancen erspielt hat, gegen den bulgarischen Meister.
90'
Rick 3:0 Tor für Rasgrad
Rick
Rick darf auch noch: Nach einem langen Ball pariert Klaus erst noch stark gegen Tissera, doch Rick ist am richtigen Fleck und staubt aus nächster Nähe ab.
78'
Claude Goncalves 2:0 Tor für Rasgrad
Claude Goncalves
Concalves macht das 2:0 - und das, weil die FCN-Defensive ihren Gegner einlädt: Erst spielt Klaus recht ungenau von hinten auf Nürnberger, der im eigenen Strafraum Probleme mit der Ballverarbeitung hat, diesen aber noch gerade so auf Schindler bringt. Der Innenverteidiger lässt sich am Ende tatsächlich noch die Kugel abluchsen, Concalves erobert diese und schiebt aus wenigen Metern mit rechts ins leere Tor ein.
73'
Schon wieder macht Klaus sich groß und verhindert den Einschlag, diesmal zieht Rick vom linken Fünfereck per Lupfer ab, kommt aber nicht vorbei.
71'
Fast das 2:0: Joker Tissera dreht sich am Elfmeterpunkt um die eigene Achse, lässt so Schindler alt aussehen und zieht ab. Klaus ist jedoch zur Stelle, schnell unten und pariert.
59'
Erstmals muss Padt nach einem FCN-Angriff eingreifen: Shuranov lässt seinen Gegenspieler kurz vorm Strafraum mit einem Haken aussteigen und zieht ab. Der Versuch wird abgefälscht und geht daher gefährlich Richtung linkes Eck. Dort ist der Keeper zur Stelle und pariert sehenswert zur Ecke.
48'
Der Club kommt gut aus der Kabine. Schleimer köpft nach einer Flanke von links vom rechten Fünfereck gefährlich vors Tor, wo ein Verteidiger der Bulgaren per Kopf noch gerade so zur Ecke klärt.
46'
Tim Handwerker
Nathaniel Brown
Spielerwechsel (Nürnberg)
Handwerker kommt für Brown
Mit einer komplett veränderten Elf startet der FCN in die zweite Hälfte.
46'
Niklas Jahn
Jens Castrop
Spielerwechsel (Nürnberg)
Jahn kommt für Castrop
46'
Leonardo Vonic
Filip Ilic
Spielerwechsel (Nürnberg)
Vonic kommt für Ilic
46'
Fabian Nürnberger
Johannes Geis
Spielerwechsel (Nürnberg)
Nürnberger kommt für Geis
46'
Christopher Schindler
Asger Sörensen
Spielerwechsel (Nürnberg)
Schindler kommt für Sörensen
46'
Erik Wekesser
Florian Hübner
Spielerwechsel (Nürnberg)
Wekesser kommt für F. Hübner
46'
Sadik Fofana
Taylan Duman
Spielerwechsel (Nürnberg)
Fofana kommt für Duman
46'
Erik Shuranov
Manuel Wintzheimer
Spielerwechsel (Nürnberg)
Shuranov kommt für Wintzheimer
46'
Lukas Schleimer
Manuel Schäffler
Spielerwechsel (Nürnberg)
Schleimer kommt für Schäffler
46'
Enrico Valentini
Jan Gyamerah
Spielerwechsel (Nürnberg)
Valentini kommt für Gyamerah
46'
Carl Klaus
Christian Mathenia
Spielerwechsel (Nürnberg)
Klaus kommt für Mathenia
45'
Die erste Hälfte ist vorbei und der FCN liegt hinten. Die Mittelfranken liegen bis dato verdient hinten, noch hatten sie keine richtige Chance, während Ludogorez Rasgrad weitgehend dominiert.
29'
Pieros Sotiriou Gelbe Karte (Rasgrad)
Sotiriou
Der Stürmer beschwert sich nach einem Offensivfoul seines Teams zu vehement.
9'
Spas Delev 1:0 Tor für Rasgrad
Delev
Delev lässt sich die nächste Chance nicht nehmen - Ludogorez Rasgrad führt: Der Angreifer hat rechts im Strafraum nach einer Flanke von der linken Seite viel Platz und nickt die Kugel via Bogenlampe links in den Knick. Der schöne Treffer führt zum 1:0.
5'
Die erste gute Chance gehört dem bulgarischen Meister: Nach einem schönen Pass von der linken Seite nach innen kommt Delev im Strafraum frei zum Abschluss, doch vor der Linie steht Brown dem Schuss im Weg und lenkt diesen zur Ecke ab. Mathenia wäre wohl geschlagen gewesen.
16:33 Uhr
Los geht´s! Nürnberg hat im heute präsentierten, neuen Heimtrikot angestoßen und trägt die Vereinsfarben Rot und Schwarz.
15:55 Uhr
Diese Startelf schickt Club-Coach Robert Klauß ins Rennen: Mathenia - Gyamerah, Hübner, Sörensen, Brown - Geis, Duman - Castrop, Ilic - Schäffler, Wintzheimer.
15:46 Uhr
In Sankt Johann in Tirol trifft der 1. FC Nürnberg im Rahmen eines Testspiels auf den bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad.