20:52 - 7. Spielminute

Gelbe Karte (England)
Phillips
England

21:32 - 45. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (England)
H. Maguire
England

21:32 - 45. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Glik
Polen

22:06 - 60. Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Krychowiak
Polen

22:09 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Swiderski
für Buksa
Polen

22:14 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Szymanski
für Krychowiak
Polen

22:18 - 72. Spielminute

Tor 0:1
H. Kane

England

22:23 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Puchacz
Polen

22:25 - 79. Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Linetty
Polen

22:25 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Helik
für Glik
Polen

22:26 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Frankowski
für Jozwiak
Polen

22:26 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Rybus
für Puchacz
Polen

22:37 - 90. + 2 Spielminute

Tor 1:1
Szymanski

Polen

22:38 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Szymanski
Polen

POL

ENG

WM-Qualifikation Europa

Später Ausgleich: England lässt erstmals Punkte

Polen verteidigt lange stark - Kanes Führungstreffer reicht nicht

Später Ausgleich: England lässt erstmals Punkte

Harry Kane erzielte das 1:0 gegen Polen.

Harry Kane erzielte das 1:0 gegen Polen. AFP via Getty Images

In der WM-Qualifikation mussten die verlustpunktfreien Engländer zum Verfolger nach Polen. Das Team von Paulo Sousa ist Zweiter der Gruppe I und machte es dem Vize-Europameister mit einer konzentrierten Defensivleistung sehr schwer. Es entwickelte sich zwar ein intensives Duell, mit vielen kernigen Zweikämpfen, aber auch ein extrem chancenarmes. Etwas gefährlicher in Hälfte eins waren die Polen, Lewandowski konnte das Leder aber nicht an Pickford vorbeimogeln (29.).

Defensiv warfen sich die Polen in jeden Abschluss der Engländer, die beste Gelegenheit ließ Kane liegen, als er einen Kopfball nur parallel zur Torlinie abgeben konnte (21.).

Nach der Pause kam England druckvoller aus der Kabine, Grealish ließ einen ersten Flachschuss am langen Pfosten vorbeirauschen (47.). Knapper war es da bei Maguires Kopfball, der am Pfosten endete (64.). Ein möglicher Treffer hätte aber ohnehin nicht gezählt, da Sterling zum Ball ging und dabei im Abseits stand.

Erst trifft Kane, doch dann antwortet Szymanski

Besser stand kurz danach Kapitän Kane, der aus knappen 25 Metern einen sich leicht nach außen drehenden Schuss abfeuerte und so Szczesny überwand (72.). Danach sah es stark nach dem sechsten Sieg im sechsten Qualifikationsspiel aus, ehe in der Nachspielzeit Lewandowski im Strafraum zu viel Platz hatte und mit einer Maßflanke Szymanski bediente. Der Joker köpfte vor Shaw zum 1:1 ein (90.+2).

Tore und Karten

0:1 H. Kane (72')

1:1 Szymanski (90' +2)

Polen
Polen

Szczesny - Dawidowicz, Glik , Bednarek - Krychowiak , Jozwiak , Linetty , Moder, Puchacz - Buksa , Lewandowski

England
England

Pickford - Walker, Stones, H. Maguire , Shaw - Phillips , Rice, Sterling, Mount, Grealish - H. Kane

Schiedsrichter-Team
Daniel Siebert

Daniel Siebert Berlin

Spielinfo

Stadion

Nationalstadion

Zuschauer

56.212

England ist trotz des Unentschiedens weiterhin souveräner Tabellenführer der Gruppe I. Polen rutscht durch den Sieg Albaniens (5:0 gegen San Marino) auf den dritten Tabellenplatz ab. Am 9. Oktober muss England am 7. Spieltag nach Andorra (20.45 Uhr), Polen empfängt zeitgleich San Marino.

sts