Bundesliga

Prüfung geschafft: Nagelsmann ist Fußballlehrer

Hoffenheim: U16-Coach Tedesco Jahrgangsbester

Prüfung geschafft: Nagelsmann ist Fußballlehrer

Ausgezeichnet: Julian Nagelsmann ist nun auch offiziell Fußballlehrer.

Ausgezeichnet: Julian Nagelsmann ist nun auch offiziell Fußballlehrer. picture alliance

Die Doppelbelastung für Nagelsmann hat seit Mittwoch ein Ende. Der TSG-Coach muss nicht mehr zwischen Hoffenheim und Hennef pendeln und kann seine ganze Konzentration nun auf den Abstiegskampf mit seinem Verein legen. Die Prüfung zum Fußballlehrer hat Nagelsmann erfolgreich absolviert, den Lehrgang als Zweitbester abgeschlossen. Am Mittwoch erhielt er die langersehnte Urkunde.

Die besten Noten erhielt sein Vereinskollege Domenico Tedesco, der die U16 des Clubs trainiert. "Ich weiß diesen Titel sicherlich einzuschätzen. Die beste Note ist nicht immer der beste Trainer", ließ Tedesco wissen.

"Es war ein sehr harmonischer Lehrgang, an dessen Ende wir wieder 23 neue Trainer für den Leistungsfußball ausgebildet haben. Entscheidend ist aber nicht nur die Ausbildung, sondern wie die neuen Fußball-Lehrer ihre Erkenntnisse nun in ihre Arbeit mit den Spielern und Mannschaften einfließen lassen", sagte Ausbildungsleiter Frank Wormuth.

Neben Nagelsmann haben 22 Trainerkollegen die Prüfung erfolgreich abgelegt. Auch die ehemaligen Bundesliga-Profis Jeff Strasser und Patrick Weiser erhielten die Lizenz.

Die Absolventen im Überblick: Marco Antwerpen, Holger Bachthaler, David Bergner, Alexander Blessin, Hannes Drews, Katja Greulich, Inka Grings, Jan Hoepner, Kenan Kocak, Daniel Kraus, Pellegrino Matarazzo, Julian Nagelsmann, Alexander Nouri, Darius Scholtysik, Martin Schweizer, Roger Stilz, Jeff Strasser, Domenico Tedesco, Daniel Thioune, Patrick Weiser, Nico Willig, Oliver Zapel, Mark Zimmermann

nik