14:03 - 33. Spielminute

Tor 1:0
Hagi

Rangers

14:11 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Hib. Edinburgh)
Gogic
Hib. Edinburgh

15:01 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Rangers)
Arfield
für Hagi
Rangers

15:07 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Rangers)
Morelos
für Roofe
Rangers

15:07 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Rangers)
Zungu
für Arfield
Rangers

15:08 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Hib. Edinburgh)
Gullan
für Wright
Hib. Edinburgh

GLR

HIB

Scottish Premiership

Das Ende der Durststrecke? Gerrard und die Rangers auf Titelkurs

16 Punkte Vorsprung auf Celtic - Old Firm am 2. Januar

Das Ende der Durststrecke? Gerrard und die Rangers auf Titelkurs

Matchwinner am Boxing Day: Ianis Hagi bescherte den Rangers den zwölften Liga-Erfolg in Serie.

Matchwinner am Boxing Day: Ianis Hagi bescherte den Rangers den zwölften Liga-Erfolg in Serie. Getty Images

Mit 54 Meistertiteln sind die Rangers immer noch schottischer Rekordmeister. Zuletzt krönte sich allerdings Erzrivale Celtic neunmal in Serie zum Champion und hat mittlerweile 51 Meistertitel auf dem Briefkopf. Die Rangers befanden sich in finanziellen Schwierigkeiten, mussten zwischenzeitlich gar in der vierten Liga wieder neu anfangen. Im dritten Jahr unter Trainer Gerrard befinden sich "The Gers" aber auf bestem Wege, die Durststrecke zu beenden.

Am Boxing Day setzten sich die Rangers dank eines Treffers von Ianis Hagi am Ende etwas mühsam mit 1:0 gegen Hibernian durch. Nach einer dominanten ersten Hälfte, in der der Rumäne nach Vorarbeit von Roofe zur Führung traf (32.), mussten die Hausherren im zweiten Durchgang noch mächtig zittern.

Die Hibs, die das letzte Team waren, gegen das die Rangers in der Liga nicht gewannen (2:2 im September), waren nach dem Wechsel am Drücker, forderten nach einer Stunde vergeblich Elfmeter (hohes Bein von Torschütze Hagi) und wurden auch in den Schlussminuten immer wieder gefährlich.

Tore und Karten

1:0 Hagi (33')

Glasgow Rangers
Rangers

A. McGregor - Tavernier , Goldson , Balogun , Barisic - Aribo , Davis , Kamara - Hagi , Roofe , Kent

Hibernian Edinburgh
Hib. Edinburgh

Barnes - Wright , P. McGinn , Porteous , Hanlon , Doig - Newell , Gogic , Hallberg - Boyle , Nisbet

Schiedsrichter-Team
William Collum

William Collum Schottland

Spielinfo

Stadion

Ibrox Stadium

Am Ende reichte der knappe Vorsprung den Rangers aber, um die makellose Heimbilanz im Ibrox Stadium (zehn Spiele, zehn Siege) auszubauen. Das Gerrard-Team, bei dem der frühere Bundesliga-Profi Leon Balogun in der Startelf stand, hat nach dem zwölften Sieg in Folge 16 Punkte Vorsprung auf Celtic. Der Meister gewann am Samstag 3:0 bei Hamilton Academical und hat drei Spiele weniger absolviert. Am 2. Januar 2021 kommt es in Ibrox zum Old Firm.

ski