Bundesliga

Raffael: Effizienter als zu Berliner Zeiten

Gladbachs Spielgestalter feiert Wiedersehen mit der Hertha

Raffael: Effizienter als zu Berliner Zeiten

Raffael

Besonders in der Fremde torhungrig: Gladbachs Raffael. imago

Rücksicht nimmt Raffael bei den Duellen mit dem Ex-Klub allerdings nicht: In der Hinrunde steuerte der Brasilianer beim 3:2-Erfolg einen Treffer bei. Auch beim 3:0 im Borussia-Park in der vergangenen Saison trug sich Raffael in die Torschützenliste ein.

Und aus einem weiteren Grund sollten die Berliner gewarnt sein. Fünf Tore erzielte der Edeltechniker in den vier letzten Auswärtsspielen. Zwei in Mainz (2:2), zwei in München (2:0), eins in Hoffenheim (4:1) - nur bei der Nullnummer zuletzt in Frankfurt ging Raffael leer aus.

Spielersteckbrief Raffael
Raffael

de Araujo Rafael Caetano

Bundesliga - 31. Spieltag
Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern Bayern München
76
2
Wolfsburg VfL Wolfsburg
62
3
Gladbach Bor. Mönchengladbach
60
Bor. Mönchengladbach - Vereinsdaten
Bor. Mönchengladbach

Gründungsdatum

01.08.1900

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß-Grün

Am Niederrhein und bei der Borussia ist Raffael längst heimisch geworden. "Ich fühle mich sehr, sehr wohl", unterstreicht der Spielgestalter und Torjäger in Personalunion stets. "Ich habe mit dem Wechsel nach Mönchengladbach alles richtig gemacht." Die Borussia mit dem Transfer Raffaels ebenfalls, wie auch die Statistik belegt. Denn effizienter als bei den Fohlen war Raffael noch nie.

Im Trikot der Hertha gelangen ihm 47 Scorerpunkte in 110 Bundesligaspielen (23 Tore, 24 Assists), das entspricht einem Schnitt von 0,43 Scorerpunkten pro Bundesligapartie.

Bei Schalke 04 (Rückrunde der Saison 2012/13) erreichte Raffael einen Scorerwert von 0,44. Seinen Top-Wert markiert er bei der Borussia: aktuell steht die Marke bei 0,52 – 32 Scorerpunkte sind es bei 61 Einsätzen.

Jan Lustig