Regionalliga

Pirmasens verpflichtet Makanda

20-Jähriger unterschreibt für ein Jahr

Pirmasens verpflichtet Makanda

Zukünftig für Pirmasens am Ball: Jabez Makanda.

Zukünftig für Pirmasens am Ball: Jabez Makanda. imago images/Jan Huebner

Makanda unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer 2022. Der Stürmer durchlief die Jugendausbildung beim FSV und Eintracht Frankfurt, sowie beim 1. FC Nürnberg. Bei der Eintracht spielte er in der U 19 und verbrachte dort das vergangene Jahr bei den Profis. Für einen Bundesliga-Einsatz reichte es allerdings nicht, weshalb der Offensivspieler jetzt nach Pirmasens wechselt, um Spielpraxis zu sammeln.

"Jabez ist eine wichtige Ergänzung im Offensiv-Bereich. Er hat auch schon zwei Tage bei uns mittrainiert und einen guten Eindruck hinterlassen", sagt FKP-Sportdirektor Steven Dooley. "Es geht uns nicht darum, den anderen Spielern durch die Verpflichtung Druck zu machen, sondern wir brauchen in der langen Saison Qualität in der Breite des Kaders, um die hohe körperliche Belastung unserer Spielweise und die Doppelbelastung Arbeit/Fußball aufzufangen."

kon

Die erfahrensten Spieler der Regionalliga: Ochs an der Spitze