Preußen Münster Social Media

Preußen Münster

Preußen Münster
Es ist das erste Heimspiel im Preußenstadion seit dem 2. März und wird schon allein wegen der langen Warte- und Leidenszeit zu etwas ganz besonderem. Am 22. August (15 Uhr) empfängt der SC Preußen Münster den Nord-Regionalligisten SSV Jeddeloh zu einem Testspiel an der Hammer Straße. Und weil wir uns so sehr darüber freuen, wieder vor unseren Fans spielen zu können und als kleines Dankeschön für die Unterstützung in den vergangenen Monaten, ist der Eintritt frei! Doch es gibt Einschränkungen. Entsprechend der aktuellen Verfügungslage dürfen bis zu 300 Personen das Stadion betreten – darin enthalten sind aber auch Mitarbeiter und Medienvertreter. Daher dürfen am Spieltag insgesamt 250 Preußenfans das Spiel sehen. Diese werden mit dem vorgeschriebenen Mindestabstand auf der Haupttribüne des Preußenstadions platziert. Wer das Spiel sehen möchte, muss sich im Vorfeld ein personalisiertes Tickets zulegen. Diese (kostenlosen) Karten werden als Produkt in unserem Onlineshop angelegt und sind ab Samstag (10 Uhr) erhältlich. Sie dienen ausschließlich zur Umsetzung des Hygienekonzepts. Pro Person kann ein Ticket erworben werden, die Buchungsbestätigung der Bestellung – ob digital oder ausgedruckt – ist dann die vorzuzeigende „Eintrittskarte“ am Eingang Block E/F. Einlass ist ab 14:00. Beim Betreten des Stadiongeländes sowie im Stadion selbst ist bis zur Einnahme des festen Sitzplatzes das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Unter Einhaltung der Corona-Schutzregeln wird es im Stadion auch Verpflegungsstände unserer Catering-Dienstleister geben.

Preußen Münster

Preußen Münster
Kleines Dankeschön an unserer treuen Fans: 250 von euch laden wir zum Testspiel gegen den SSV Jeddeloh ein - für lau natürlich https://t.co/Yrvyryb6Hs ⚫️⚪️💚 #scp06 https://t.co/xK2iNm0vXC

Preußen Münster

Preußen Münster
Über eine Woche lang durfte sich Gianluca Przondziono im Training zeigen und überzeugte die Verantwortlichen in dieser Zeit von seinen Qualitäten. Heute unterzeichnete der 20-Jährige einen Vertrag an der Hammer Straße und ist damit der dritte Neuzugang des Adlerclubs. „Gianluca ist ein großes Talent, das sich im letzten Jahr bereits bei den Sportfreunden Lotte auf der Regionalligabühne beweisen konnte. Er hat seine Chance in der Probewoche sehr gut genutzt. Wir sind froh, dass er nun fester Bestandteil unseres Kaders ist“, kommentiert Peter Niemeyer die Neuverpflichtung. Gianluca Przondziono, dessen Vater Martin zwischen 2001 und 2004 in 104 Spielen den Adler auf der Brust trug, freut sich ebenfalls auf die neue Aufgabe in seiner Geburtsstadt: „Ich bin glücklich, dass das jetzt geklappt hat. Die Woche im Probetraining hat mir sehr gut gefallen. Der Verein ist sehr familiär, aber auch gut strukturiert. Das hat mir von Anfang an ein gutes Gefühl gegeben. Dass mein Vater hier schon gespielt hat und ich das Kapitel nun weiterführen und den Familiennamen auf dem Trikot tragen darf, ist natürlich eine ganz besondere Geschichte.“

Preußen Münster

Preußen Münster
Der gebürtiger Münsteraner Seeger Gianluca Przondziono trägt (wie bereits sein Vater) das Preußentrikot! Herzlich willkommen im Club! ⚫️⚪️💚 https://t.co/gmmjAWgtlL #scp06 #Neuzugang https://t.co/jwbnQK1MLh

Preußen Münster

Preußen Münster
Albrecht Dörries, bisher mit dem Bereich Controlling und Finanzwesen betraut, übernimmt mit sofortiger Wirkung den neu geschaffenen Posten des Geschäftsstellenleiters beim SC Preußen Münster. Die Neustrukturierung auf Verwaltungsebene dient in erster Linie der Entlastung der Geschäftsführung im Tagesgeschäft sowie der Optimierung der Geschäftsstellenabläufe. „Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung in einem gewachsenen und sehr engagierten Team. Die Arbeit beim SC Preußen Münster wurde in den vergangenen Jahren zur echten Herzensangelegenheit und wird nun um weitere spannende Aufgaben erweitert“, so der 56-Jährige. „Albrecht Dörries genießt sowohl innerhalb des Geschäftsstellenteams, als auch in den Gremien eine hohe Akzeptanz, sodass es naheliegend war, diese für uns neue und wichtige Position intern zu besetzen“, kommentiert Geschäftsführer Bernhard Niewöhner. Seit 2016 ist der diplomierte Betriebswirt bereits für den Adlerclub tätig und insbesondere mit den kaufmännischen Herausforderungen des Traditionsvereins bestens vertraut.

Preußen Münster

Preußen Münster
Umstrukturierung der Verwaltung: Albrecht Dörries wird Geschäftsstellenleiter beim SC Preußen https://t.co/n4ZPLhe2jd #scp06 https://t.co/J2DxkwYXwX

Preußen Münster

Preußen Münster
ℹ️ Ein Update zum Thema Zuschauer im Preußenstadion: Der Wunsch, zum Saisonstart wieder Zuschauer im Preußenstadion begrüßen zu dürfen, eint die Fans und den Adlerclub gleichermaßen. Im Hintergrund wurden dafür über Wochen die Weichen gestellt und ein detailliertes Hygienekonzept erarbeitet, das am Mittwoch in einer gemeinsamen Sitzung mit den Verantwortlichen der Stadt Münster final abgestimmt wurde. Das Fazit: Das erarbeitete Konzept, das eine Stadionauslastung von insgesamt 14,3 Prozent vorsieht, ist durchdacht und – zumindest theoretisch – einsatzfähig. Entscheidend für den Zeitpunkt der Rückkehr der Fans ist allerdings nicht das Konzept selbst, sondern die Verfügungslage der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung. Die sieht in der jetzigen Form bis zum 31. August nur 300 Zuschauer bei Sportveranstaltungen jeglicher Art vor. ___ scpreussen-muenster.de/news/update-zum-thema-zuschauer-im-preussenstadion/

Preußen Münster

Preußen Münster
👏 Unser U23-Co-Trainer Daniel Feldkamp hat den A-Lizenz-Lehrgang erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch! ⚫️⚪️💚 #scp06 ___ https://t.co/TVDNg90N9d https://t.co/6CNAfiLavi

Preußen Münster

Preußen Münster
Der Spielbericht und jede Menge Bilder aus dem Sportpark Gievenbeck sind jetzt online ⚫️⚪️💚 ___ https://scpreussen-muenster.de/news/ueberzeugende-leistung-beim-30-testspielsieg-gegen-den-1-fc-gievenbeck-mit-bildergalerie/

Preußen Münster

Preußen Münster
📸 Natürlich gibt's auch reichlich Bilder aus dem Sportpark Gievenbeck https://t.co/9Y52345hIu #scp06 #FCGSCP https://t.co/GO6jEkCvtX

Preußen Münster

Preußen Münster
Unser #Spielbericht zum überzeugenden 3:0-Testspielerfolg gegen den 1. FC Gievenbeck ist jetzt online https://t.co/RWR3PEdFx0 #scp06 #FCGSCP ⚫️⚪️💚 https://t.co/5sN4HNnQv7

Preußen Münster

Preußen Münster
Der SCP gewinnt sein Testspiel beim Westfalenligisten Gievenbeck mit 3:0 und zeigte dabei eine engagierte Leistung. Für den Adlerclub trafen Grodowski (2x) und Remberg ⚫️⚪️💚

Preußen Münster

Preußen Münster
Schlusspfiff in Gievenbeck. Unsere Jungs schlagen den Westfalenligisten mit 3:0 #scp06 #FCGSCP ⚫️⚪️💚 https://t.co/d5m3Namk4m

Preußen Münster

Preußen Münster
73‘ Remberg ist bei einem unsauberen Torwart-Abspiel hellwach und markiert die 3:0-Führung #scp06 ___ #FCGSCP 0:3

Preußen Münster

Preußen Münster
60‘ Doppelwechsel beim SCP: Remberg & Rüschenschmidt kommen für Piljek & Borgmann #scp06 ___ #FCGSCP 0:2

Preußen Münster

Preußen Münster
Zwei Wechsel gab es: Przondziono & Frenkert sind für Mekonnen & Hoffmeier in der Partie https://t.co/gouCgTRn8V

Preußen Münster

Preußen Münster
46‘ Weiter geht’s in Gievenbeck #scp06 ___ #FCGSCP 0:2

Preußen Münster

Preußen Münster
44‘ Das 2:0 für den SCP. Grodowski verwandelt einen Foulelfmeter ohne Mühe #scp06 ___ #FCGSCP 0:2