Europa

Play-off-Spiel der Ukraine terminiert

Am 1. Juni gegen Schottland

Play-off-Spiel der Ukraine terminiert

Hier wird gespielt: Hampden Park.

Hier wird gespielt: Hampden Park. Getty Images

Die Begegnung zwischen Schottland und der Ukraine, die wegen des russischen Angriffskrieges verschoben wurde, findet jetzt am 1. Juni statt. Der Sieger spielt vier Tage später gegen Wales um das Ticket für das Turnier in Katar (21. November bis 18. Dezember).

Die Play-off-Spiele konnten aufgrund des Krieges in der Ukraine nicht wie geplant im März stattfinden. Der Sieger spielt bei der WM in der Gruppe B mit England, dem Iran und den USA.

WM-Qualifikation Play-offs

Aufgrund der jetzigen Terminierung wurden nach Diskussionen mit insgesamt acht beteiligten Nationalverbänden mehrere Spiele in der Nations League Anfang Juni verschoben. Betroffen sind laut UEFA außer der Ukraine, Schottland und Wales auch Armenien, Belgien, die Niederlande, Polen und Irland.

"Die FIFA dankt allen beteiligten Parteien für die große Solidarität und Unterstützung bei diesem einstimmigen Beschluss", hieß es in einer Mitteilung des Weltverbandes.

Russland war von den Play-offs wegen des Krieges ausgeschlossen worden.

tru